VfB Stuttgart



Alles zur Organisation "VfB Stuttgart"


  • Entscheidungsspiele

    Mo., 20.05.2019

    VfB und Union vor Relegations-Krimi: Was spricht für wen?

    Der VfB Stuttgart setzt auf die Torgefahr von Mario Gomez.

    Der VfB Stuttgart und Union Berlin müssen in die Verlängerung. In der Relegation können die Schwaben eine desolate Saison mit einem versöhnlichen Ende versehen - Union will genau das verhindern. Argumente gibt es für beide Teams.

  • Coach kommt aus Kiel

    Mo., 20.05.2019

    Walter wird neuer VfB-Trainer - Gewissheit vor Relegation

    Tim Walter wird zur kommenden Saison neuer Trainer des VfB Stuttgart.

    Noch vor dem erhofften Klassenverbleib hat der VfB Stuttgart Tim Walter als neuen Trainer verpflichtet. Der 43-Jährige soll das kriselnde Team in der neuen Saison wieder auf Kurs bringen. Walter hat allerdings erst wenig Erfahrung im Profifußball nachzuweisen.

  • Fußball

    Mo., 20.05.2019

    VfB Stuttgart verpflichtet Tim Walter als neuen Trainer

    Stuttgart (dpa) - Noch vor dem erhofften Klassenverbleib hat Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart Tim Walter als neuen Trainer für die kommende Spielzeit verpflichtet. Der 43-Jährige wechselt vom Zweitligisten Holstein Kiel zum abstiegsbedrohten VfB, bei dem er einen für die erste und zweite Liga gültigen Vertrag bis zum 30. Juni 2021 unterschrieb. Da der gebürtige Bruchsaler in Kiel ursprünglich bis zum 30. Juni 2020 angestellt war, muss der VfB eine Ablösesumme für ihn zahlen.

  • Fußball

    Mo., 20.05.2019

    Tim Walter wird neuer Trainer des VfB Stuttgart

    Stuttgart (dpa) - Tim Walter wird zur kommenden Saison neuer Trainer des Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart. Der bisherige Coach des Zweitligisten Holstein Kiel unterschrieb bis zum 30. Juni 2021, teilte der abstiegsbedrohte Verein am Montag mit.

  • Fußball

    So., 19.05.2019

    «Große Leere»: Union nun in Relegation gegen VfB um Aufstieg

    Berlins Torwart Rafal Gikiewicz (M.) wird nach dem Spiel von Zuschauern getröstet.

    Nur ein Tor fehlt dem 1. FC Union zum direkten Aufstieg in die Fußball-Bundesliga. Beim 2:2 in Bochum können die Berliner nicht vom Ausrutscher des SC Paderborn profitieren. Nun geht es gegen VfB Stuttgart in die Relegation.

  • Relegation für Stuttgart

    So., 19.05.2019

    Nervenspiele: VfB-Trainer Willig holt sich Tipps von Stevens

    Muss mit Stuttgart in die Relegation: VfB-Coach Nico Willig.

    Der VfB Stuttgart muss in die Relegation - gegen den 1. FC Union Berlin. Diese Nervenspiele sehen sie beim VfB angesichts der schwachen Saison aber als Bonus an. Und der junge Trainer Nico Willig hat einen wichtigen Informanten gefunden.

  • 2. Liga

    So., 19.05.2019

    Paderborn schafft Rückkehr in die Bundesliga

    Die Paderborner Aufstiegsparty kann beginnen.

    Die letzten Entscheidungen in der 2. Liga sind gefallen: Paderborn steigt auf, Sandhausen ist gerettet und Union Berlin und Ingolstadt müssen in die Relegation.

  • Fußball

    So., 19.05.2019

    Fußball: Paderborn steigt in Bundesliga auf

    Dresden (dpa) - Der SC Paderborn folgt dem 1. FC Köln in die Fußball-Bundesliga. Die Ostwestfalen verloren am 34. und letzten Spieltag zwar mit 1:3 bei Dynamo Dresden, behielten durch das 2:2 von Union Berlin beim VfL Bochum aber wegen der besseren Tordifferenz den zweiten Tabellenplatz. Die Berliner spielen in der Relegation gegen den VfB Stuttgart um den erstmaligen Aufstieg in die Bundesliga. Paderborn schaffte zum zweiten Mal nach 2014 den Sprung ins Oberhaus. Köln stand bereits zuvor als Meister und erster Aufsteiger fest.

  • 2. Liga

    So., 19.05.2019

    Union nach Remis in der Relegation gegen VfB Stuttgart

    Bochum Patrick Fabian (l) und Sebastian Andersson von Union Berlin im Zweikampf.

    Bochum (dpa) - Der 1. FC Union Berlin spielt gegen den VfB Stuttgart in der Relegation um den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga.

  • Fußball

    So., 19.05.2019

    Zweite Liga: Paderborn oder Berlin - wer steigt auf?

    Düsseldorf (dpa) - Am letzten Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga kämpfen heute der SC Paderborn und Union Berlin um den direkten Aufstieg in die Bundesliga. Berlin muss für den erstmaligen Einzug in die 1. Bundesliga beim VfL Bochum gewinnen und zeitgleich auf einen Patzer des einen Punkt besseren SC Paderborn bei Dynamo Dresden hoffen. Schlechter als Platz drei können Berlin und Paderborn die Saison nicht beenden. Für wen es am Sonntag nicht für den direkten Aufstieg reicht, dem bleibt noch die Chance in der Relegation am 23. und 27. Mai gegen den VfB Stuttgart.