SV Werder Bremen



Alles zur Organisation "SV Werder Bremen"


  • Zukunftspläne

    Do., 10.10.2019

    Werder-Sportchef Baumann will mit 50 aufhören

    Werder-Sportchef Frank Baumann will mit 50 Jahren aufhören.

    Bremen (dpa) - Werder Bremens Sportchef Frank Baumann will seinen Job nicht länger als bis 2025 ausüben.

  • Nach Elfmeter-Foul

    Mo., 07.10.2019

    Nur Fußprellung bei Werder-Profi Klaassen

    Hat sich zum Glück nur eine leichtere Verletzung zugezogen: Werders Davy Klaassen.

    Bremen (dpa) - Entwarnung bei Werder Bremen: Mittelfeldspieler Davy Klaassen hat sich am Sonntagabend im Bundesliga-Spiel bei Eintracht Frankfurt nicht so schwer verletzt, wie zunächst befürchtet.

  • Steiniger Europa-Weg

    Mo., 07.10.2019

    Eintracht Frankfurt und Werder Bremen suchen den Anschluss

    Frankfurts Trainer Adi Hütter (l) und sein Bremer Kollege Florian Kohfeldt (r) unterhalten sich vor Spielbeginn.

    Gewachsene Spitzenteams, dazu noch Überraschungen wie Gladbach und Wolfsburg. Für Frankfurt und Bremen wird der Weg ins europäische Geschäft schwierig - dabei haben beide Teams gewachsene Ambitionen.

  • Bundesliga

    So., 06.10.2019

    Frankfurt vergibt Heimsieg gegen Bremen

    Frankfurts Andre Silva (r) im Zweikampf mit Bremens Maximilian Eggestein.

    Kurz vor Schluss schien Eintracht Frankfurt ein schweres Spiel für sich entschieden zu haben. Aber Werder Bremen schlug zurück und belohnte sich wieder mit einem Punkt. Jetzt gilt es für beide Teams, in der Länderspielpause Kraft zu tanken.

  • Fußball

    So., 06.10.2019

    Unentschieden zwischen Eintracht Frankfurt und Werder Bremen

    Frankfurt (dpa) - Eintracht Frankfurt hat den Anschluss an die Spitzengruppe der Fußball-Bundesliga verpasst. Zum Abschluss des siebten Spieltages mussten die Hessen daheim mit einem 2:2 gegen Werder Bremen zufrieden sein. Die Eintracht belegt mit elf Punkten den neunten Platz, Werder geht mit acht Punkten als Elfter in die anstehende Länderspielpause.

  • «Persona non grata»

    So., 06.10.2019

    Wieder Frankfurter Proteste gegen Andreas Möller

    Wird Chef des Nachwuchszentrums von Eintracht Frankfurt: Andreas Möller. Foto (Archiv): Fredrik von Erichsen

    Frankfurt/Main (dpa) - Fans von Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt haben erneut gegen die Verpflichtung von Andreas Möller als Leiter des Nachwuchsleistungszentrums protestiert.

  • Fußball: Oberliga Westfalen

    Fr., 04.10.2019

    Sie kamen, Sahin und siegten: RW Ahlen empfängt den RSV Meinerzhagen

    Prägende Figur beim RSV Meinerzhagen: Nuri Sahin, Bundesliga-Profi von Werder Bremen, führte seinen Heimatverein als Trainer und Mäzen von der Bezirks- bis in die Oberliga. Dort wartet nun die Begegnung mit RW Ahlen.

    Drei Aufstiege in vier Jahren – die Bilanz des RSV Meinerzhagen kann sich sehen lassen. Am Sonntag kreuzt er mit RW Ahlen die Klingen. Die Entwicklungen beider Clubs weisen erstaunliche Parallelen auf.

  • Nach Gehirnerschütterung

    Fr., 04.10.2019

    Hasebe bei Eintracht Frankfurt wieder im Training

    Eintracht-Spieler Makoto Hasebe hatte sich im Spiel bei Union Berlin eine Gehirnerschütterung zugezogen.

    Frankfurt/Main (dpa) - Abwehrchef Makoto Hasebe kehrt bei  Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt wieder ins Training zurück. 

  • Werder-Verteidiger wieder da

    Fr., 04.10.2019

    Toprak vor Comeback: Mit Neuzugang nach Frankfurt 

    Werders Ömer Toprak steht nach seiner Verletzung vor dem Comeback.

    Bremen (dpa) - Werder Bremens Trainer Florian Kohfeldt setzt im Spiel bei Eintracht Frankfurt am Sonntag (18.00 Uhr/Sky) auf den wiedergenesenen Neuzugang Ömer Toprak.

  • Trainer Werder Bremen

    Mi., 02.10.2019

    Kohfeldt dementiert BVB-Gerüchte: «Bleibe in Bremen»

    Dementiert Berichte über einen Wechsel zum BVB: Werder Bremens Trainer Florian Kohfeldt.

    Bremen (dpa) - Werder Bremens Trainer Florian Kohfeldt hat Spekulationen um ein Interesse von Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund energisch zurückgewiesen.