Dirk Haveloh



Alles zur Person "Dirk Haveloh"


  • Haveloh zufrieden mit 2:1-Erfolg

    Sa., 04.08.2012

    Nienborg heute im Pokal, ASC morgen

    Haveloh zufrieden mit 2:1-Erfolg : Nienborg heute im Pokal, ASC morgen

    B-Ligist RW Nienborg zeigt sich schon in guter Form. Die Rot-Weißen schlugen in einem Testspiel den ASC Schöppingen mit 2:1. In der Anfangsphase musste Gerd Hemker im Tor der Nienborger einige Male eingreifen und hielt mit einem tollen Reflex kurz vor der Pause das 1:0, das Christian Lenting mit einem Heber in der 29. Minute erzielt hatte, fest. Es dauerte bis zur 79. Minute, ehe Michael Franzbach einen lang getretenen Freistoß seines Cousin Felix Fransbach direkt zum 2:0 vollstreckte. In der 83. Minute kam der ASC noch zum Ehrentor.

  • Fußball-Kreisliga B Ahaus

    So., 10.06.2012

    RW Nienborg holt 0:2-Rückstand auf

    Fußball-Kreisliga B Ahaus : RW Nienborg holt 0:2-Rückstand auf

    FußballB-Ligist RW Nienborg holte am Sonntag beim 2:2 (0:1) bei Vorwärts Epe 2 einen 0:2-Rückstand noch auf. Dennoch war Trainer Dirk Haveloh nicht zufrieden. „Ich wollte sechs Punkte aus den letzten zwei Spielen, aber die Ernsthaftigkeit fehlte mir bei meinen Spielern“, kritisierte er.

  • Fußball-Kreisliga B Ahaus: RW Nienborg muss sich Gedanken machen

    So., 22.04.2012

    Haveloh vermisst die Konzentration

    Fußball-Kreisliga B Ahaus: RW Nienborg muss sich Gedanken machen : Haveloh vermisst die Konzentration

    RW Nienborg tritt auf der Stelle. Der Fußball B-Ligist schafft es nicht, sich entscheidend von der Gefahrenzone abzusetzen. In Alstätte wurde diese Chance vertan.

  • Fußball B-Liga Ahaus: Nienborgs wichtiger Heimsieg

    So., 15.04.2012

    RWN steigert sich und wird belohnt

    Drei wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt hat RW Nienborg eingefahren. Doch erst nach der Pause lief es bei den Rot-Weißen rund.

  • „Wollen etwas aufbauen“

    So., 18.12.2011

    RW Nienborg und Trainer Dirk Haveloh verlängern Vertrag

    Die Weichen für die Zukunft hat nun der SC Rot-Weiß Nienborg gestellt und mit Trainer Dirk Haveloh den Vertrag um ein Jahr für die Saison 2012/2013 verlängert. „Wir wollen hier etwas aufbauen“, sehen sich der 1. Vorsitzende Bernd Loske und Haveloh auf dem richtigen Weg, den sie mit dem Umbruch zu Beginn der neuen Saison in der Kreisliga B eingeschlagen haben.

  • Wie weggeblasen

    Sa., 26.11.2011

    Sportler befreien mit professioneller Hilfe das Eichenstadion vom Herbstlaub

    Alle Jahre wieder heißt es „Laubaktion“ beim SC Rot-Weiß Nienborg. Wenn im Herbst das Laub von den Blättern fällt, schreiten die Fußballerinnen und Fußballer mit Harken, Schüppen und großem Arbeitsgerät zur Tat und beseitigen das Laub von den Spielfeldern und aus dem Außenbereich im Eichenstadion.

  • Im Eichenstadion jubelt nur Heek

    So., 23.10.2011

    Derby geht mit 2:0 (1:0) an die Gäste / Haveloh: „Meine Leuten haben alles gegeben“

    Rot-Weiß Nienborg hat das große Ortsderby gegen den SV Heek in der Fußball-Kreisliga B mit 0:2 (0:0) verloren. „Meine Leute haben alles gegeben, aber der Sieg für Heek geht in Ordnung“, sagte Nienborgs Trainer Dirk Haveloh nach dem Schlusspfiff. Bei den Gastgebern fehlte mit Christian Lenting der gefährlichste Stürmer aus beruflichen Gründen – und das merkte man dem Spiel der Rot-Weißen auch an. „Es fehlt ohne ihn die Durchschlagskraft, deshalb haben wir etwas defensiver gespielt“, erklärte Haveloh hinterher seine Taktik.

  • Gronau

    So., 16.10.2011

    Dirk Haveloh kann mit dem 1:1 in Vreden leben

  • Gronau

    Mi., 03.08.2011

    RWN macht es Fortuna nicht leicht

  • Gronau

    So., 03.10.2010

    Wüllen hat beim 3:0 leichtes Spiel