Dušan Tadić



Alles zur Person "Dušan Tadić"


  • Niederländische Ehrendivision

    Mo., 23.09.2013

    FC Twente punktet dreifach

    Kyle Ebecilio erzielte den Treffer zum 2:0.

    Der FC Twente Enschede hat das Derby in der niederländischen Ehrendivision beim Lokalrivalen Heracles Almelo klar mit 3:0 (1:0) gewonnen. Damit behauptete die Elf von Trainer Michel Jansen ihren Platz in der Spitzengruppe.

  • Fußball in der niederländischen Ehrendivision

    Mo., 16.09.2013

    Twente verspielt zweimalige Führung

    Zwei Mal durfte der FC Twente jubeln, zwei Mal glichen die Gäste aus.

    Michel Jansen, Trainer des FC Twente Enschede, konnte mit dem 2:2 gegen die PSV Eindhoven leben. Weil seine Elf aber zwei Mal in Führung gegangen war, hatte der Übungsleiter allerdings auch ein ungutes Gefühl. Sieben Minuten vor Schluss kassierten die „Tukkers“ den späten 2:2-Ausgleich durch Memphis Depay.

  • Fußball in der niederländischen Ehrendivision

    Mo., 02.09.2013

    „Tukkers“ ernten späten Lohn

    Twente-Trainer Michel Jansen konnte sich mit dem Unentschieden anfreunden.

    Rasmus Bengtsson und das Publikum hatten einen großen Anteil daran, dass der FC Twente Enschede im Heimspiel gegen den SC Heerenveen noch einen Punkt holte. Beim 1:1 erzielte der Innenverteidiger den Ausgleich erst in der Schlussminute. Anschließend verteilte Twente-Trainer Michel Jansen ein Lob an die eigenen Zuschauer.

  • Fußball in der niederländischen Ehrendivision

    Mo., 19.08.2013

    Ein wunderschöner Tag

    Quincy Promes (r.) erzielte das 1:0 für seine Mannschaft und steuerte später noch den Treffer zum 5:0 bei. Twente-Trainer Michel Jansen (kl. Foto) sah eine starke Vorstellung seiner Elf.

    Der FC Twente Enschede hat nach einer schwachen Saisonvorbereitung wieder in die Spur gefunden. Am Sonntag gewannen die „Tukkers“ ihr Heimspiel gegen den FC Utrecht mit 6:0. Quincy Promes und Luc Castaignos trafen dabei doppelt.

  • Twente Enschede feiert 6:0-Kantersieg

    Mo., 19.08.2013

    Utrecht-Fans gehen nach 55 Minuten

    „So ein Tag, so wunderschön wie heute“, dröhnte es nach dem Schlusspfiff durch das Enscheder Stadion. Die Twente-Fans waren in Feierlaune, denn ihre Mannschaft hatte sie beim 6:0 (4:0) gegen den FC Utrecht bestens unterhalten.

  • Fußball in der niederländischen Ehrendivision

    Mo., 12.08.2013

    Tadic trumpft groß auf

    Artistischer Versuch: Rotterdams Angreifer Graciano Pelle (l.) nimmt den Ball ins Visier, Twente-Innenverteidiger Rasmus Bengtsson will blocken.

    Am zweiten Spieltag hat der FC Twente Enschede seinen ersten Saisonsieg gefeiert. Bei Feyenoord Rotterdam setzten sich die „Tukkers“ mit 4:1 durch. Bester Mann auf dem Platz war der Serbe Dusan Tadic, der zwei Treffer selbst erzielte und die beiden anderen vorbereitete.

  • Fußball beim FC Twente Enschede

    Do., 11.07.2013

    Inakzeptable Vorstellung

    Rund drei Wochen vor dem Punktspielstart in der niederländischen Ehrendivision hat der FC Twente Enschede seine Form noch nicht gefunden. Im Testspiel in Gütersloh gegen den Zweitligisten VfL Bochum verloren die „Tukkers“ verdient mit 0:3 (0:2). Trainer Michel Jansen war erschrocken. Noch schlimmer als die Leistung und das Ergebnis war die Verletzung von Spielmacher Dusan Tadic.

  • Fußball in der Ehrendivision

    Mo., 06.05.2013

    Lokalderby endet ohne Sieger

    Obwohl es für beide Mannschaften um nicht mehr viel ging, lieferten sich Heracles Almelo und der FC Twente Enschede ein packendes Derby, das mit einem leistungsgerechten 1:1 endete. Mit Kyle Ebicilio haben die „Tukkers“ einen neuen Spieler unter Vertrag genommen.

  • Fußball-Ehrendivision: Twente Enschede spielt nur 1:1 in Venlo

    Mo., 22.04.2013

    Tim Hölscher sorgt für frischen Schwung

    Nach zwei Siegen in Serie hat der FC Twente Enschede in der niederländischen Fußball-Ehrendivision wieder einen Rückschlag einstecken müssen. Beim Tabellenvorletzten VVV-Venlo kam die Mannschaft von Trainer Alfred Schreuder nicht über ein 2:2 (0:2) hinaus. „Das hatte mit der Einstellung zu tun“, fand der Coach eine Erklärung für das enttäuschende Resultat.

  • Fußball in der Ehrendivision

    Mo., 15.04.2013

    Bulykin sorgt für drei Punkte

    Nach dem Doppelpack von Dmitry Bulykin hatten die Twente-Spieler allen Grund zur Freude. Trainer Alfred Schreuder (kl. Foto) sprach von einem verdienten Sieg.

    Seinen zweiten Sieg in Folge feierte der FC Twente Enschede. Bei ADO Den Haag gewann das Team von Trainer Alfred Schreuder mit 3:1 (1:1). Matchwinner war dabei der eingewechselte Russe Dmitry Bulykin mit zwei späten Treffern.