VCD



Alles zur Organisation "VCD"


  • Vorbildliche Schüler

    Sa., 08.12.2018

    Umwelt ein wenig besser gemacht

    Lehrerin Maria Tipp, Ulrich Fillies, Wolfgang Wiemers, Schulleiter Michael Bertels und Georg Heinrichs (v.l.) freuten sich über das Radfahr-Engagement der Schülerinnen und Schüler.

    Schüler des Gymnasium Johanneum in Ostbevern sind vom Verkehrsclub Deutschland (VCD) ausgezeichnet worden.

  • Umfrage

    Di., 04.12.2018

    Bahnkunden wollen bei Verspätung schneller Geld sehen

    Die Pünktlichkeitsquote der Deutschen Bahn lag nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur im November bei 70,4 Prozent.

    Bei der Pünktlichkeit bleibt die Bahn im Fernverkehr deutlich hinter ihren Zielen zurück. Die Kunden stellen ihr nach einer Umfrage ein mittelmäßiges Zeugnis aus. Es gibt aber auch Lichtblicke.

  • Staatskonzern in der Krise

    Di., 04.12.2018

    Bahn im Verspätungstief: Kunden wollen früher Entschädigung

    Im vergangenen Monat sind die Fernzüge der Deutschen Bahn wieder häufiger verspätet gewesen. Die Pünktlichkeitsquote lag im November bei 70,4 Prozent.

    Die Bahn erleidet bei ihrem Bemühungen um mehr Pünktlichkeit einen Rückschlag. Die Kunden verlangen eine frühere und einfachere Entschädigung. In der Tarifrunde wird es spannend.

  • ÖPNV attraktiver machen

    Sa., 24.11.2018

    Nachtbus-Zuschlag soll 2019 wegfallen

    Der Karneval ist nur eine von vielen Gelegenheiten, an denen man besser vom Auto auf den Nachtbus umsteigen sollte. Ab 2019 müssen die Nutzer dafür voraussichtlich keinen Zuschlag mehr zahlen. Der Kreis Warendorf springt in die Bresche.

    Nachtbus-Kunden können sich freuen: Voraussichtlich fällt ab dem nächsten Jahr der Nachbuszuschlag von zwei Euro pro Fahrt weg.

  • Kommt Wiesbaden ohne aus?

    Do., 22.11.2018

    Fahrverbots-Verhandlungen für Darmstadt

    Straßenverkehr in Darmstadt.

    Millionen Dieselfahrer in Hessen warten gespannt, was aus den drohenden Fahrverboten in fünf Städten wird. In Darmstadt soll es erstmals in Deutschland ein Vergleich richten. Über Wiesbaden wird noch im Dezember verhandelt.

  • Frist bis zum 19. Dezember

    Mi., 21.11.2018

    Diesel-Fahrverbote: In Darmstadt erstmals Vergleich möglich

    Ein Schild weist das Stadtgebiet als Umweltzone aus. Das Verwaltungsgericht in Darmstadt verhandelt über ein Fahrverbot für ältere Dieselfahrzeuge.

    Das Verwaltungsgericht Wiesbaden fällt nach einem langen Verhandlungstag kein Urteil, sondern bringt die Parteien dazu, sich zusammen zu setzen.

  • Autokauf

    Do., 18.10.2018

    Bei Diesel-Neuwagen auf 6d-TEMP-Norm achten

    Neuwagenkunden sollten sich schriftlich bestätigen lassen, dass die Abgase bei einem Diesel mit SCR-Kat und bei einem Benzin-Direkteinspritzer mit Partikelfilter gereinigt werden.

    Seit Kurzem gilt ein neues Verfahren, um Verbrauch und Schadstoffausstoß von Autos zu messen. Ein Umweltverband hat nun neue Daten verglichen - und ändert ein wenig seine Meinung zum Diesel: Autos der 6d-TEMP-Norm seien auch auf der Straße sauber.

  • Schadstoffklasse 6d-TEMP

    Do., 18.10.2018

    VCD: Neueste Diesel auch auf der Straße sauber

    Der Verkehrsclub Deutschland lobt die neue Schadstoffklasse 6d-TEMP - allerdings keine andere.

    Seit Kurzem gilt ein neues Verfahren, um Verbrauch und Schadstoffausstoß von Autos zu messen. Ein Umweltverband hat nun neue Daten verglichen - und ändert ein wenig seine Meinung zum Diesel.

  • Initiative plädiert für Fahrradgesetz

    So., 14.10.2018

    „Aufbruch Fahrrad“: Startklar zur Unterschrift

    In der Fahrradstadt Münster wird über Fahrradthemen – wie hier die Vorfahrt an der Promenade – leidenschaftlich gerungen.

    Ein NRW-Fahrradgesetz? Gibt es nicht. Noch nicht. Wenn aber bis Juni 2019 66 000 Unterschriften landesweit gesammelt und beim Landtag eingereicht werden, muss sich das Parlament damit beschäftigen. Das Ziel dürfte locker erreicht werden, heißt es beim ADFC in Münster.

  • Stadtrakete bis Lastenesel

    Fr., 12.10.2018

    Leihräder gibt es für jeden Zweck

    Leihfahrräder von Anbietern wie LimeBike prägen das Bild auf den Bürgersteigen mancher Stadt.

    Nicht nur beim Auto gibt es den Trend zum Teilen. Auch beim Fahrrad-Sharing wächst das Angebot. Manche Stadtzentren werden von Leihrädern regelrecht überschwemmt. Doch es gibt noch mehr Varianten der Radmiete, auch für Anspruchsvolle und Experimentierfreudige.