VC Allbau



Alles zur Organisation "VC Allbau"


  • Volleyball BSV Ostbevern

    So., 15.11.2015

    „Der Gegner war Tacken besser“

    Konzentriert beim Aufschlag zeigt sich hier Maren Flachmeier. Letztlich musste sie beim Auswärtsspiel in Geldern mit einem Punkt zufrieden sein.

    „Wir haben keinen optimalen Tag erwischt. Unser Gegner war einen Tacken besser, aber wir haben einen Punkt geholt“, fasste Ostbeverns Trainer Dominik Münch seine Eindrücke vom Regionalliga-Auswärtsspiel bei Mitaufsteiger VC Eintracht Geldern zusammen, das die BSV-Volleyballerinnen knapp mit 2:3 verloren.

  • Volleyball: Union Lüdinghausen beim Tabellenführer

    Fr., 13.11.2015

    „Das leichteste Spiel der Saison“

    Die Union-Spielerinnen haben beim Favoriten nichts zu verlieren: Corinna Schleifnig, Jana Breimann, Lara-Marie Grössing, Pia Fuchs und Maria Papa (v.l.).

    Am Sonntag um 16 Uhr gastiert Union Lüdinghausen beim Spitzenreiter VC Allbau Essen. Es ist ein frühes Wiedersehen nach nur wenigen Wochen: Am 6. Oktober gewannen die Essenerinnen das Pokalspiel in Lüdinghausen mit 3:0.

  • Volleyball BSV Ostbevern

    So., 25.10.2015

    Tabellenführer besiegt und dennoch zwei Plätze gefallen

    Sophia Eggenhaus durfte sich über einen 3:2-Erfolg bei Spitzenreiter VC Allbau Essen freuen.

    „Ich bin immer noch ziemlich baff, wie wir das gemacht haben“, zeigte sich Trainer Dominik Münch nach dem gestrigen 3:2-Überraschungserfolg der BSV-Volleyballerinnen beim VC Allbau Essen verblufft vom Spielausgang des Regionalliga-Spitzenspiels.

  • Volleyball: 0:3 beim VC Allbau Essen

    Mo., 07.09.2015

    Union-Frauen verlieren im Pokal

    Im Pokal unterlagen die Regionalliga-Frauen des SC Union Lüdinghausen ihrem Ligakonkurrenten VC Allbau Essen mit 0:3.

  • Volleyball-Regionalliga der Frauen

    Fr., 04.09.2015

    Union startet als Außenseiter

    Der neue Kader von Union mit (oben v.l.) Antonia Lütkenhaus, Lara-Marie Grössing, Jana Breimann, Pia Fuchs, Mareike Nagel und Trainer „Scholle“ Chung. Unten v.l.: Henrike Buch, Eva Holtkamp, Corinna Schleifnig und Mona Finke Es fehlen Viktoria Baumeister, Maria Papa und Larissa Ruwe

    Gegen gleich zwei Ligakonkurrenten tritt Union Lüdinghausen an diesem Wochenende an – allerdings nur einmal in der Meisterschaft. Am Samstag bestreiten die Union-Frauen ihr Ligadebüt bei der Kölner Reserve, am Sonntag empfangen sie Essen im Pokal.

  • Volleyball-Regionalliga der Frauen

    So., 01.03.2015

    2:3 – Union gibt Sieg aus der Hand

    Die Union-Frauen – hier Anna Borowek – verspielten in Essen zwei Punkte und bangen nun um den Klassenerhalt.

    2:3 statt 3:0 – beim VC Allbau Essen verpasste Union Lüdinghausen einen klaren Sieg durch schlechte Aufschläge und einen schwächelnden Angriff. Die Chancen, den Klassenerhalt direkt zu schaffen, sind jetzt nur noch minimal.

  • Volleyball-Regionalliga der Frauen

    Fr., 27.02.2015

    ASV hat noch eine Rechnung offen

    Mit einem guten Block – hier Pia Schulte-Döinghaus (l.) und Sara Stetzkamp – will der ASV Senden die Revanche gegen Bielefeld.

    Nur eine Mannschaft hat gegen den ASV Senden in dieser Saison mit 3:0 gewonnen – der heutige Tabellenletzte Telekom Post Bielefeld. Am Samstag bekommt der Meisterschaftskandidat Gelegenheit zur Revanche. Ligakonkurrent Union Lüdinghausen tritt beim VC Allbau Essen an.

  • Volleyball-Regionalliga der Frauen

    So., 25.01.2015

    Wieder zurück in der Erfolgsspur

    Der ASV Senden – hier Sara Stetzkamp im Block – feierte am Samstagabend in eigener Halle den achten Sieg in dieser Saison.

    Nur eine Woche nach der überraschenden 2:3-Heimniederlage gegen den Detmolder TV ist der ASV Senden in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Das Team gewann gegen den VC Allbau Essen mit 3:1.

  • Volleyball-Regionalliga der Frauen

    Fr., 23.01.2015

    Den Anschluss finden

    So möchte Tanja Policnik auch nach dem Heimspiel gegen Essen mit den ASV-Damen jubeln.

    Sowohl der ASV Senden als auch Union Lüdinghausen kämpfen in ihren Tabellenregionen um den Anschluss nach oben. Beide Mannschaften spielen zu Hause – der ASV gegen Essen, Union gegen Bielefeld.

  • Volleyball-Regionalliga der Frauen

    Mo., 12.01.2015

    Idealer Rückrundenstart: ASV gewinnt in Herne 3:0

    Der ASV – hier (v.l.) Anna Schulte-Döinghaus, Susann Decker und Tanja Policnik – ließen bei der SG in Herne kaum Wünsche offen.

    Mit einem hochverdienten 3:0-Sieg startete der ASV Senden in die Rückrunde. Bei der SG FdG Herne spielte das Team wie aus einem Guss und machte es nur im zweiten Satz spannend.