Ernst Reiling



Alles zur Person "Ernst Reiling"


  • Reckenfelder Treff mit komplett neuem Vorstand

    Fr., 24.08.2018

    Reilings Comeback auf Zeit

    Sie führen künftig den Kulturverein Reckenfelder Treff (von links): Marion Poppe, Ernst Reiling, Lore Hauschild sowie Saskia Neufend und das jüngste Mitglied, Linus Neufend, der sich schon mal einen Eindruck davon verschaffte, wie Vereinsleben läuft.

    Zwei geheime Wahlgänge waren im Rahmen der Mitgliederversammlung des Reckenfelder Treffs nötig, um einen neuen ersten Vorsitzenden zu ermitteln.

  • Reckenfelder Treff

    Sa., 11.08.2018

    Reiling steht wieder parat

    Ernst Reiling will übergangsweise wieder einsteigen.

    Ernst Reiling muss ran. Zumindest vorübergehend will er das Steuer im Reckenfelder Treff übernehmen. Nachwuchs wird gesucht.

  • Ökologischer Wert von Friedhöfen

    Mo., 25.06.2018

    Reiling wettert gegen Kies

    Friedhöfe – hier ein Bild von der Bahnhofstraße in Reckenfeld – haben unbestritten auch einen ökologischen Wert

    Keine Unterstützung gab es im Bezirksausschuss für den Antrag der Fraktion „Reckenfeld direkt“, den ökologischen Wert der Friedhöfe in Greven zu überprüfen – und sie gegebenenfalls aufzuwerten.

  • Beteiligung von Bürgern in Ausschusssitzungen

    Mi., 20.06.2018

    Kein Rederecht für alle

    Ernst Reilings Fraktion „Reckenfeld direkt“ möchte, dass sich Bürger in Ausschuss- und Ratssitzungen zu allen Tagesordnungspunkten äußern dürfen. Bürgermeister Peter Vennemeyer lehnt dies ab. Falls der Ausschuss ein Rederecht für alle beschließen sollte, sei dies ein Rechtsbruch, den er formell beanstanden müsse.

  • Reiling: Stadt sollte Grundstück am Jägerweg kaufen

    Di., 19.06.2018

    Platz für Schule oder Wohnviertel

    Südlich des Jägerweges (am Containerstandort, gegenüber dem Friedhof) soll nach dem Willen von Ernst Reiling eine landwirtschaftliche Fläche als Standort für eine eventuelle Schule gekauft werden.

    Soll die Stadt Greven – quasi auf Vorrat – ein Grundstück für eine eventuelle weiterführende Schule in Reckenfeld kaufen? Ernst Reiling (Fraktion „Reckenfeld direkt“) sagt: Ja, unbedingt. Die Stadtverwaltung und eine Mehrheit der Politiker im Bezirksausschuss Reckenfeld sagen: Nein, auf keinen Fall.

  • Verwaltung will keine zusätzlichen Mülleimer – die Politik schon

    Fr., 15.06.2018

    Pro Standort bis zu 4000 Euro

    Die Reckenfelder Politik will mehr Abfallbehälter für den Ort – die Verwaltung verweist auf die teils immensen Folgekosten.

    Je mehr Bürger im Ort leben, desto mehr Mülleimer auf öffentlichem Grund sind nötig. Eine einfache Rechnung, eigentlich. Doch die Sache ist komplizierter. Das zeigte eine Diskussion, die sich in dieser Woche im Bezirksausschuss ergab. Auslöser war ein Antrag der Fraktion „Reckenfeld direkt“. Die fordert – eben: mehr Mülleimer. Nicht nur, aber auch durch die Ausgabe der von der Stadt Greven zur Verfügung gestellten Hundekotbeutel bestehe ein Mehrbedarf an Abfallbehältern.

  • Sägen am Stuhl des Wirtschaftsförderers

    So., 06.05.2018

    „Relativ schmutziges Geschäft“

    Stefan Deimann, Geschäftsführer der Gesellschaft zur Entwicklung und Förderung der Wirtschaft Grevens (GFW).

    CDU und Grüne verweigerten Grevens Wirtschaftsföderer Stefan Deimann die Verlängerung seines Vertrags. Weil auch ein SPD-Mitglied mitzog, kamen sie im Hauptausschuss damit durch. Der Rat muss noch entscheiden.

  • Klaus Hurrelmann ist ein Publikums-Magnet

    Sa., 17.03.2018

    „Ständig auf Sendung“

    Für Pädagogik-Abiturienten ist das, was der Professor Hurrelmann (M.) aus Berlin über Erziehung sagt, Pflichtstoff. Klassenweise pilgerten Schüler und Lehrer am Donnerstag zum Vortrag im Ballenlager.

    Professor Klaus Hurrelmann, der bekannteste Generationenforscher, war im Ballenlager zu Gast. Und die Resonanz war überwältigend. Schon eine Stunde vorher bildeten sich lange Schlangen vorm Ballenlager

  • Prof. Klaus Hurrelmann in Greven

    Fr., 09.03.2018

    Professor Hurrelmann kommt

    Christian Topphoff, Lore Hauschild und Ernst Reiling freuen sich auf den Professor.

    Klaus Hurrelmann ist einer der bekanntesten deutschen Erziehungswissenschaftler. In Greven hält er einen Vortrag.

  • Bildungsforscher im Ballenlager

    Sa., 17.02.2018

    Forschung statt Ford-Werke

    Bildungsforscher im Ballenlager: Forschung statt Ford-Werke

    Die beiden renommierten Professoren Dr. Aladin El-Mafaalani und Dr. Ahmet Toprak beschäftigten sich am Donnerstagabend mit dem Thema Bildungschancen. El-Mafaalani übernahm die wissenschaftliche Einordnung, Toprak steuerte anschließend seine genauso aufschlussreiche, sehr unterhaltsam präsentierte persönliche Sicht bei.