Denise Herrmann



Alles zur Person "Denise Herrmann"


  • Vorschau

    Do., 13.02.2020

    Das bringt der Wintersport am Donnerstag

    In Antholz beginnt die Biathlon-WM mit der Mixed-Staffel: Biathleten trainieren am Schießstand.

    Antholz (dpa) - In Antholz beginnen die Biathlon-Weltmeisterschaften mit der Mixed-Staffel. Im US-Bundesstaat Utah kämpfen die Eisschnellläufer um Edelmetall. Bei der Weltcup-Abfahrt in Saalbach-Hinterglemm gehört ein Deutscher zu den Favoriten.

  • Titelkämpfe in Antholz

    Mi., 12.02.2020

    Deutsche Biathleten hoffen auf Medaille zum WM-Start

    Denise Herrmann will bei der Biathlon-WM erfolgreich sein.

    Auf geht's: Im gemischten Doppel wollen die deutschen Biathleten einen gelungenen Start in die WM von Antholz hinlegen. Die Konkurrenz aber ist groß. Das Selbstvertrauen aber auch. Wenngleich es auch einige Probleme gibt.

  • Biathlon-Leiter

    Mi., 12.02.2020

    Bernd Eisenbichler: Bewusst keine Medaillen-Vorgabe

    Seit dem April 2019 ist Bernd Eisenbichler der neue Sportliche Leiter der deutschen Biathleten.

    Mit der Mixed-Staffel beginnt am 13. Februar in Südtirol die Biathlon-Weltmeisterschaft. Erstmals in Diensten des Deutschen Skiverbandes dabei ist der Siegsdorfer Bernd Eisenbichler als neuer Sportlicher Leiter. Medaillenvorgaben will er nicht machen.

  • Biathlon-WM

    Di., 11.02.2020

    Olympiasieger verrät Staffel-Team - Ziel: Medaille holen

    Franziska Preuß trainiert am Schießstand in Antholz. Sie ist beim Mixed Startläuferin.

    In Antholz beginnt am 13. Februar die Biathlon-Weltmeisterschaft. Olympiasieger Arnd Peiffer ist beim ersten Rennen mit dabei und hat in der Südtirol-Arena die Aufstellung für das Mixed preisgegeben.

  • Titelkämpfe in Antholz

    Di., 11.02.2020

    Biathlon-WM: Herrmann, Peiffer und Doll die Hoffnungsträger

    Bei der WM allemal gut für eine Medaille: Benedikt Doll.

    Am 13. Februar beginnt in Antholz die Biathlon-WM. Die deutsche Mannschaft steht nach dem Rücktritt von Laura Dahlmeier unter Druck. Hoffnungen ruhen vor allem auf Denise Herrmann, Arnd Peiffer und Benedikt Doll.

  • Vor der Biathlon-WM

    Di., 11.02.2020

    Disl: Bei Herrmann «nicht zu viel Druck aufbauen»

    Derzeit die beste deutsche Biathletin: Denise Herrmann.

    Antholz (dpa) - Vor den am 13. Februar beginnenden Weltmeisterschaften hat Olympiasiegerin Uschi Disl gefordert, die Erwartungen an Deutschlands derzeit beste Biathletin Denise Herrmann nicht zu hoch zu schrauben.

  • Nach Weltcup in Pokljuka

    Mo., 27.01.2020

    Biathletin Herrmann optimistisch zur WM: «Gut regenerieren»

    Denise Herrmann ist im Hinblick auf die Biathlon-WM positiv gestimmt.

    Pokljuka (dpa) - Denise Herrmann geht mit einem guten Gefühl in die finale Vorbereitung für die Biathlon-WM.

  • Biathlon-Weltcup in Pokljuka

    So., 26.01.2020

    Doll und Co. selbstbewusst zur WM: «Richtig gutes Gefühl»

    Benedikt Doll zeigte im Massenstart eine starke Leistung.

    Benedikt Doll sorgt mit Platz zwei im Massenstart für das deutsche Topergebnis bei der WM-Generalprobe der Biathleten. Die Männer sind vor dem Saison-Highlight optimistisch, bei den Frauen um Denise Herrmann läuft noch nicht alles perfekt.

  • Weltcup in Pokljuka

    So., 26.01.2020

    Herrmann in Biathlon-Massenstart nur 15. - Öberg siegt

    Denise Herrmann kam nach fünf Schießfehlern nur auf Rang 15 ins Ziel.

    Pokljuka (dpa) - Zwei Tage nach ihrem Premierensieg im Einzel hat es für Biathletin Denise Herrmann im letzten Rennen vor der WM nicht zu einer weiteren Top-Platzierung gereicht.

  • Ski alpin bis Snowboard

    So., 26.01.2020

    Das bringt der Wintersport am Sonntag

    Beim Slalom in Kitzbühel liegen die deutschen Hoffnungen auf Linus Straßer.

    In Kitzbühel steht der dritte Event des Jubiläums-Wochenendes an, im Slalom will Linus Straßer überzeugen. Die Biathleten bestreiten Massenstarts in Slowenien.