El Mundo



Alles zur Person "El Mundo"


  • Fußball

    Fr., 27.04.2018

    Madrid bangt vor Rückspiel gegen Bayern um Carvajal und Isco

    Madrid (dpa) - Vor dem Halbfinal-Rückspiel der Champions League gegen Bayern München bangt Titelverteidiger Real Madrid um den Einsatz von Dani Carvajal und Isco. Der rechte Außenverteidiger Carvajal werde wegen der Oberschenkelverletzung, die er sich beim 2:1-Sieg in München zugezogen hatte, wohl zwei bis drei Wochen pausieren müssen und deshalb am kommenden Dienstag im Bernabéu nicht spielen können, berichtete die Zeitung «El Mundo» unter Berufung auf Vereinsärzte. Auch Mittelfeldmann Isco, der sich in München eine Verletzung an der linken Schulter zuzog, werde höchstwahrscheinlich fehlen.

  • Vor Rückspiel gegen die Bayern

    Fr., 27.04.2018

    Madrid bangt um Carvajal und Isco

    Dani Carvajal fehlt den Madrilenen vermutlich im Rückspiel gegen die Bayern.

    Madrid (dpa) - Vor dem Halbfinal-Rückspiel der Champions League gegen Bayern München bangt Titelverteidiger Real Madrid um den Einsatz der angeschlagenen Dani Carvajal und Isco.

  • Keine Enthüllungen

    So., 11.03.2018

    «Königin-Buch» lässt Spanien kalt

    Alonso Guerrero, der erste Ehemann der spanischen Königin Letizia (undatierte Aufnahme).

    Der Ex-Ehemann von Königin Letizia legt einen autobiografischen Roman vor. Das Buch lässt Spanien kalt, das Königshaus darf aufatmen. Denn vor allem rechnet der Autor mit den Regenbogen-Medien ab.

  • Primera Division

    So., 11.03.2018

    Ramos «macht sich in die Hose» - Messi wird wieder Vater

    Musste sich beim Sieg von Real Madrid in Eibar eine kurze Auszeit nehmen: Real-Kapitän Sergio Ramos (r).

    Die spanischen Erzrivalen Real Madrid und FC Barcelona haben in der Liga am Wochenende Pflichtsiege errungen. In den Schlagzeilen sind die Spitzenclubs dieses Mal aber nicht wegen der Tore - sondern wegen eines unerwarteten Toilettengangs und eines neuen Erdenbürgers.

  • In Bilbao

    Fr., 23.02.2018

    Fan-Krawalle und Tod eines Polizisten: Entsetzen in Spanien

    Schwere Ausschreitungen überschatteten das Europa-League-Spiel zwischen Athletic Bilbao und Spartak Moskau.

    Vier Monate vor der WM in Russland haben russische und spanische Hooligans für negative Schlagzeilen gesorgt. Vor dem Europa-League-Spiel zwischen Athletic Bilbao und Spartak Moskau kommt es zu Straßenschlachten. Ein Polizist stirbt an einem Herzinfarkt.

  • Verfahren eingeleitet

    Fr., 02.02.2018

    Dopingverdacht: 5000-Meter-Europameister Fifa suspendiert

    Wurde wegen Dopingverdachts vorläufig suspendiert: 5000-Meter-Europameister Ilias Fifa.

    Madrid (dpa) - Der spanische Leichtathletik-Europameister Ilias Fifa ist von der nationalen Anti-Doping-Agentur AEPSAD vorläufig suspendiert worden.

  • Katalonien-Krise

    So., 28.01.2018

    Spanische Justiz erlaubt Wahl Puigdemonts nur in Anwesenheit

    Carles Puigdemont möchte Katalonien von Belgien aus regieren - das wird wohl schwierig.

    Kommt er oder kommt er nicht? Laut eines Richterspruchs muss Carles Puigdemont persönlich im katalanischen Parlament erscheinen, um Regionalpräsident zu werden. Verlässt er sein Exil in Belgien, droht ihm aber die Festnahme.

  • Talfahrt ohne Ende

    So., 14.01.2018

    Real Madrid kommt nicht aus der Krise

    Cristiano Ronaldo und Real Madrid stecken in der Krise.

    Real Madrid patzt schon wieder. Vor allem Trainer Zidane ist ins Zentrum der Kritik gerückt. An den Meistertitel denkt das Team offenbar schon nicht mehr.

  • Spanischer Königsschwager

    So., 14.01.2018

    Verstoßen und verbannt: Iñaki Urdangarin wird 50

    Iñaki Urdangarin wird 50.

    Der 50. Geburtstag von Iñaki Urdangarin läutet in Spanien einen dramatischen Countdown für den Königsschwager ein. Das Oberste Gericht soll bis zum Frühjahr entscheiden, ob der Ex-Sportstar und -Liebling aller Schwiegermütter für viele Jahre hinter Gitter muss.

  • Einigung mit Finanzbehörden

    Di., 09.01.2018

    Real-Star Modric zahlt eine Million Euro Steuern nach

    Zahlt offenbar eine Million Euro Steuern in Spanien nach: Luka Modric von Real Madrid

    Madrid (dpa) - Der kroatische Fußballstar Luka Modric von Real Madrid hat sich Medienberichten zufolge mit den spanischen Finanzbehörden auf eine Steuernachzahlung von fast einer Million Euro geeinigt.