TSG 1899 Hoffenheim



Alles zur Organisation "TSG 1899 Hoffenheim"


  • In sozialen Netzwerken

    Di., 03.11.2020

    Hoffenheims Sessegnon rassistisch beleidigt

    Wurde in sozialen Netzwerken rassistisch beleidigt: Hoffenheims Ryan Sessegnon (r).

    Sinsheim (dpa) - Der englische Fußball-Profi Ryan Sessegnon ist in sozialen Netzwerken rassistisch beleidigt worden. Sein Club TSG 1899 Hoffenheim verurteilte in der Nacht zu Dienstag auf Twitter die Angriffe.

  • Montagsspiel

    Mo., 02.11.2020

    1899er Grillitsch zur Schiedsrichter-Leistung: «bodenlos»

    Berlins Robin Knoche (l) und Hoffenheims Florian Grillitsch kämpfen um den Ball.

    Sinsheim (dpa) - Mit scharfen Worten hat Mittelfeldspieler Florian Grillitsch den Unparteiischen Robert Hartmann nach der Niederlage der TSG 1899 Hoffenheim gegen Union Berlin kritisiert.

  • Montagsspiel der Bundesliga

    Mo., 02.11.2020

    Union holt Auswärtssieg in Hoffenheim und ist nun Siebter

    Max Kruse (r) jubelt über seinen verwandelten Elfmeter zum 1:0 für Union Berlin.

    Elfmeter-Spezialist Max Kruse macht den Unterschied. Er trifft und bereitet vor und führt Union Berlin zum Sieg in Sinsheim. Die Gastgeber von 1899 holten aus vier Spielen nur einen Punkt.

  • 6. Spieltag

    Mo., 02.11.2020

    Kruse führt Union Berlin zum Sieg in Hoffenheim

    Die Spieler von Union Berlin feiern Elfmeter-Torschütze Max Kruse (3.v.l.).

    Elfmeter-Spezialist Max Kruse macht den Unterschied. Er trifft und bereitet vor und führt Union Berlin zum Sieg in Sinsheim. Die Gastgeber von 1899 holten aus vier Spielen nur einen Punkt.

  • Montagsspiel

    Mo., 02.11.2020

    Union will Fortschritte bestätigen - 1899 noch ohne Kramaric

    Unions Torwart Andreas Luthe steht vor einem Spiel mit konzentriertem Blick auf dem Spielfeld.

    Beim jüngsten und bisher einzigen Auftritt des 1. FC Union bei 1899 Hoffenheim setzte es im Juni eine 0:4-Pleite. Das soll sich nach dem ordentlichen Saisonstart nicht wiederholen. Kontrahent TSG muss wegen Corona-Nachwirkungen weiter auf ein Trio verzichten.

  • Montagsspiel gegen Union

    So., 01.11.2020

    Hoffenheim-Trio um Kramaric verpasst Spiel um Spiel

    Hoffenheims Andrej Kramaric wird gegen Union Berlin fehlen.

    Nach der letzten Länderspielreise musste Hoffenheims Trainer Hoeneß coronabedingt auf drei Profis verzichten - das zieht sich inzwischen über fünf Pflichtspiele. Und in eineinhalb Wochen stehen schon die nächsten Reisen für die Nationalteams auf dem Programm.

  • Höchster Sieg im Europacup

    Fr., 30.10.2020

    1899 Hoffenheim nach klarem Sieg in Gent «sehr stolz»

    Hoffenheims Munas Dabbur bejubelt sein Tor zum 4:1 mit Trainer Sebastian Hoeneß.

    Sebastian Hoeneß ist als Trainer nicht nur ein Neuling im Bundesliga-Geschäft, sondern auch in der Europa League. Der Hoffenheimer Chefcoach kann nach zwei Partien nun sechs Punkte und 6:1 Tore vorweisen.

  • Europa League

    Do., 29.10.2020

    Sieg für die Clubhistorie: Hoffenheim feiert 4:1 in Gent

    Die Hoffenheimer siegten bei KAA Gent mit 4:1.

    Erst muss Torhüter Oliver Baumann einen Elfmeter halten, dann aber legt die TSG 1899 Hoffenheim los. Der Bundesligist feiert mit dem 4:1 in Gent den höchsten Sieg überhaupt auf internationalem Parkett.

  • Europa League

    Do., 29.10.2020

    Hoffenheim mit Vorsicht im Krisengebiet Belgien

    Muss mit Hoffenheim in Belgien gefordert: Trainer Sebastian Hoeneß.

    Die TSG 1899 ist mit einem Sieg in die Europa League gestartet und kann nun bei KAA Gent nachlegen. Die Reise ins Krisengebiet Belgien trat der Bundesligist mit den gebotenen Vorsichtsmaßnahmen an.

  • Fußball

    Mi., 28.10.2020

    Überall der Zweitbeste: Das Schicksal «Pfeife» Alario

    Leverkusens Torjäger, Lucas Alario.

    Nach ihren Auftaktsiegen müssen Bayer Leverkusen und 1899 Hoffenheim am Donnerstag in der Europa League jeweils auswärts antreten. Doch beiden fehlen ihre Top-Stürmer. Während Leverkusen für Patrick Schick einen Edeljoker als Ersatz hat, setzt Hoffenheim auf Kader-Breite.