Abdullah Abdullah



Alles zur Person "Abdullah Abdullah"


  • Wahlen

    Sa., 26.04.2014

    Afghanische Wahlkommission: Stichwahl zwischen Abdullah und Ghani

    Kabul (dpa) - Die afghanische Präsidentenwahl wird nach dem vorläufigen Ergebnis in einer Stichwahl zwischen Spitzenreiter Abdullah Abdullah und dem Zweitplatzierten Aschraf Ghani entschieden. «Unsere Bewertungen zeigen, dass es zu einer zweiten Wahlrunde zwischen den beiden führenden Kandidaten kommt», sagte IEC-Chef Jusuf Nuristani bei der Verkündung des vorläufigen Wahlergebnisses am Samstag in Kabul. «Aber das hängt von der Bewertung der Beschwerden nach den vorläufigen Ergebnissen ab.» Eine Stichwahl sei nun für den 7. Juni statt wie bislang für den 28. Mai geplant.

  • Wahlen

    Do., 24.04.2014

    Abdullah bei Afghanistan-Wahl weiter vorne - Stichwahl wahrscheinlich

    Kabul (dpa) - Bei der Präsidentenwahl in Afghanistan wächst die Wahrscheinlichkeit einer Stichwahl zwischen Spitzenreiter Abdullah Abdullah und seinem Hauptkonkurrenten Aschraf Ghani. Nach der Auszählung von mehr als 82 Prozent der Stimmen kommt Ex-Außenminister Abdullah auf 43,8 Prozent, wie die Wahlkommission mitteilte. Der frühere Finanzminister Ghani liegt demnach bei 32,9 Prozent. Sollte keiner der Kandidaten eine absolute Mehrheit gewinnen, ist für den 28. Mai eine Stichwahl geplant.

  • Wahlen

    Mo., 21.04.2014

    Abdullah baut Vorsprung bei Afghanistan-Wahl aus

    Auszählung der Wählerstimmen im afghanischen Herat. Foto: Jalil Rezayee

    Kabul (dpa) - Zwei Wochen nach der Präsidentenwahl in Afghanistan hat Ex-Außenminister Abdullah Abdullah den Vorsprung vor seinem Hauptkonkurrenten Aschraf Ghani deutlich ausgebaut. Nach Auszählung von knapp der Hälfte der Stimmen lag Abdullah bei 44,47 Prozent und damit gut elf Punkte vor Ghani.

  • Wahlen

    So., 20.04.2014

    Abdullah baut Vorsprung bei Afghanistan-Wahl aus

    Der afghanische Ex-Außenminister Abdullah Abdullah liegt bei der Präsidentenwahl in Führung. Foto: Stringer

    Kabul (dpa) - Bei der Afghanistan-Wahl 2009 verlor Abdullah Abdullah noch gegen Präsident Hamid Karsai. Nun liegt der Ex-Außenminister nach den Teilergebnissen der jüngsten Wahl weit vorne. Einen Sieg bedeutet das aber noch nicht.

  • Wahlen

    So., 20.04.2014

    Teilergebnisse: Abdullah baut Vorsprung bei Afghanistan-Wahl aus

    Kabul (dpa) - Zwei Wochen nach der Präsidentenwahl in Afghanistan hat Ex-Außenminister Abdullah Abdullah seinen Vorsprung ausgebaut. Nach Auszählung von knapp der Hälfte der Stimmen lag Abdullah bei 44,47 Prozent. Der frühere Finanzminister Ashraf Ghani kommt auf 33,18 Prozent. Sollte keiner der Kandidaten mehr als 50 Prozent erreichen, gibt es eine Stichwahl. Diese ist für den 28. Mai geplant. Präsident Hamid Karsai durfte nicht für eine dritte Amtszeit kandidieren.

  • Wahlen

    So., 13.04.2014

    Erste Ergebnisse der Präsidentenwahl in Afghanistan

    Ex-Außenminister Abdullah Abdullah soll in Führung liegen. Foto: Stringer

    Kabul (dpa) - Acht Tage nach der Präsidentenwahl in Afghanistan liegt der frühere Außenminister Abdullah Abdullah in der Auszählung knapp vorn. Allerdings wurden bislang weniger als zehn Prozent der Stimmen aus 26 der 34 Provinzen ausgewertet.

  • Wahlen

    So., 13.04.2014

    Abdullah führt bei Präsidentenwahl in Afghanistan

    Kabul (dpa) - Von der Präsidentenwahl in Afghanistan gibt es erste Ergebnisse. Es sind aber erst etwa zehn Prozent der Stimmen ausgezählt. Demnach führt Abdullah Abdullah, der frühere Außenminister. Er steht bei knapp 42 Prozent, gefolgt von dem Wirtschaftsexperten Aschraf Ghani mit mehr als 37 Prozent. Das Endergebnis will die Wahlkommission am 14. Mai verkünden. Hat kein Kandidat eine absolute Mehrheit, gibt es Ende Mai eine Stichwahl.

  • Wahlen

    So., 06.04.2014

    Millionen Afghanen wählen trotz Taliban-Drohungen

    Das amtliche Endergebnis will die Wahlkommission am 14. Mai verkünden. Foto: Jalil Rezayee

    Kabul (dpa) - Millionen Afghanen haben den Drohungen der Taliban getrotzt und bei der historischen Präsidentenwahl einen Nachfolger von Amtsinhaber Hamid Karsai bestimmt.

  • Wahlen

    Sa., 05.04.2014

    Kandidaten beklagen Unregelmäßigkeiten bei Präsidentenwahl

    Kabul (dpa) - Nach der Präsidentenwahl in Afghanistan beklagen zwei der favorisierten Kandidaten Unregelmäßigkeiten und Betrugsversuche. Der frühere Finanzminister Ashraf Ghani sagte, Beobachter seiner Partei könnten «klare Betrügereien» in einigen Wahllokalen bezeugen. Ex-Außenminister und Oppositionsführer Abdullah Abdullah sagte, in einigen Regionen seien Beobachter seiner Partei von Regierungskräften behindert worden. Zudem hätten Zehntausende oder gar Hunderttausende Wähler wegen fehlender Stimmzettel gar nicht abstimmen können.

  • Wahlen

    Sa., 05.04.2014

    Großer Andrang bei Präsidentenwahl in Afghanistan

    Nach der Stimmabgabe: Wer gewählt hat, wird durch einen eingefärbten Finger kenntlich gemacht. Foto: Nasir Waqif

    Kabul (dpa) - Bei der Präsidentenwahl in Afghanistan haben Millionen Afghanen den Weg für die erste demokratische Machtübergabe in der Geschichte des Landes freigemacht.