Arne Strietelmeier



Alles zur Person "Arne Strietelmeier"


  • Politik: In wichtigen Fragen herrscht Konsens

    Mi., 16.05.2018

    Rat trifft sämtliche Entscheidungen einstimmig

    Einmütigkeit herrschte offenbar im Verlauf einer Sitzung des Gemeinderates am Montagabend. Alle Beschlüsse wurden einstimmig gefasst, freut sich Bürgermeister Arne Strietelmeier.

  • Schwimmern: Kreis-Staffelmeisterschaften

    Fr., 27.04.2018

    Gelungene Premiere für Schwarz-Weiß Lienen

    Die Schwimmer des Gastgebers SW Lienen zeigten bei den Titelkämpfen im eigenen Schwimmbad ihr Können und holten mehrere Titel für ihren Club.

    Groß war die Vorfreude der Lienener Schwimmabteilung auf die Kreisstaffelmeisterschaften am vergangenen Sonntag. Und das nicht nur weil Staffelwettkämpfe immer wieder einen besonderen Reiz für Einzelsportler ausmachen, sondern auch weil der SV Schwarz-Weiß Lienen in diesem Jahr erstmalig in der Vereinsgeschichte eine Staffelmeisterschaft ausrichten durfte.

  • Bürgerbus: Gründung steht bevor

    Di., 17.04.2018

    Strietelmeier bald hinterm Steuer?

    Bei der Infoveranstaltung in Kattenvenne am vergangenen Mittwoch war Bürgermeister Arne Strietelmeier noch Fahrgast.

    Nach den beiden Informationsveranstaltungen bei Gravemeier in Kattenvenne (die WN berichteten) und Buller in Glandorf wird es mit dem Bürgerbus-Projekt allmählich ernst. Für Mittwoch kommender Woche, 25. April, ist die Gründung des gemeinsamen Trägervereins geplant. Beginn der Versammlung ist um 19.30 Uhr im „Waldschlösschen“ in Lienen.

  • Bürgerbus in Lienen und Glandorf?

    Fr., 23.03.2018

    Engagierte Fahrer gesucht

    Andernorts seit Jahren erfolgreich erprobt, soll nun mittels Bürgerbus mehr Schwung in den Grenzverkehr zwischen Lienen und Glandorf gebracht werden. Aktuell geht es darum, genügend ehrenamtliche Fahrer für das Projekt zu akquirieren.

    wenn man von Lienen nach Glandorf will, geht das nicht mit dem Bus. Oder nur über zeitaufwendige Umwege. Das könnte ein Bürgerbus ändern. Dazu gibt es jetzt Informationsveranstaltungen in beiden Gemeinden. Es werden zum Beispiel Fahrer gebraucht.

  • Zwei neue Fahrzeuge an die Feuerwehr übergeben

    Di., 13.03.2018

    Verstärkung im Doppelpack

    Der passt für beide: Bürgermeister Arne Strietelmeier übergab einen großen Schlüssel an Wehrführer Eckhard Ehmann (2.von links). Bei dem Festakt waren neben den Löschzügen Lienen und Kattenvenne auch die Nachbarwehren stark vertreten (kleines Bild).

    Ordentlich Verstärkung hat die Freiwillige Feuerwehr mit ihren beiden Löschzügen in Lienen und Kattenvenne am Montagabend erhalten. Bürgermeister Arne Strietelmeier übergab symbolisch die Schlüssel für zwei neue Fahrzeuge – ein Gerätewagen Logistik (GW-L2) aus dem Hause MAN und ein als Kommandowagen ausgestatteter VW Amarok.

  • Handzeichen des Bürgermeisters wurde übersehen

    Mi., 28.02.2018

    Strietelmeier hat gegen Bebauung gestimmt

    Kurzer Nachtrag zur Berichterstattung in unsriger gestrigen Ausgabe über die Ratssitzung am Montagabend: Neben den Vertretern des Bündnisses für Ökologie ind Demokratie und einem Mitglied der SPD-Fraktion hat auch Bürgermeister Arne Strietelmeier gegen zusätzliche Bauplätze an der Heckenstraße gestimmt.

  • An der Heckenstraße rumort es gewaltig

    Mi., 14.02.2018

    Vom Grünland zum Zankapfel

    Noch immer ist gut zu erkennen, dass auf dem ehemaligen Grünstreifen zuletzt Mais gestanden hat. Sollte jetzt Bebauung folgen, befürchten die Anwohner mehr Verkehr und Parkplatzbedarf, als ihr Wohngebiet verkraften kann.

    Für die Befürworter ist es ein Streifen Land, den man im Sinne der Kattenvenner Ortsentwicklung relativ unkompliziert und zügig ausweisen kann. Für Umweltschützer ist es ein Frevel, dass ausgerechnet dieser Streifen extensiv genutzten Grünlands Anfang 2017 nach zehn Jahren umgebrochen wurde. Und für die Nachbarschaft der Straße Lütke Venn geht es um noch mehr: Sie fühlt sich vom Eigentümer hintergangen und von der Verwaltung im Stich gelassen.

  • Freiwillige Feuerwehr

    So., 28.01.2018

    Eine starke Mannschaft

    Abschied: Bernd Krämer (stellvertretender Zugführer), Tom Pabst (Zugführer) sowie Georg Koop (stellvertretender Wehrleiter) und Wehrleiter Eckhard Ehmann (von links) entließen Manfred Kleine Niesse (Mitte) aus seiner Verantwortlichkeit als Zugführer.

    Die Zahlen, die Eckhard Ehmann im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr bekannt gibt, machen einmal mehr deutlich, wie wichtig die Einheit für Lienen und Kattenvenne ist: Insgesamt gab es im vergangenen Jahr 230 Einsätze für die Kameradinnen und Kameraden. Welche Ausbildungen diese absolvieren, um den an sie gestellten Anforderungen in allen Bereichen gerecht zu werden, wird im Verlauf der Zusammenkunft in der Aldruper Deele deutlich. Außerdem gibt es Beförderungen und Ehrungen.

  • SW Lienen

    So., 21.01.2018

    Sportler geehrt

    Bürgermeister Arne Strietelmeier (links) und die Vorsitzenden des Gemeindesportverbandes ehrten im Rahmen des Neujahrsempfangs der Gemeinde verdiente Mitglieder.

    Im Rahmen des Neujahrsempfangs der Gemeinde wurden vier Mitglieder der Turnabteilung von SW Lienen mit der Ehrennadel des Turngaus Münsterland und des Westdeutschen Turnerbundes ausgezeichnet. Die Ehrung nahmen Bürgermeister Arne Strietelmeier und die Vorsitzenden des Gemeindesportverbandes in der Aula der Hauptschule vor, heißt es in einer Mitteilung der Verantwortlichen.

  • Neujahrsempfang mit Sportlerehrung

    So., 14.01.2018

    2018 wird kein Jahr zum Ausruhen

    Gruppenbild mit Bürgermeister: Traditionell wurden bei dem Empfang wieder zahlreiche erfolgreiche Sportler und verdiente Funktionäre geehrt.

    Ein Rückblick auf das Gestern, eine Vorausschau auf die kommenden Monate und nicht zuletzt die Ehrungen verdienter Sportler: Das machte den Neujahrsempfang der Gemeinde am Freitagabend aus. In der Aula der Hauptschule begrüßte Bürgermeister Arne Strietelmeier dazu zahlreiche Besucher. Für den musikalischen Part sorgten Instrumentalisten der Musikschule Tecklenburger Land.