Universitätsklinikum Münster



Alles zur Organisation "Universitätsklinikum Münster"


  • Emotionales Vierteljahrhundert

    Di., 24.09.2019

    Clinic-Clowns feiern Geburtstag

    Prof. Claudia Rössig (l.), der Vorstandsvorsitzende des UKM, Prof. Hugo van Aken, Gründungsvater Christian Heeck (r.) und Regierungspräsidentin Dorothee Feller (4.v.r.) inmitten der UKM-Clinic-Clowns

    Eine Emotion jagte am Montagabend die nächste: In den Räumen der Bezirksregierung feierten die UKM-Clinic-Clowns ihren 25. Geburtstag. Gratulanten, Freunde und Förderer waren gekommen, um das Jubiläum zu feiern.

  • Interview mit Gründer der Clinic-Clowns

    So., 22.09.2019

    „Sie gucken auf das, was gesund ist“

    Die UKM-Clinic-Clowns Professor Spargetti, Flora, Pippo, Konrad, Lollo und Harry feiern am Montag Jubiläum.

    Die Clowns bringen Kinder zum Reden, Lachen und helfen über große Traurigkeit hinweg. Seit 25 Jahren sind die Clowns am Universitätsklinikum im Einsatz – und würden sich freuen, wenn die Finanzierung noch besser geklärt wäre. Ein Interview mit dem Gründervater der Clinic-Clown-Initiative in Münster.

  • Altersdiagnostik bei Flüchtlingen

    Mi., 18.09.2019

    Zweifel an der Jugend

     Nach Medienberichten hatten Hamburger Behörden ermittelt, ob Fußballprofi Bakery Jatta unter Angaben falschen Alters und Namens vor vier Jahren nach Deutschland gekommen sei. Gegen die Auslöser der letztlich nicht belegten und von ihm als „Hexenjagd“ empfundenen Vermutungen will Jatta nicht vorgehen.

    40 Prozent der Flüchtlinge machen falsche Angaben zum Alter: So wurde eine Studie der Rechtsmediziner der Uniklinik Münster in den letzten Tagen zusammengefasst. Doch stimmt das überhaupt? Eine Analyse.

  • Golf: Benefizturnier beim GC Aldruper Heide

    Di., 17.09.2019

    Golf für den guten Zweck

    Die Sieger und Platzierten beim Benefizturnier auf der Anlage des GC Aldruper Heide.

    Golfen für den guten Zweck – unter diesem Motto gingen die Aktiven beim Turnier des Fördervereins des Prostatazentrums am UKM Münster an den Start.

  • Asylverfahren

    Di., 17.09.2019

    Studie aus Münster zu falschen Altersangaben bei Flüchtlingen

    Asylverfahren: Studie aus Münster zu falschen Altersangaben bei Flüchtlingen

    Münster (dpa) - Einige nach Deutschland kommende Flüchtlinge geben einer neuen Studie zufolge ihr Alter falsch an, um einen besseren Asylschutz zu erhalten, der eigentlich nur Minderjährigen zusteht. Rechtsmediziner der Uniklinik Münster haben in einer bislang nicht veröffentlichten Studie knapp 600 Altersgutachten aus den Jahren 2007 bis 2018 ausgewertet.

  • Flüchtlinge

    Mo., 16.09.2019

    Studie zu falschen Altersangaben bei Flüchtlingen

    Münster (dpa) - Einige nach Deutschland kommende Flüchtlinge geben einer neuen Studie zufolge ihr Alter falsch an, um einen besseren Asylschutz zu erhalten, der Minderjährigen zusteht. Rechtsmediziner der Uniklinik Münster haben in einer bislang nicht veröffentlichten Studie knapp 600 Altersgutachten aus den Jahren 2007 bis 2018 ausgewertet. Demnach waren etwa 40 Prozent der Flüchtlinge, die sich bei ihrer Einreise als Minderjährige ausgegeben haben und die in Münster untersucht wurden, 18 Jahre oder älter, wie ein Sprecher der Uni bestätigte.

  • „Heiteres, Amüsantes und Musik“

    Sa., 07.09.2019

    Benefizlesung für das Prostatazentrum

    Zum zweiten Mal bei der Benefizlesung mit dabei: Claudia Rieschel

    Humorvolle Texte, prominente Vorleser und rockige musikalische Intermezzi: Am 29. September geht die längst schon zur Tradition gewordene Benefizlesung zugunsten des Prostatazentrums am Universitätsklinikum Münster in eine neue Runde.

  • PVL und Landjugend spenden

    Fr., 06.09.2019

    Vielfältige Unterstützung bieten

    Spendabel zeigten sich jetzt der Plattdeutsche Verein Lüdinghausen und die Landjugend. Sie unterstützen heimische Vereine sowie die Kinderonkologie der Uniklinik Münster.

    Der Plattdeutsche Verein Lüdinghausen und die Landjugend spenden vom Erlös ihrer Theateraufführungen aus dem Januar 2019. In den genuss kommen neben dem Verein „Bürger für BÜrger“ auch die MS-Selbsthilfegruppe sowie die Kinderonkologie der Uniklinik Münster und eine Musikgruppe.

  • Siegfried Kornacki versteigert Bilder für guten Zweck

    Fr., 06.09.2019

    Kunst, die neue Hoffnung gibt

    Siegfried Kornacki möchte mit seiner Versteigerung den Förderverein Knochenmarktransplantationszentrum unterstützen. 

    Vor drei Jahren erkrankte Siegfried Kornacki an Leukämie. Am Knochenmarktransplantationszentrum der Uniklinik Münster konnte ihm mit einer Stammzell-Transplantation geholfen werden. Jetzt will der Künstler mit dem Erlös aus einer Bilder-Versteigerung etwas zurückgeben.

  • Geburt nach speziellem Nabelschnurvorfall

    Mi., 04.09.2019

    Seltener Notfall mit Happy-End

    Wilma und Luise in den Armen ihrer Eltern. Über die Geburt waren auch Prof. Dr. Walter Klockenbusch, Hebamme Nicole Gießler und Kinderkrankenpflegerin Melanie Robben glücklich.

    Wilma und Luise schlummern friedlich in den Armen ihrer glücklichen Eltern. Dabei hatten die Zwillingsmädchen einen turbulenten Start ins Leben, der auch für den erfahrenen Geburtshelfer Prof. Dr. Walter Klockenbusch und sein Team der UKM-Geburtshilfe nicht alltäglich war.