Alexander Schwolow



Alles zur Person "Alexander Schwolow"


  • Fußball

    Sa., 05.10.2019

    Dortmund gegen neuen Tabellenzweiten SCF nur 2:2

    Dortmunds Mats Hummels (l.) kämpft mit Jonathan Schmid von Freiburg um den Ball.

    Freiburg (dpa) - Vizemeister Borussia Dortmund hat in der Bundesliga zum dritten Mal in Serie eine Führung aus der Hand gegeben und gegen den formstarken SC Freiburg 2:2 (1:0) gespielt. Der eingewechselte Vincenzo Grifo traf in der 90. Minute aus ganz spitzem Winkel Dortmunds Verteidiger Manuel Akanji, von dessem Bein der Ball zum Ausgleich ins Tor rollte und der Mentalitätsdebatte rund um den BVB neue Nahrung einbrachte. Freiburg bleibt durch den Punktgewinn und die beiden ersten Heimtore gegen Dortmund seit mehr als sieben Jahren in der Tabelle der Fußball-Bundesliga vor den Borussen und steht nun punktgleich mit Spitzenreiter FC Bayern München auf Rang zwei. Der BVB ist Siebter.

  • Sieg in Düsseldorf

    So., 29.09.2019

    SC Freiburg klettert auf Platz drei

    Sieg in Düsseldorf: SC Freiburg klettert auf Platz drei

    Düsseldorf (dpa) - Mit einem Auswärtssieg bei Fortuna Düsseldorf hat sich der SC Freiburg auf Platz drei der Fußball-Bundesliga geschoben.

  • Bundesliga

    Sa., 31.08.2019

    Köln siegt in Freiburg - Waldschmidt blass

    Kölns Anthony Modeste bejubelt seinen 1:1-Treffer.

    Erstmals seit 1996 gewinnt der 1. FC Köln wieder ein Spiel beim SC Freiburg. Das 2:1 ist gleichzeitig der erste Saisonsieg des Aufsteigers in der Bundesliga. Freiburgs gerade erst für die Nationalmannschaft nominierter Angreifer Waldschmidt bleibt blass.

  • Fußball

    Sa., 31.08.2019

    Köln holt in Freiburg ersten Sieg: Waldschmidt vor Löw blass

    Birger Verstraete von Köln und Philipp Lienhart von Freiburg (l-r.) im Zweikampf um den Ball.

    Freiburg (dpa) - Der 1. FC Köln hat einen kompletten Fehlstart verhindert und dank seines Neuzugangs Ellyes Skhiri den ersten Saisonsieg geholt. Ein Treffer des Tunesiers in der 2. Minute der Nachspielzeit sorgte am Samstagnachmittag für den hart erkämpften 2:1 (0:1)-Sieg beim bis dahin noch ungeschlagenen SC Freiburg. Zuvor hatte Anthony Modeste (52. Minute) mit seinem ersten Bundesliga-Tor seit Mai 2017 zum Ausgleich getroffen. Freiburg durfte nur kurz vor der Pause wegen eines Eigentores von Rafael Czichos (40.) jubeln.

  • Laufzeit unbekannt

    Fr., 30.08.2019

    SC Freiburg verlängert mit Stammkeeper Schwolow

    Sicherer Rückhalt beim SC Freiburg: Alexander Schwolow.

    Freiburg (dpa) - Torhüter Alexander Schwolow wird dem Fußball-Bundesligisten SC Freiburg noch länger erhalten bleiben. Der 27 Jahre alte Stammkeeper hat am Freitag seinen Vertrag verlängert, über die Laufzeit machte der Club wie üblich keine Angaben.

  • Nur Blumen, keine Punkte

    So., 25.08.2019

    Paderborn will von Vorbild Freiburg lernen

    Paderborns Trainer Baumgart hält auch in der Ersten Liga an seinem schnellen, risikofreudigen Angriffsfußball fest.

    Zweimal furios gespielt, zweimal verloren: Aufsteiger SC Paderborn steht in der Bundesliga noch mit null Punkten da. Für Trainer Steffen Baumgart ist jetzt das Wichtigste: Bloß nicht den Glauben an den eigenen Weg verlieren.

  • Transfermarkt

    Mo., 22.07.2019

    Keeper Schwolow geht von Verbleib beim SC Freiburg aus

    Alexander Schwolow steht noch beim SC Freiburg unter Vertrag.

    Freiburg (dpa) - Torhüter Alexander Schwolow schließt einen Abschied vom SC Freiburg weiterhin nicht aus. «Aber ich bin im Kopf voll beim SC und gehe momentan davon aus, dass ich in Freiburg bleibe», sagte der 27-Jährige im Trainingslager der Badener im österreichischen Schruns.

  • Trainingsauftakt

    Mo., 01.07.2019

    SC Freiburg startet mit vier Neuen in die Saisonvorbereitung

    Freiburg-Coach Christian Streich (l) mit Neuzugang Wooyeong Jeong.

    Freiburg (dpa) - Fußball-Bundesligist SC Freiburg ist mit vier Neuzugängen und insgesamt 29 Spielern in die Saisonvorbereitung gestartet.

  • 32. Spieltag

    So., 05.05.2019

    SC Freiburg weiter sieglos - Klassenerhalt dennoch sicher

    Freiburgs Robin Koch (l) und Düsseldorfs Dawid Kownacki trennen sich unentschieden.

    Freiburg (dpa) - Der SC Freiburg hat auch das siebte Spiel in Serie nicht gewonnen, darf aber dennoch den Verbleib in der Fußball-Bundesliga feiern.

  • Bundesliga am Freitag

    Fr., 05.04.2019

    Mainz beendet Negativserie - Kantersieg gegen Freiburg

    Mainz-Angreifer Jean-Philippe Mateta (r) lässt Freiburg-Keeper Alexander Schwolow keine Chance.

    Der FSV Mainz kann noch gewinnen - und wie. Gegen den SC Freiburg, der noch nie bei den Rheinhessen einen Sieg schaffte, wird der Grundstein zum ersten Erfolg nach vier Niederlagen in der ersten Halbzeit gelegt - auch weil ein Freiburg-Held der Vorwoche patzt.