Christian Kukuk



Alles zur Person "Christian Kukuk"


  • Reitturnier des ZRFV Lienen: Erster Tag

    Mi., 07.05.2014

    Toni und Felix Haßmann bereits platziert

    Lokalmatador Felix Haßmann, hier auf Cameo, wurde auf Consall B in der Springpferdeprüfung Klasse L gemeinsam mit seinem Bruder Toni Zweiter.

    Der Auftakt ist gemacht, und er war vielversprechend. Gestern begann das fünftägige Reit- und Springturnier des ZRFV Lienen auf der Anlage in Westerbeck. Aufgrund der vielen Nennungen musste der Gastgeber das Turnier ausdehnen und den Mittwoch mit ins Programm nehmen. „Aber alles läuft gut. Der Platz ist in erstklassigem Zustand. Das Wetter spielt mit, Ein kurzes Schauer macht nichts. So kann es weiter gehen“, zog Vorsitzender Bernd Richter ein erstes positives Fazit.

  • Rosendorf Classics in Seppenrade

    Mo., 24.03.2014

    Mit zwei Pferden unter den besten Drei

    Andreas Kreuzer gewann die U 25-Tour mit Baquita und wurde

    Besser geht‘s kaum: Mit zwei Pferden schaffte es Andreas Kreuzer ins Stechen beim Finale der U 25-Tour. Mit Baquita holte er am Ende die Siegerschleife, mit Cancoon platzierte er sich auf Rang drei.

  • Bundeschampionate in Warendorf

    So., 08.09.2013

    Sandokan düpiert die Konkurrenz

    Christian Kukuk, hier auf Cornwall, errang bei den Bundeschampionaten gleich mehrere herausragende Platzierungen.

    Am Ausgang der Spezialspringpferdeprüfung Klasse M, in der die fünfjährigen Springpferde bereits Samstag ihre Tour bei den DKB-Bundeschampionaten beendeten, herrschte nicht geringste Zweifel. Auch hier war Sandokan, Hengst mit Hannoveraner Brand, von Stakkato aus einer Mutter von Landor S abstammend, seiner Konkurrenz um Längen voraus.

  • Bundeschampionate

    Do., 05.09.2013

    Christian Kukuk stark beschäftigt

    Reinhard Lütke-Harmann vom RFV Albersloh und Nina erreichten beim M*-Springen der Sechsjährigen nicht die nächste Runde.

    Einen sensationellen Einstieg in die Prüfungsserie der fünfjährigen Springpferde feierte der für den ZRFV Riesenbeck startende Warendorfer Reiter Christian Kukuk. Er brachte Cornwall, Hannoveraner Hengst von Cornet Obolensky/Contender, mit WN 8.60 Punkten auf Silberkurs und belegte darüber hinaus mit der Mecklenburger Stute Cabana (Carrico/Lord Kemm) den dritten Platz in der dritten Abteilung (WN 8.50).

  • Kukuk, der Seriensieger

    Fr., 26.07.2013

    Warendorfer aus Riesenbeck dominiert bei der Westfalenwoche

    Kukuk, der Seriensieger : Warendorfer aus Riesenbeck dominiert bei der Westfalenwoche

    Da kann der Chef nun wirklich nicht meckern. Seit eineinhalb Jahren ist Christian Kukuk im Stall von Ludger Beerbaum angestellt und dort in erster Linie für Ausbildung und Präsentation der Nachwuchspferde zuständig. Der junge Warendorfer nimmt diesen Job in Riesenbeck sehr ernst. So ernst, dass er am Donnerstag bei der Westfalenwoche in Handorf die Wettbewerbe im Springparcours quasi im Alleingang entschied.

  • Turnier der Sieger

    So., 21.07.2013

    Barrierenspringen zur Schonung der Pferde vorzeitig beendet

    Münster - Es ging bis ins dritte Stechen, dann war es auch gut. Das Barrierenspringen am späten Samstagabend sah am Ende drei Sieger, weil das die Turnierleitung und die Jury so wollten. Denise Sulz auf Cortez Ege (Foto), Christian Kukuk auf Forchello und Lutz Gripshöver auf Quidam teilten sich den Triumph und das Preisgeld nach dem eindrucksvollen Kampf im Stangenwald.

  • Late Entry in Freckenhorst

    Do., 28.02.2013

    Peer Zielke gibt den Ton an

    Guter Sprung: Dennis Lilienbecker (RFV Warendorf) errang beim Late Entry in Freckenhorst gleich mehrere gute Platzierungen. Auf Lazara gewann er beispielsweise die 2. Abteilung des Youngster-M*-Springens für sechs- bis achtjährige Pfernde nach Idealzeit.

    Anspruchsvolle Prüfungen kennzeichneten das Late-Entry-Springen am Dienstag und Mittwoch an der Fachschule „Reiten“ auf dem Hof Schulze Niehues in der Freckenhorster Bauerschaft „Flintrup“. Allen voran das Springen der Klasse S*, bei dem Peer Zielke (RV Waltrop) am Dienstagnachmittag dominierte. Mühelos bewältigte er den Parours auf Carlotta strafpunktfrei in 51.52 Sekunden.

  • Reiten in Warendorf

    Sa., 09.06.2012

    Jürgen Höfler glänzt in Dackmar

    Reiten in Warendorf : Jürgen Höfler glänzt in Dackmar

    Der Anfang ist getan. Mit einem überzeugenden Programm reihte sich der RFV Warendorf Fronleichnam in den Kreis der Turnierveranstalter der heimischen Region ein. Hierbei war es ein reiner Dressurtag, der die Reitsportfreunde zum Auftakt der Pferdeleistungsschau auf der Reitanlage in der Bauerschaft Dackmar begeisterte. Die Fanschar des Springsports kommt am Samstag und Sonntag noch auf ihre Kosten.

  • Mitgliederversammlung des Reit- und Fahrvereins Warendorf

    So., 18.03.2012

    Rundum zufrieden

    Mitgliederversammlung des Reit- und Fahrvereins Warendorf : Rundum zufrieden

    Ein rundum zufriedener Verein: Diese Schlussfolgerung konnte der erste Vorsitzende des Reit- und Fahrvereins Warendorf Fritz Sudmann bei der Mitgliederversammlung ziehen.

  • Warendorf

    Di., 19.07.2011

    Milte-Sassenberg baut Führung aus