Frances Mcdormand



Alles zur Person "Frances Mcdormand"


  • Berührende Momente

    Mo., 04.09.2017

    Frances McDormand überzeugt in Venedig

    Die US-Schauspielerin Frances McDormand spielt die Hauptrolle in der Tragikomödie «Three Billboards Outside Ebbing, Missouri».

    Eine Mutter legt sich in einer US-Kleinstadt mit der Polizei an: Frances McDormand überzeugt in der Rolle und hat nun gute Chancen auf einen Preis in Venedig. Beim Filmfest gibt es auch einen Beitrag mit Michael Jackson zu sehen.

  • Auszeichnungen

    Mo., 21.09.2015

    «Game of Thrones» und «Veep» dominieren Emmys

    Peter Dinklage («Game of Thrones» ) gewinnt einen Emmy als bester Nebendarsteller.

    In den USA werben Hotels damit, dass sie HBO im Programm haben. Offenbar zu recht, denn bei den Emmys war der Kabelsender der große Gewinner. Der Preis für den besten Hauptdarsteller war dann aber noch ein Abschiedsgeschenk.

  • Film

    Fr., 14.08.2015

    «Olive Kitteridge» mit Frances McDormand auf DVD

    Film : «Olive Kitteridge» mit Frances McDormand auf DVD

    Berlin (dpa) - Alles ist edel und besonders an dieser HBO-Mini-Serie: Zunächst ist es der stilvolle Vorspann, der uns in eine fremde, stille Welt versetzt: Puderzucker fällt auf einen Bagel, eine verschneite Winterlandschaft erscheint, die raue Küste von Neuengland. Hier spielt Anfang der 1970er Jahre das großartig besetzte, schwarzhumorige Ehedrama «Olive Kitteridge» das jetzt auf DVD vorliegt.

  • „Promised Land“

    Do., 20.06.2013

    Die Gier des Konzerns - Matt Damon punktet im Fracking-Drama

    Steve Butler (Matt Damon) versucht als Vertreter eines Erdgas-Unternehmens, die Bewohner eines Dorfes im Herzland der USA von seinen Absichten zu überzeugen.

    Da „Bourne“-Star Matt Damon aktiver Umweltschützer ist, war es keine Frage, dass er im Sozialdrama „Promised Land“ seines Freundes Gus Van Sant („Good Will Hunting“, „Gerry“) spielen würde. Er schrieb überdies mit am Drehbuch, produzierte und hätte, wenn ihn nicht Termine abgehalten hätten, auch die Regie übernommen. Ein echter Damon also.

  • Pfadfinder in Panik und Liebe

    Fr., 25.05.2012

    „Moonrise Kingdom“: Skurrile und charmante Liebes- und Querkopfgeschichte mit Starbesetzung

    Als 1965 auf einer Insel vor der Künste Neuenglands der zwölfjährige Waise und Pfadfinder Sam (Jared Gilman) und die gleichaltrige Suzy (Kara Hayward) in die Wildnis flüchten, sorgen sie auf dem Eiland für Aufregung. Eltern, Pfadfinder, Polizei und das Jugendamt sind hinter den Kindern her, die ihre Verfolger pfiffig hinter sich lassen. Was die jungen Liebenden in „Moonrise Kingdom“ nicht wissen: Über der Insel braut sich ein Jahrhundertsturm zusammen.

  • Cine-Lenz

    Fr., 03.10.2008

    "Burn After Reading": Alle für einen

  • WN_Mobile_Film

    Do., 02.10.2008

    „Burn After Reading“: Verschwörung der Verblödeten