RTL



Alles zur Organisation "RTL"


  • EM-Qualifikation

    Mo., 03.06.2019

    Sorg ohne Chef-Allüren - Löw hat das letzte Wort

    Co-Trainer Markus Sorg (r) leitet das Training vor den Spielen gegen Weißrussland und Estland.

    Marcus Sorg imitiert Joachim Löw nicht - trotz Trillerpfeife. Die ungewohnte Situation ohne den Bundestrainer soll keine negativen Auswirkungen auf die anstehenden Punktspiele haben. Die erste Personalentscheidung verkündet in Venlo der Bundestorwarttrainer.

  • DFB-Team

    Mo., 03.06.2019

    Trainingsauftakt ohne Ginter - Ersatzchef Sorg packt mit an

    Co-Trainer Markus Sorg packt beim Training der Nationalmannschaft im Stadion De Koel mit an.

    Venlo (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat die Vorbereitung für die EM-Qualifikationsspiele gegen Weißrussland und Estland ohne Matthias Ginter begonnen.

  • Forsa-Trendbarometer

    Sa., 01.06.2019

    Grüne erstmals stärkste Kraft - SPD im freien Fall

    Die Grünen haben laut einer Umfrage zur Bundestagswahl die Union von Platz eins verdrängt.

    Der Höhenflug der Grünen scheint unaufhaltsam zu sein. Jetzt gehen sie auch in den Umfragen zur Bundestagswahl durch die Decke. Eine andere Partei bewegt sich genauso rasant in die entgegengesetzte Richtung.

  • Wahlen

    Sa., 01.06.2019

    Umfrage: Grüne erstmals stärkste Kraft

    Berlin (dpa) - Der Höhenflug der Grünen scheint unaufhaltsam zu sein. Jetzt gehen sie auch in den Umfragen zur Bundestagswahl durch die Decke. In einer Umfrage zur Bundestagswahl haben die Grünen die Union von Platz eins verdrängt. Im Forsa-Trendbarometer von RTL und n-tv gewinnen die Grünen eine Woche nach ihrem erdrutschartigen Erfolg bei der Europawahl 9 Prozentpunkte hinzu und landen bei 27 Prozent. CDU und CSU liegen mit 26 Prozent nur knapp dahinter. Die SPD stürzt nach ihrer historischen Wahlniederlage vom vergangenen Sonntag um 5 Punkte auf 12 Prozent ab - ein historisches Tief.

  • Wahlen

    Sa., 01.06.2019

    Umfrage: Grüne erstmals stärkste Kraft - SPD im freien Fall

    Berlin (dpa) - Die Grünen haben erstmals in einer Umfrage zur Bundestagswahl die Union von Platz eins verdrängt. Im Forsa-Trendbarometer von RTL und n-tv gewinnen die Grünen eine Woche nach ihrem erdrutschartigen Erfolg bei der Europawahl 9 Prozentpunkte hinzu und landen bei 27 Prozent. CDU und CSU liegen mit 26 Prozent nur knapp dahinter. Die SPD stürzt nach ihrer historischen Wahlniederlage vom vergangenen Sonntag um 5 Punkte auf 12 Prozent ab - ein historisches Tief. Damit liegt sie nur noch einen Punkt vor der AfD mit 11 Prozent. Dahinter folgen die FDP mit 8 und die Linke mit 7 Prozent.

  • Röttgen: «Kompetenz-Defizit»

    Sa., 01.06.2019

    CDU ringt um ihren Kurs in der Klimapolitik

    Kanzlerin Merkel beim Warten auf den Beginn einer Kabinettssitzung.

    Wie soll die Union auf die Schlappe bei der Europawahl reagieren? Mehr Einsatz für das Klima, fordern viele CDU-Politiker. Bei einem wichtigen Thema gehen die Meinungen in der Union jedoch deutlich auseinander.

  • Wahlen

    Sa., 01.06.2019

    Grüne überholen CDU/CSU: Erstmals stärkste Kraft in Umfrage

    Berlin (dpa) - Die Grünen haben erstmals in einer Umfrage zur Bundestagswahl die Union von Platz eins verdrängt. Im Forsa-Trendbarometer von RTL und n-tv gewinnen die Grünen eine Woche nach ihrem Erfolg bei der der Europawahl 9 Prozentpunkte hinzu und landen bei 27 Prozent. CDU und CSU liegen mit 26 Prozent nur knapp dahinter. Die SPD stürzt nach ihrer historischen Wahlniederlage vom vergangenen Sonntag um 5 Punkte auf 12 Prozent ab. Damit liegt sie nur noch einen Prozentpunkt vor der AfD mit 11 Prozent. Dahinter folgen die FDP mit 8 und die Linke mit 7.

  • Einschaltquoten

    Sa., 01.06.2019

    ZDF-Krimi «Der Alte» gewinnt Quotenrennen am Freitagabend

    Jan Gregor Kremp spielt in der ZDF-Reihe «Der Alte» den Hauptkommissar Richard Voss. Der Krimi hat am Freitagabend das Quotenrennen für sich entschieden.

    Es ist ihm wieder einmal gelungen: Hauptkommissar Richard Voss hat den ZDF-Krimi «Der Alte» zum Quotensieg geführt. Auf dem zweiten Platz landete die RTL-Show «Let's Dance», in der eine Dschungelkönigin das Tanzparkett verlassen musste.

  • Ex-Spurs-Profi

    Sa., 01.06.2019

    Freund: «Wünsche mir, dass Tottenham den Cup gewinnt»

    Spielte für Tottenham in der Premier League: Steffen Freund.

    Heute Abend bestreiten Tottenham Hotspur und der FC Liverpool das Endspiel in der Champions League. Für beide Clubs haben früher einmal bekannte deutsche Nationalspieler gespielt. Der ehemalige Tottenham-Profi Steffen Freund drückt seinem Ex-Verein die Daumen.

  • Einschaltquoten

    Do., 30.05.2019

    «Marie Brand» setzt sich durch

    Die Schauspielerin Mariele Millowitsch als Marie Brand die meisten Zuschauer an die Bildschirme.

    Berlin (dpa) - Mit einer Krimi-Wiederholung hat das ZDF am Mittwochabend die Fernsehkonkurrenz weit hinter sich gelassen. Im Schnitt 5,57 Millionen Zuschauer verfolgten «Marie Brand und der Duft des Todes» mit Mariele Millowitsch in der Hauptrolle.