Rotary International



Alles zur Organisation "Rotary International"


  • Aktion des Rotary Clubs Ahlen

    Do., 07.02.2019

    Der Chefsessel ist nicht immer nur weich

    Juliane Schroer begleitet Jörg Arntzen bei DOW. Nach einer kleinen theoretischen Einführung (kl. Bild) geht‘s gut geschützt durch den Betrieb.

    Sie haben sich als Chefs beworben und den Job bekommen – für einen Tag. 17 zukünftige Abiturienten von Ahlener Schulen machten bei der vom Rotary Club Ahlen angestoßenen Aktion „Von der Schulbank in den Chefsessel“ mit .

  • Baumpflanzaktion des Rotary-Clubs Tecklenburger Land mit 100 Schülern

    Do., 31.01.2019

    Löcher graben für 1000 Eichen

    Über 100 Schüler griffen zum Spaten und pflanzten 1000 Eichen. Unterstützt wurden sie unter anderem von Bezirksförster Dr. Georg Berkemeier (kleines Bild).

    Den ersten Spatenstich übernehmen die Männer des Rotary-Clubs, sie lockern die leicht angefrorene Erde etwas auf. Doch dann spucken die Kinder in die Hände und graben Loch für Loch. Rund 1000 Eichen, ein paar Ulmen und Sträucher haben sie gestern auf einem Grundstück nahe der Königsteiche von Haus Marck gepflanzt. Rund 100 Fünftklässler des Graf-Adolf-Gymnasium (GAG) sowie zwölf aus der Mettinger Grüter-Schule trotzen der Kälte und arbeiten sich warm.

  • „Sternstrahlen“ spendet 40 000 Euro

    Do., 24.01.2019

    Weil jedes Kind strahlen soll

    Zogen Bilanz der Rotarier-Initiative „Sternstrahlen“ (v.l.): Dr. Christian Badde (Rotary-Projektkoordinator), Klaus Neidhardt (Rotary), Moritz Krawinkel (Rotary), Dr. Hartmut Beiker (Rotary), Uwe Kelle (Caritas), Theresa Neunes (Caritas) und Gregor Bothe (Rotary).

    Stolze Summe: Die Initiative „Sternstrahlen“ der Rotary-Clubs in Münster spendet 40 000 Euro für soziale Projekte der Caritas und Diakonie. Davon profitieren vor allem Kinder.

  • Aktion von Inner Wheel und Rotary

    Do., 20.12.2018

    Baumentdecker-Sets für die Kinder

    Dr. Vera Hasselmann (Präsidentin des Inner Wheel-Clubs, Dr. Stefan Schmitz (Präsident des Rotary Clubs) und Claudia Marloh vom WWF (von links) freuen sich auf die Bewerbungen.

    Anlässlich seines 50-jährigen Bestehens unterstützt der Inner Wheel Club Tecklenburger Land gemeinsam mit dem Rotary-Club Tecklenburger Land passend zur Weihnachtszeit das WWF-Bildungsprojekt „Kinder brauchen mehr Natur“. Verschenkt werden 20 „Baumentdecker“-Sets an interessierte Kindertagesstätten im Tecklenburger Land.

  • Rotary Club Tecklenburger Land vergibt Jugend-Sozialpreis

    Fr., 14.12.2018

    Finanzielle Basis für das weitere Engagement

    Anja Karliczek hat die Schirmherrschaft für das Projekt übernommen.

    Der Rotary Club Tecklenburger Land vergibt erstmals einen Preis für ehrenamtliches Engagement von Kindern, Jugendlichen und jungen Menschen im Tecklenburger Land. Der Rotary Jugend-Sozialpreis Tecklenburger Land (RJS) ist ein Sozialpreis für Projekte von besonders vorbildlichem Verhalten und herausragendem sozialen Engagement und ist insgesamt mit 5000 Euro jährlich dotiert.

  • Dyckerhoff unterstützt Rotary Club

    Do., 13.12.2018

    In neun Monaten 34 000 Deckel gegen Polio gesammelt

    Für 68 Polio-Impfungen reichen die von den Dyckerhoff-Mitarbeitern gesammelten Kunststoffdeckel.

    34 000 Kunststoffdeckel haben die Mitarbeiter der Firma Dyckerhoff in den vergangenen Monaten gesammelt. Damit unterstützen sie eine Aktion des Rotary Club Tecklenburger Land. Für jeweils 500 Deckel gibt es eine Polio-Schutzimpfung.

  • Engagement der Rotary Clubs Münster

    Do., 29.11.2018

    Helfen als Herzensangelegenheit

    Eröffneten die „Sternstrahlen“-Hütte der Rotary-Clubs am Drubbel (v.l.): Klaus Neidhardt (Rotary), Uwe Kelle (Caritas), Dr. Christian Badde (Rotary-Projektkoordinator), Christina Kleinefenn (Caritas), Stephan Kreuels (Rotary), Theresa Neunes (Caritas), Harald Nettesheim (Rotary) und Moritz Krawinkel (Rotary).

    Frieren für den guten Zweck: In der Verkaufshütte am Drubbel verkauft die Rotarier-Initiative „Sternstrahlen“ Karten und Geschenkpapier. Der Erlös kommt benachteiligten Kindern und Familien zugute.

  • Rotary-Club Gronau-Euregio

    Sa., 24.11.2018

    Ein Apfelbaum fürs Gymnasium

    Pflanzaktion am Gymnsium: (v.l.) Rotary-Club-Präsident Wilhelm Richters, Bauamtsleiterin Karin Korten, Matthias Reckels (Rotary-Club), Schulleiter Peter Grus und Bürgermeister Kai Hutzenlaub

    Im Rahmen einer weltweiten Rotary-Baumpflanzaktion hat der Rotary-Club Gronau-Euregio am Freitag auch das Ochtruper Gymnasium bedacht – mit einem Apfelbaum.

  • Arbeitsagentur und Rotary Club Ahlen

    Di., 20.11.2018

    Von der Schulbank auf den Chefsessel

    Hoffen auf viele interessierte Jugendliche: Wolfgang Abeln (Teamleiter Akademische Beratung AA), Joachim Fahnemann (Geschäftsführer AA), Johannes Ruf (Vorstandsmitglied Kinder- und Jugendstiftung des Rotary Clubs Ahlen) und Paul Berlage (Präsident des Rotary Clubs Ahlen).

    Ein neues Projekt der Agentur für Arbeit in Kooperation mit dem Rotary Club Ahlen bringt Jugendliche von der Schulbank auf den Chefsessel. Allerdings nur für einen Tag.

  • Adventskalenders des Rotary-Clubs Telgte

    Fr., 16.11.2018

    Gutes tun und dabei gewinnen

    Hoffen, dass der Adventskalender der Rotarier wieder ein Erfolg für die gute Sache wird: Frank Blümel, Hendrik Eggert und Roland Albers (v.l.).

    Die Neuauflage des Adventskalenders des Rotary-Clubs Telgte ist da. Die Käufer können Gutes tun und dabei auch noch gewinnen.