Floyd Mayweather



Alles zur Person "Floyd Mayweather"


  • Boxen

    So., 03.05.2015

    Mayweather will WM-Titel niederlegen - Nächster Kampf im September

    Las Vegas (dpa) - Floyd Mayweather will nach seinem Sieg im Box-Rekordkampf gegen Manny Pacquiao überraschend in naher Zukunft seine Weltmeistertitel niederlegen. Das kündigte der 38 Jahre alte Amerikaner in Las Vegas an. «Es ist Zeit, dass andere Kämpfer um die Gürtel kämpfen. Ich bin nicht habgierig», sagte Mayweather. Er hält den WBC-, WBO- und WBA-Super-Championtitel im Weltergewicht und ist WBC-Weltmeister im Halbmittelgewicht. Seine Karriere will Mayweather aber nicht beenden, er kündigte für September den nächsten Auftritt an.

  • Boxen

    So., 03.05.2015

    Weltmeister der vier wichtigen Verbände im Weltergewicht

    Boxen : Weltmeister der vier wichtigen Verbände im Weltergewicht

    * Die WBA vergibt den Titel Superchampion, wenn ihr Weltmeister zusätzlich den Titel eines anderen großen Verbandes in derselben Gewichtsklasse gewinnt (Titelvereinigung). Dann wird in diesem Limit neben dem Superweltmeister ein Weltmeister geführt.

  • Boxen

    So., 03.05.2015

    Punktrichter bei Mayweather-Sieg fast einig

    Boxen : Punktrichter bei Mayweather-Sieg fast einig

    Las Vegas (dpa) - Die drei Punktrichter waren sich bei der Bewertung des Siegs von Floyd Mayweather im Box-Rekordkampf gegen Manny Pacquiao annähernd einig. Bis auf die Runden neun und zehn vergab das Trio in Las Vegas die gleichen Punkte.

  • Boxen

    So., 03.05.2015

    Mayweather bezwingt Pacquiao in Rekord-Boxkampf klar nach Punkten

    Las Vegas (dpa) - Floyd Mayweather hat den Rekord-Boxkampf gegen Manny Pacquiao in Las Vegas klar gewonnen. Der 38 Jahre alte Amerikaner bezwang im höchstdotierten Duell der Geschichte den philippinischen Volkshelden einstimmig nach Punkten und blieb auch in seinem 48. Profi-Kampf unbesiegt. Mayweather behält damit seinen WBC- und WBA-Super-Championtitel im Weltergewicht und bekommt den WBO-Gürtel des zwei Jahre jüngeren Pacquiao. Die Einnahmen des Kampfes sollen bis zu 400 Millionen Dollar betragen.

  • Boxen

    So., 03.05.2015

    Viele Promis bei Rekord-Boxkampf in Las Vegas

    Las Vegas (dpa) - Zahlreiche Prominente aus Sport und Unterhaltung haben sich den Rekord-Boxkampf zwischen Floyd Mayweather und Manny Pacquiao nicht entgehen lassen. Vor dem höchstdotierten Duell der Geschichte in Las Vegas stand Sänger Justin Bieber in der Kabine des Amerikaners. Am Ring waren unter anderem die früheren Tennisgrößen Steffi Graf und Andre Agassi zu sehen, auch die Basketball-Legenden Michael Jordan und Magic Johnson, die Schauspieler Clint Eastwood und Adrien Brody oder Sänger Sting zeigten sich in der Arena. Die Einnahmen des Kampfes sollen bis zu 400 Millionen Dollar betragen.

  • Boxen

    So., 03.05.2015

    Viele Promis bei Rekord-Boxkampf in Las Vegas

    Auch Steffi Graf und Andre Agassi schauen sich den Kampf live in der Halle an.

    Las Vegas (dpa) - Zahlreiche Prominente aus Sport und Unterhaltung haben sich den Rekord-Boxkampf zwischen Floyd Mayweather und Manny Pacquiao nicht entgehen lassen.

  • Boxen

    Sa., 02.05.2015

    Rekordkampf: Mayweather und Pacquiao boxen gegeneinander

    Las Vegas (dpa) – Die Box-Weltmeister Floyd Mayweather aus den USA und Manny Pacquiao von den Philippinen treffen um 4.00 Uhr aufeinander. Die beiden gelten als die besten Boxer des vergangenen Jahrzehnts. Der WM-Kampf sprengt alle bisherigen Dimensionen: Die Einnahmen sollen bis zu 400 Millionen Dollar betragen. Das gab es noch nie in der Box-Geschichte. Nur das Wiegen hatte 11 500 Fans in die MGM Grand Garden Arena gelockt. Bei dem Duell in Las Vegas geht es um die WBC- und WBA-Super-Championtitel im Weltergewicht von Mayweather und um den WBO-Gürtel von Pacquaio.

  • Boxen

    Sa., 02.05.2015

    11 500 Zuschauer beim Wiegen von Mayweather und Pacquiao

    Das letzte Treffen von Manny Pacquiao und Floyd Mayweather Jr vor dem Kampf lockte über 10 000 Zuschauer an.

    Las Vegas (dpa) – Die Boxweltmeister Floyd Mayweather aus den USA und Manny Pacquiao von den Philippinen gehen mit idealem Wettkampfgewicht in ihr Weltergewichts-Duell am Samstag in Las Vegas.

  • Boxen

    Sa., 02.05.2015

    11 500 Zuschauer beim Wiegen von Mayweather und Pacquiao

    Las Vegas (dpa) – Die Boxweltmeister Floyd Mayweather und Manny Pacquiao gehen mit idealem Wettkampfgewicht in ihr Weltergewichts-Duell in der kommenden Nacht in Las Vegas. Beim Wiegen kam WBA- und WBC-Champion Mayweather auf 65,7 Kilogramm, WBO-Titelträger Pacquiao brachte 65,25 Kilogramm auf die Waage. Das letzte Aufeinandertreffen der beiden Stars vor ihrem Kampf lockte 11 500 Fans in die MGM Grand Garden Arena. Die Mehrheit der Zuschauer waren Pacquiao-Fans. Der Eintritt kostete zehn Dollar.

  • Boxen

    Fr., 01.05.2015

    Mega-Boxkampf um Dollarregen, Champagner und Strip-Abo

    Der Kampf zwischen Manny Pacquiao und Floyd Mayweather Jr. steigt in Las Vegas.

    So etwas hat die Boxwelt noch nicht gesehen. Der Kampf zwischen Mayweather und Pacquiao sorgt für neue Dimensionen. Obwohl beide im Herbst ihrer Karrieren stehen, wird so viel Geld eingenommen wie nie zuvor.