TSC Gievenbeck



Alles zur Organisation "TSC Gievenbeck"


  • Volleyball: 3. Liga

    So., 28.10.2018

    TSC liefert Tecklenburg einen harten Kampf – verliert aber mit 0:3

    Angriff des TSC Gievenbeck über Marvin Weichert.

    Das nackte Resultat liest sich zunächst eindeutig: Ein 0:3 steht da in der Ergebnisspalte für den TSC Gievenbeck gegen die Tecklenburger Land Volleys. Doch gegen das Drittliga-Topteam war die Mannschaft von Trainer Axel Büring gerade in den ersten beiden Sätzen gleichwertig.

  • Volleyball: 3. Liga

    So., 21.10.2018

    3:1 beim TSV Giesen II: Der TSC feiert dritten Sieg in Serie

    Den dritten Sieg in Serie feierte Trainer Axel Büring mit dem TSC in Giesen.

    Hattrick für den TSC Gievenbeck: Der 3:1-Erfolg bei Schlusslicht TSV Giesen II war der dritte Sieg in Serie für die Mannschaft von Trainer Axel Büring, die den personellen Problemen zum Trotz erfolgreich war – und damit den Coach ein wenig überraschte.

  • Volleyball: 3. Liga

    So., 14.10.2018

    TSC jubelt über knappen 3:0-Erfolg gegen MTV Hildesheim

    Ab durch die Mitte: Frank Ludwig und der TSC gewinnen 3:0.  

    Das war knapp. Der TSC Gievenbeck hat seinen zweiten Saisonsieg eingefahren, bezwang den MTV Hildesheim mit 3:0. Doch die drei Sätze waren allesamt hart umkämpft – letztlich aber hatte der Gastgeber die besseren Nerven.

  • Volleyball: Frauen-Bundesliga

    Fr., 12.10.2018

    USC läutet den Countdown bis zum Saisonstart ein – und fordert TSC-Männer

    Teun Buijs 

    Der USC Münster sieht dem Saisonstart mit Vorfreude entgegen. Auf der Zielgeraden steht am Sonntag unter anderem ein Spiel gegen die Männer des TSC Gievenbeck auf dem Programm. Allerdings fehlen auch noch zwei Leistungsträgerinnen.

  • Volleyball: 3. Liga

    So., 30.09.2018

    TSC bewahrt gegen Aachen kühlen Kopf

    Eine Bank am Netz: Der Gievenbecker Mittelangreifer Alexander Bartosch (hinten) überspringt den Aachener Martin Atzler.

    Der TSC Gievenbeck hat im dritten Saisonspiel den ersten Sieg eingefahren. Gegen den PTSV Aachen boten die Münsteraner ihren Zuschauern einen echten Krimi, den sie am Ende im Tiebreak doch noch für sich gestalteten. 3:2 – das bedeutete kollektives Aufatmen.

  • Volleyball: 3. Liga

    So., 23.09.2018

    TSC steigert sich, verliert aber in Hürth

    Axel Büring 

    Auch im zweiten Spiel war nichts zu holen für den TSC Gievenbeck. Beim TVA Hürth zeigten die Münsteraner zwar eine ordentliche Leistung und gestalteten die Partie auch ausgeglichen, doch am Ende mussten sie in eine 1:3-Niederlage einwilligen.

  • Volleyball: 3. Liga

    So., 16.09.2018

    Klatsche für den TSC Gievenbeck gegen Aligse

    Die Gievenbecker Marvin Weichert (links) und Alexander Bartosch im erfolgreichen Doppelblock gegen Aligses Angreifer.

    Hups, das ging dann einmal satt daneben: 0:3 verloren die Männer des TSC Gievenbeck den Saisonauftakt gegen SF Aligse. Da bleibt noch viel Arbeit für Trainer Axel Büring, dessen Mannschaft ziemlich chancenlos war am Samstag.

  • Volleyball: 3. Liga

    Do., 13.09.2018

    Klassenerhalt als Ziel klingt TSC-Männern zu negativ

    Axel Büring 

    Es wird eine schwere Saison für den TSC Münster-Gievenbeck. Dafür gibt es zwei Gründe. Insgesamt sechs Abgänge musste das Team verkraften. Außerdem ist die 3. Liga in der neuen Saison noch mal einen Tick stärker.

  • Volleyball: Lambertus-Turnier

    Mo., 03.09.2018

    Für Axel Büring vom TSC Gievenbeck waren ein paar gute Dinge dabei

    Doppelter Einsatz am Wochenende: Axel Büring coachte am Samstag die Männer des TSC und am Sonntag die Frauen des USC.

    Das Lambertus-Turnier der Volleyball-Abteilung des TSC Gievenbeck brachte für Trainer Axel Büring wichtige Erkenntnisse. Seine Jungs wurden Sechster, BW Aasee landete auf Rang neun.

  • 30 TSC-Sportlerinnen beim Landes-Kinderturnfest

    Do., 21.06.2018

    Jana Will turnte ganz vorne mit

    Vom TSC Gievenbeck nahmen 30 junge Sportlerinnen sowie deren Trainerinnen am Landes-Kinderturnfest in Kreuztal teil. Ihr Fazit: „ein rundherum gelungenes Turnier“.

    Es war ein spannender Wettkampf und es war ein großer Spaß.