Dirk Ackermann



Alles zur Person "Dirk Ackermann"


  • Vater-Kind-Wochenende in Nordwalde

    Mi., 10.09.2014

    Ein Hauch von Nimmerland

    In Nordwalde war einiges los. 14 Väter und 22 Kinder genossen ein gemeinsames Wochenende in der dortigen Jugendbildungsstätte.

    14 Väter und 22 Kinder verbrachten ein spannendes Wochenende in Nordwalde. Die gemeinsame Zeit stand unter dem Motto „Peter Pan“ und sorgte bei allen Beteiligten für viel Vergnügen. Geleitet wurde das Wochenende von Stadtjugendpfleger Dirk Ackermann und Anita Scholz.

  • Leiterschulung in Hüsum

    Di., 06.05.2014

    Intensive Grenzerfahrungen

    Wie in den vergangenen Jahren zuvor, hat das Amt für Kinder, Jugendliche und Familien des Kreises Warendorf in Kooperation mit der Stadt Sassenberg zwei Ferienfreizeitleiterschulungen in den Osterferien angeboten.

  • Einbrecher stehlen Elektrogeräte und Süßigkeiten

    Mi., 25.12.2013

    Spontane Spendenaktion rettet Weihnachtsfest

    Als Stadtjugendpfleger Dirk Ackermann Heiligabend ins Jugendzentrum INSIDE kam, da traute er seinen Augen kaum. Was er an diesem außergewöhnlichen Tag erlebte, das schildert er hier:

  • Schulung auf Büsum

    Mi., 04.12.2013

    Betreuer für Jugendfreizeit

    Auch im kommenden Jahr bietet das Amt für Kinder, Jugendliche und Familien des Kreises Warendorf in Kooperation mit der Stadt Sassenberg zwei Betreuerschulungen in den Osterferien an. Ziel ist wie in den vergangenen Jahren das Schullandheim in Büsum an der Nordsee. Angesprochen sind Jugendliche ab 16 Jahren, die Interesse haben, in einer Jugendfreizeit tätig zu werden oder eine Kindergruppe vor Ort leiten möchten.

  • WN-Serie: Auf der Schattenseite

    Sa., 20.07.2013

    Auf dem Rücken der Kinder

    Zugegeben, in Sassenberg scheint die Welt noch in Ordnung zu sein. Zumindest im Vergleich zu vielen anderen Städten. Aber gibt es wirklich nur die heile Welt in der Hesselstadt? Oder muss man einfach mal ein wenig genauer hinsehen, um die Schattenseiten zu entdecken? Die Westfälischen Nachrichten sind mit Menschen in Kontakt getreten, mit denen es das Schicksal nicht so gut gemeint hat. Nicht immer waren sie bereit zu einem Gespräch, aber es gab einige Mutige, die sich geöffnet haben. Selbstverständlich bleiben sie anonym, um ihre Situation nicht zu verschärfen. In dieser Serie werden die Menschen „Auf der Schattenseite“ des Lebens vorgestellt.

  • Vater-Kind-Wochenende in Nordwalde

    Di., 16.07.2013

    Cowboys und Indianer im Reiterwettkampf

    Zehn Väter mit 13 Kindern im Alter von drei bis acht Jahren machten sich am ersten Juli-Wochenende auf den Weg zum Vater-Kind-Wochenende in die evangelische Jugendbildungsstätte nach Nordwalde, wo sie von Stadtjugendpfleger Dirk Ackermann und Erzieherin Nadine Borgmann erwartet wurden.

  • 22 Aktionen im neuen Programm

    Mi., 03.07.2013

    Mit Vollgas die Ferien genießen

    Die Vorfreude auf die Ferien ist bei den Zweitklässlern der Johanesschule schon jetzt riesengroß. Kein Wunder, denn Diakon Guido Zimmermann brachte am Mittwochmorgen schon das druckfrische Ferienprogramm mit.

  • Stadtjugendpfleger Dirk Ackermann rückt das Thema Kinderschutz in den Fokus

    Sa., 16.02.2013

    Schockierende Fälle

    Das Thema Kinderschutz rückte Stadtjugendpfleger Dirk Ackermann in der Sitzung des Sozialausschusses in den Fokus.

    Die Bestürzung war den Politikern des Sozial-, Jugend-, Kultur-, Sport- und Schulausschusses anzusehen. Stadtjugendpfleger Dirk Ackermann hatte gerade noch schöne Bilder aus dem Jahr 2012 mit netter Musik unterlegt präsentiert, doch dann stellte er die Frage: „Was ist mir in Erinnerung geblieben von 2012?“ Die Antwort war schockierend. Ackermann schilderte den Fall eines kleinen Jungen, der zu Hause verprügelt wurde und sich weinend in seine Arme gelegt hatte. „Acky, ich kann doch nicht nach Hause gehen. Deshalb bin ich immer so lange im Jugendzentrum“, weinte der Junge.

  • BauschLinnemann spendet 4500 Euro für die Jugendarbeit

    Mi., 19.12.2012

    Geld ist gut angelegt

    Die Jugend der Sassenbergs und Füchtorfs kann sich freuen. Die Firma BauschLinnemann zeigte sich zum Jahresabschluss großzügig und spendete 2000 Euro an den VfL Sassenberg, 1000 Euro an den SC Füchtorf und 1500 Euro für die Jugendarbeit in den Jugendbegegnungsstätten.

  • Vater-Kind-Wochenende in Nordwalde

    Mi., 29.08.2012

    Elfen treffen auf Darth Vader

    Vater-Kind-Wochenende in Nordwalde : Elfen treffen auf Darth Vader

    Adrian (7) möchte Darth Vader sein. Kein Problem, sagt sich Papa Tobias Homp, schaltet sein Smartphone ein und sucht eine Bastelvorlage. Schnell wird er fündig, schnappt sich schwarze Pappe und beginnt zu schneiden und zu tackern. Gegenüber baut Michael Petermann Laser-Schwerter für seine Kinder Jule (8) und Luca (6). Andere Väter versuchen sich an Kronen und Gewändern.