Daniel Thioune



Alles zur Person "Daniel Thioune"


  • Fußball: 2. Bundesliga

    Do., 19.09.2019

    VfL Osnabrücks Keeper Nils Körber fällt weiter aus

    Torwart Nils Körber fällt weiterhin aus.

    Der VfL Osnabrück hat unter der Woche ein Testspiel bei BW Lohne mit 7:1 gewonnen. Unterdessen ist klar, dass Keeper Nils Körber mit einer Bauchmuskelverletzung länger ausfallen wird.

  • Fußball: 2. Bundesliga

    Di., 17.09.2019

    Daniel Thioune verlängert beim VfL Osnabrück

    Daniel Thioune (links), hier bei der Aufstiegsparty mit Sportdirektor Benjamin Schmedes, hat seinen Vertrag in Osnabrück bis 2021 verlängert.

    Der VfL Osnabrück und Cheftrainer Daniel Thioune haben den im Sommer 2020 auslaufenden Vertrag vorzeitig um ein Jahr verlängert. Auch das Arbeitspapier von Co-Trainer Merlin Polzin läuft nun bis zum 30. Juni 2021. Das teilte der Fußball-Zweitligist in einer Presseerklärung mit.

  • 2. Liga

    Di., 17.09.2019

    VfL Osnabrück verlängert Vertrag mit Tainer Thioune

    Hat seinen Vertrag in Osnabrück verlängert: Trainer Daniel Thioune.

    Osnabrück (dpa) - Zweitliga-Aufsteiger VfL Osnabrück hat den Vertrag mit seinem Trainer Daniel Thioune bis 2021 verlängert. Das gab der Verein bei einer Pressekonferenz bekannt. Der bisherige Kontrakt des 45-Jährigen hatte nur noch eine Laufzeit bis zum Ende dieser Saison.

  • Fußball: 2. Bundesliga

    So., 15.09.2019

    Aues Männel ist nicht zu bezwingen – VfL Osnabrück verliert 0:1

    Aues Clemens Fandrich (links) im Duell mit Osnabrücks Ulrich Taffertshofer. Der VfL kassierte im Erzgebirge am Ende mit 0:1 seine dritte Saisonniederlage.

    Der VfL Osnabrück hat am 6. Spieltag seine dritte Niederlage in der 2. Fußball-Bundesliga kassiert. Der Aufsteiger verlor 0:1 beim FC Erzgebirge Aue. Nach einer schwachen ersten Halbzeit war der VfL mit dem Pausenrückstand noch gut bedient. Nach dem Seitenwechsel bekamen die Osnabrücker mehr Spielanteile, konnten aber auch in einer knapp 15-minütigen Überzahl nicht mehr einen Punkt erzwingen.

  • Fußball: 2. Bundesliga

    Fr., 13.09.2019

    VfL-Coach Daniel Thioune vor Aue: „Es gibt vieles, was uns ähnelt“

    Osnabrücks Felix Agu (links) könnte trotz Länderspiel-Strapazen in Aue am Sonntag von Beginn an auflaufen.

    Es sind nicht nur die Vereinsfarben Lila und Weiß, die die Fußball-Zweitligisten VfL Osnabrück und der FC Erzgebirge Aue gemein haben. „Sie spielen mutigen Fußball, aber arbeiten auch mit sehr viel Leidenschaft gegen den Ball. Es gibt Vieles, was uns ähnelt“, sagt VfL-Trainer Daniel Thioune vor dem Duell am Sonntag (13.30 Uhr) in Sachsen.

  • 2. Liga

    Do., 05.09.2019

    Osnabrück will Vertrag mit Trainer Thioune verlängern

    Trainer Daniel Thioune soll in Osnabrück seinen Vertrag verlängern.

    Osnabrück (dpa) - Der Sportdirektor von Zweitliga-Überraschungsteam VfL Osnabrück, Benjamin Schmedes, möchte den im kommenden Sommer auslaufenden Vertrag mit Trainer Daniel Thioune gerne verlängern.

  • Fußball: 2. Bundesliga

    Do., 05.09.2019

    Interview mit VfL-Sportdirektor Schmedes: „Aogo für uns zu keiner Zeit realistisch“

    Benjamin Schmedes, Sportdirektor des VfL Osnabrück

    Wie bewertet er die bisherigen Transfers? Hätte er gerne noch weitere Spieler verpflichtet? Und wird schon bald der Vertrag mit Trainer Daniel Thioune verlängert? Ein Interview mit Benjamin Schmedes, Sportdirektor des VfL Osnabrück.

  • Fußball: 2. Bundesliga

    Mo., 02.09.2019

    VfL Osnabrück nach 3:0-Sieg gegen Karlsruhe bester Aufsteiger

    Da waren auch Purzelbäume erlaubt. Der starke Ersatzkeeper Philipp Kühn, der seinen ersten Sieg im VfL-Tor feiert, Bryan Henning, der sein Saisondebüt gab, und Joost van Aken, der sein erstes Saisontor erzielte, freuen sich über den 3:0-Erfolg gegen den KSC.

    Der VfL Osnabrück ist die Mannschaft der Stunde in der 2. Bundesliga. Mit dem 3:0 am Sonntag gegen den Karlsruher SC feierte der Aufsteiger erneut ein Fußballfest. Was ist dem Club noch alles zuzutrauen.

  • 2. Liga

    So., 01.09.2019

    VfL Osnabrück gewinnt Aufsteigerduell mit Karlsruhe

    2. Liga: VfL Osnabrück gewinnt Aufsteigerduell mit Karlsruhe

    Osnabrück (dpa) - Der VfL Osnabrück hat das Aufsteigerduell der 2. Fußball-Bundesliga gewonnen und im fünften Spiel bereits den dritten Saisonsieg gefeiert. Die Niedersachsen schlugen den Karlsruher SC am Sonntag verdient mit 3:0 (1:0).

  • Fußball: 2. Bundesliga

    So., 01.09.2019

    3:0 gegen Karlsruhe: VfL Osnabrück feiert nächstes Fußballfest

    Bryan Henning (rechts), hier gegen Karlsruhes Marvin Pourie, feierte nach überstandenem Syndesmosebandriss ein gelungenes Saisondebüt.

    Der VfL Osnabrück darf erneut jubeln und klettert nach dem fünften Spieltag auf den dritten Rang der 2. Bundesliga. Mit 3:0 blieben die Lila-Weißen gegen Mitaufsteiger Karlsruher SC siegreich und feierten einen hochverdienten Sieg.