Dominik Kahun



Alles zur Person "Dominik Kahun"


  • München-Profi

    Sa., 28.04.2018

    Eishockey-Nationalspieler Kahun wechselt in die NHL

    Eishockey-Nationalspieler Dominik Kahun steht vor einem Wechsel vom EHC Red Bull München in die NHL.

    München (dpa) - Eishockey-Nationalspieler Dominik Kahun vom deutschen Meister EHC Red Bull München wechselt in die amerikanische NHL zu den Chicago Blackhawks. Der 22-Jährige unterschrieb beim Ex-Champion einen Vertrag, wie er selbst bei Instagram bekanntgab.

  • Eishockey-Playoffs

    Di., 17.04.2018

    DEL-Finale «bei null» - Berlin will zweiten Auswärtscoup

    Die Berliner wollen erneut in München gewinnen.

    Nach zwei Auswärtssiegen ist das Finale um den DEL-Titel zu einer Best-of-Five-Serie geworden. München setzt auf seine überragende Playoff-Form der vergangenen Jahre, Berlin glaubt an eine zweite Auswärts-Überraschung.

  • EHC Red Bull München

    Fr., 02.03.2018

    Nationalstürmer Kahun zieht Interesse der NHL auf sich

    EHC Red Bull München: Nationalstürmer Kahun zieht Interesse der NHL auf sich

    München (dpa) - Eishockey-Nationalspieler Dominik Kahun hat beim Gewinn der olympischen Silbermedaille von Pyeongchang das Interesse der NHL auf sich gezogen.

  • Eishockey

    Fr., 02.03.2018

    Eishockey-Nationalstürmer Kahun zieht Interesse der NHL auf sich

    München (dpa) - Eishockey-Nationalspieler Dominik Kahun hat beim Gewinn der olympischen Silbermedaille von Pyeongchang das Interesse der NHL auf sich gezogen. «Ich glaube, meine Chancen sind größer geworden. Anrufe gab es schon», sagte der Stürmer des EHC Red Bull München bei Sky Sport News. Der 22-Jährige ergänzte mit Blick auf einen möglichen Wechsel in die nordamerikanische Profiliga in diesem Sommer: «Das macht alles mein Agent. Ich weiß noch nicht, wie weit es ist und welche Teams über mich reden.»

  • Entscheidung gegen Schweiz

    So., 18.02.2018

    DEB-Team mit erstem Sieg bei Olympia seit 16 Jahren

    Patrick Hager (M) erzielt den Führungstreffer gegen Norwegen.

    Deutschlands Eishockeyspieler fühlen sich nach dem ersehnten ersten Sieg stark genug für den Olympia-Coup. Im Entscheidungsspiel am Dienstag gegen die Schweiz geht es zunächst um das erste olympische Viertelfinale seit 2002. Keeper aus den Birken kommt dafür in Form.

  • Olympia-Mannschaft

    Mi., 07.02.2018

    Auch ohne NHL-Profis: Eishockey-Team will «Großes erreichen»

    Bundestrainer Marco Sturm (l) und DEB-Chef Franz Reindl hoffen auf ein gutes Abschneiden.

    Acht Jahre musste Deutschlands Eishockey-Team auf das Erlebnis Olympische Winterspiele warten. Mit 22 Olympia-Debütanten reiste die Auswahl von Bundestrainer Sturm am Mittwoch nach Pyeongchang. Weil die NHL-Profis fehlen, halten einige eine Überraschung für machbar.

  • DEL

    So., 21.01.2018

    Spitzenduo München und Nürnberg siegen

    Patrick Reimer traf beim 4:1 gegen die Schwenninger Wild Wings doppelt.

    Meister München bleibt in der DEL nach einem Erfolg in Straubing souveräner Tabellenführer. Auch Nürnberg und Berlin gewinnen. In Wolfsburg fallen 13 Tore.

  • Erneute Red-Bull-Dominanz?

    Do., 07.09.2017

    DEL startet in die Olympia-Saison

    Die Spieler vom EHC Red Bull München feierten den Gewinn der deutschen Meisterschaft.

    Am Freitag startet die DEL in ihre 24. Saison, der Spielplan ist wegen der Olympia-Pause im Februar ziemlich voll. Der Titelverteidiger ist erneut der große Favorit.

  • «Wirklich brutaler» Start

    Mo., 10.04.2017

    Nach Auftakt in DEL-Finals steht Revanche in Wolfsburg an

    Münchens Daryl Boyle (l) und Wolfsburgs Patrick Seifert im Zweikampf um den Puck. Beide Teams erwarten weitere harte Kämpfe um die Meisterschaft.

    Die längste Finalpartie der DEL-Geschichte macht Appetit auf die weiteren Duelle zwischen München und Wolfsburg. Die Serie schickt sich an, spannender und umkämpfter zu werden als noch 2016. In Partie zwei will Wolfsburg nun vor allem eine Sache besser machen.

  • Viertes Playoff-Spiel

    Di., 14.03.2017

    DEL-Viertelfinale: München will erste Entscheidung

    Keith Aucoin will die Münchner zum Sieg schießen.

    Vorjahresmeister München kann im DEL-Viertelfinale schon nach vier Partien den Einzug in die Vorschlussrunde perfekt machen. Das Duell mit Bremerhaven soll nur ein Schritt auf dem Weg zum Titel sein.