Andre Dej



Alles zur Person "Andre Dej"


  • Fußball - DFB-Pokal-Viertelfinale: SF Lotte - Borussia Dortmund 0:3

    Di., 14.03.2017

    Lotter Pokaltraum ist beendet

    Bernd Rosinger kann sich hier zwar gegen Marc Barta (links) und Matthias Ginter durchsetzen, musste mit den Sportfreunden aber in eine Niederlage einwilligen.

    Der Pokaltraum der Sportfreunde Lotte ist ausgeträumt. Mit 3:0 setzte sich Borussia Dortmund am Dienstagabend durch und zieht ins DFB-Pokal-Halbfinale ein. Aber Lotte bot dem hohen Favoriten einen heißen Kampf und war 55 Minuten ebenbürtig.

  • Fußball - 3. Liga: SF Lotte - Hansa Rostock 2:0

    Sa., 11.03.2017

    Sportfreunde klettern auf Platz drei

    Saliou Sané ackerte für zwei. Wenn er auch kein Tor erzielte, verdiente sich der Mittelstürmer der Sportfreunde beim 2:0-Erfolg gegen Hansa Rostock gute Noten.

    Die Sportfreunde Lotte sind Dritter der 3. Liga. Mit 2:0 bezwangen sie am Samstag FC Hansa Rostock, verpassten dabei einen deutlicheren Erfolg. Damit ist die Mannschaft von Trainer Ismail Atalan gerüstet für das DFB-Pokal-Viertelfinale gegen Borussia Dortmund am Dienstag.

  • Fußball - 3. Liga

    Mi., 08.03.2017

    Sportfreunde fegen den Chemnitzer FC mit 3:0 vom Feld

    Das war der erste Streich: Per Kopf markiert Gerrit nauber in dieser Szene das 1:0 für Lotte. Kevin Conrad (Nr. 4) und Torhüter Kevin Kunz können es nicht verhindern.

    Mehrfach bereits haben Chefcoach Ismail Atalan und sein Co. Jo Laumann von einer „charakterstarken Mannschaft“ gesprochen, die sie trainieren. Das untermauerten die Sportfreunde Lotte am Abend einmal mehr. 

  • Fußball - 3. Liga: RW Erfurt - SF Lotte 0:3

    Sa., 18.02.2017

    Sportfreunde bringen nötige Geduld auf und siegen klar

    Saliou Sané (rechts), der sich hier gegen den Erfurter Jannis Nikolaou durchsetzt, erzielte seine ersten beiden Treffer für Lotte und hatte großen Anteil am 3:0-Erfolg in Erfurt.

    Bis zur 78. Minute hatte es am Samstag nicht nach einem Sieg der Sportfreunde Lotte bei RW Erfurt ausgesehen. Dann schlugen sie eiskalt zu. Hatten sie bis dahin die nötige Geduld aufgebracht, nutzten sie gleich die erste Chance zur Führung. Mann des Tages war Saliou Sané, der zwei Mal traf.

  • Fußball: DFB-Pokal

    Mi., 08.02.2017

    Lotte knackt auch die Löwen

    So jubeln die Lotter: Nach einem erneut bärenstarken Auftritt stehen sie im Viertelfinale.

    Die SF Lotte sind im DFB-Pokal einfach nicht zu bremsen. Mit dem TSV 1860 München war der Drittligist bereits den dritten höherklassigen Gegner aus dem Wettbewerb. Und so klar wie diesmal war es noch nie, die Löwen enttäuschten auf ganzer Linie. Und der Underdog zeigte einmal mehr Klasse.

  • Fußball - 3. Liga: SV Wehen Wiesbaden - SF Lotte

    Sa., 04.02.2017

    Jaroslaw Lindner trifft doppelt beim 3:0-Sieg der Sportfreunde

    Torjubel: Fast zu erdrücken scheinen die Sportfreunde den Doppeltorschützen Jaroslav Lindner (am Boden)

    Ausgerechnet Lindner dürften sich am Samstag viele Fans des SV Wehen Wiesbaden gedacht haben. Nach einer überzeugenden Leistung bezwangen die Sportfreunde Lotte den SV Wehen Wiesbaden auch in der Höhe verdient mit 3:0 (1:0).

  • Fußball - 3. Liga: Auftaktpleite der Sportfreunde

    Sa., 28.01.2017

    1:2 gegen Werder Bremens U23 – Dej verschießt Elfer

    Andre Dej (links) setzte in der 12. Minute einen Foulelfmeter an den Pfosten. Wer weiß, sie das Spiel ausgegangen wäre, hätte Lottes Mittelfeldakteur getroffen.

    Die Sportfreunde Lotte haben den Start in die Rückrunde verpatzt. Schlafmützigkeit in der Abwehr kurz vor der Pause kostete dem Aufsteiger im Heimspiel gegen die U23 von Werder Bremen einen durchaus möglichen Punktgewinn. Innerhalb von 120 Sekunden kassierten die Blau-Weißen zwei Tore, hätten aber selbst früh in Führung gehen müssen. Andre Dej, der am Samstag nicht seinen besten Tag erwischt hatte, verschoss bereits in der zwölften Minute einen Foulelfmeter.

  • Fußball - 3. Liga: SF Lotte - 1. FC Magdeburg 1:3

    Sa., 17.12.2016

    Doppelschlag entscheidet die Partie

    Phillipp Steinhart (am Ball) Moritz Heyer (Mitte), Kevin Freiberger (links) und die Sportfreunde mühten sich gegen Magdeburg redlich, mussten aber die Überlegenheit des Aufstiegskandidaten anerkennen.

    Die Sportfreunde Lotte gehen als Tabellenneunter ins neue Jahr, der 1. FC Magdeburg als Zweiter. Mit 3:1 setzten sich die Gäste am Samstag am Lotter Kreuz durch. Nicht unverdient, und doch enttäuschten die Sportfreunde nicht, waren aber nicht mit Fortuna im Bunde.

  • Fußball - 3. Liga: SF Lotte - 1. FC Magdeburg

    Fr., 16.12.2016

    Erfolgreiches Jahr krönen

    Auf Torhüter Benedikt Fernandez und die Sportfreunde Lotte dürfte wie hier in Mainz heute gegen Magdeburg viel Arbeit zukommen.

    Es ist schon fast egal, wie das Spiel ausgeht. So oder so blicken die Sportfreunde Lotte auf das erfolgreichste Jahr der Vereinsgeschichte zurück. Zwar kommt heute mit dem 1. FC Magdeburg ein richtiges Kaliber ins Frimo-Stadion (Anstoß 14 Uhr), dennoch wollen sich die Sportfreunde nicht davon abhalten lassen, noch einmal drei Punkte einzusacken.

  • Fußball - Verbandspokal: BSV Schüren - SF Lotte 1:2

    Do., 10.11.2016

    Sportfreunde ziehen ins Viertelfinale ein

    Kevin Pires-Rodrigues (links) und Alexander Langlitz (Nr. 23) feierten mit den Sportfreunden beim BSV Schüren einen mühevollen, aber doch souveränen 2:1-Erfolg.

    Die Sportfreunde Lotte stehen im Viertelfinale des Westfalenpokals. Mit dem 2:1 (1:0) beim Dortmunder Landesligisten hat der Drittligist seine Pflicht erfüllt – mehr nicht. Bei strömenden Regen vor gut gefüllter Kulisse hatten die Gäste fast mehr mit dem ungewohnten und rutschigen Kunstrasenplatz zu kämpfen als mit dem Gegner