bke



Alles zur Organisation "bke"


  • Kindererziehung

    Do., 07.02.2019

    Wie getrennte Eltern eine gerechte Feiertagsregelung finden

    Eine starre Lösung, wann sich ein Scheidungskind wann bei welchem Elternteil aufhalten soll, ist nicht in jedem Fall die erste Wahl.

    Ostern, Pfingsten, Weihnachten und dann die Ferien: Nach der Trennung streiten sich Eltern oft jahrelang darüber, wo ihre Kinder ihre freien Tage verbringen. Wie findet man da eine friedliche Lösung?

  • Erziehungs-Tipps

    Fr., 01.02.2019

    Wenn Kinder ihre Eltern ärgern

    Ein Computerspiel zu beenden, fällt den meisten Kindern schwer. Gibt es Diskussionen, lassen Eltern das Kind am besten zu Ende spielen und streichen stattdessen die nächste Bildschirmzeit.

    In manchen Situationen leisten Kinder oft Widerstand. Etwa wenn Eltern sie auffordern, ins Bett zu gehen oder ein Computerspiel zu beenden. Wie kann eine Eskalation vermieden werden?

  • Tipps für Eltern

    Fr., 18.01.2019

    Ab wann sollten Kinder Hörbücher alleine hören?

    Hörbücher schulen Sprachentwicklung und Kreativität. Eltern sollten sich jedoch langsam und gemeinsam mit dem Kind an das Medium herantasten.

    Kinder lieben die lebendige und bunte Welt von Hörspielen. Sie bieten viele Vorteile, können aber auch überfordern und zur Sucht werden. Die Bundeskonferenz für Erziehungsfragen gibt Tipps für den richtigen Umgang.

  • Rat für Eltern

    Fr., 11.01.2019

    Wie erklärt man dem Kind die Trennung vom neuen Partner?

    Wie sagt man seinem Kind am besten, dass man sich vom Partner trennen wird?

    Es ist eine schwierige Situation: Das Kind hat sich gerade an den neuen Partner gewöhnt, doch nun ist die Beziehung wieder zu Ende. Wie erklärt man das dem Kind am besten?

  • Erziehungs-Tipps

    Fr., 07.12.2018

    Frage nach dem Weihnachtsmann: Was Eltern beachten sollten

    Gibt es ihn wirklich? Wenn Kinder die «W-Frage» stellen, fühlen sich Eltern häufig ertappt.

    Wenn Kinder irgendwann dahinter kommen, dass es doch keinen Weihnachtsmann gibt, wird es für Eltern häufig unangenehm. Wie sollen sie erklären, wer wirklich die Geschenke bringt?

  • Was tun?

    Fr., 30.11.2018

    Wenn Teenager ständig Kumpels mit nach Hause bringen

    Eltern können mit ihrem Kind Regeln aufstellen, wann und wieviele Kumpels das Kind mit nach Hause bringen darf.

    In einer Familie kann es zu Hause mitunter laut und lebhaft sein. Bringt das Kind noch dazu regelmäßig seine Freunde mit, kann das die Nerven der Eltern stark strapazieren. Was können sie tun, um wieder mehr Ruhe und Entspannung in ihrer arbeitsfreien Zeit zu finden?

  • Herren- oder Damen-WC?

    Mo., 26.11.2018

    Auf welches Klo sollten Väter mit kleinen Töchtern gehen?

    Sollen Väter mit ihrer kleinen Tochter auf ein Damen- oder Herren-WC? Oft entscheidet dies die Entfernung.

    Welches Klo ist für mein Kind am geeignetsten? Die Wahl des stillen Örtchens bereitet vor allem Vätern von kleinen Mädchen oft Kopfzerbrechen. Tipps gibt ein Erziehungsexperte.

  • Ein Experte gibt Tipps

    Fr., 23.11.2018

    Wie umgehen mit pubertierenden Kindern?

    Anfeindungen des Kindes sollte man dem Experten zufolge während der Pubertät nicht sofort persönlich nehmen.

    In der Pubertät geht vieles drunter und drüber. Sowohl für das Kind als auch für die Eltern ist diese Phase oftmals nicht einfach. Wie geht man mit den Provokationen eines Kindes, das seine Grenzen austesten will, am besten um?

  • Erziehungs-Tipp

    Fr., 16.11.2018

    Umgang mit dem aggressiven Freund des Kindes

    Kinder brauchen Erwachsene, um ein angemessenes Sozialverhalten zu entwickeln. Beim Spielen sollten Erwachsene den Nachwuchs deshalb im Blick behalten.

    Kinder reagieren auf Gefühle oft impulsartig und körperlich. Das Zusammenspiel mit anderen Kindern muss, wie so vieles, erst erlernt werden. Eine Expertin gibt Tipps für Eltern.

  • Patchworkfamilien

    Fr., 09.11.2018

    Wie reagieren Eltern auf verletzende Sprüche ihrer Kinder?

    In grundlegenden Erziehungsfragen sollten alleine die leiblichen Eltern bestimmen. Dies entspannt das Verhältnis der Kinder zum neuen Partner.

    Kinder können mit Worten treffen. Besonders Patchworkfamilien bieten da viel Angriffsfläche für Streit. Ein Experte gibt Tipps, wie man mit dem liebgewonnen Nachwuchs des Partners am besten auskommt.