Frank Baumann



Alles zur Person "Frank Baumann"


  • Werder Bremen

    Fr., 16.08.2019

    Coach Kohfeldt: Mehr als eine Hoffnung auf neue große Zeiten

    Werders Trainer Florian Kohfeldt hat große Ziele.

    Florian Kohfeldt kann nach Otto Rehhagel und Thomas Schaaf der dritte Langzeit-Trainer bei Werder Bremen werden. Mit dem Club hat er hohe Ziele. Doch auch der Bremer Coach hat Sorgen und Ängste.

  • Bundesliga-Auftakt

    Do., 15.08.2019

    Werder will nach Europa - Ohne Augustinsson gegen Düsseldorf

    Frank Baumann möchte mit Werder Bremen gerne in den Europapokal.

    Bremen (dpa) - Werder Bremen startet mit dem Ziel internationaler Wettbewerb am Samstag (15.30 Uhr/Sky) gegen Fortuna Düsseldorf in die neue Saison der Fußball-Bundesliga.

  • Bundesliga

    Mi., 31.07.2019

    Werder-Sportchef Baumann würde gerne verlängern

    Sportchef Frank Baumann würde gerne seinen Vertrag beim SV Werder Bremen verlängern.

    Grassau (dpa) - Nach der Vertragsverlängerung von Trainer Florian Kohfeldt kann sich auch Sportchef Frank Baumann einen längeren Verbleib beim Fußball-Bundesligisten Werder Bremen vorstellen.

  • Bundesliga

    Di., 30.07.2019

    Trainer Kohfeldt bleibt bis 2023 bei Werder Bremen

    Florian Kohfeldt hat seinen Vertrag als Trainer des SV Werder Bremen verlängert.

    Florian Kohfeldt hat seinen Vertrag mit Werder Bremen bis 2023 verlängert. Dem Trainer wird in Bremen eine ähnliche Ära zugetraut, wie sie einst Thomas Schaaf und Klaus Allofs begründeten.

  • «Werden etwas tun»

    So., 28.07.2019

    Werders Kohfeldt kündigt neuen Defensivspieler an

    Nach den Ausfällen von Veljkovic und Langkamp sucht Florian Kohfeldt noch Verstärkung für die Defensive.

    Bremen (dpa) - Werder Bremens Trainer Florian Kohfeldt hat nach Ausfällen im Abwehrbereich einen Neuzugang für die Defensive angekündigt. «Meine Sorge ist groß. So können wir natürlich nicht in die Saison gehen. Wir werden etwas tun», erklärte Kohfeldt.

  • Fußball

    Di., 23.07.2019

    Werder Bremen verleiht Mittelfeldspieler Barry an Uerdingen

    Boubacar Barry.

    Bremen (dpa) - Fußball-Bundesligist Werder Bremen hat den Vertrag mit seinem Mittelfeldtalent Boubacar Barry vorzeitig verlängert und den 23-Jährigen für eine Saison an den Drittliga-Club KFC Uerdingen ausgeliehen. Das gaben die Bremer am Dienstag bekannt. «Die Leihe nach Uerdingen ist der richtige Schritt für ihn», sagte Werders Geschäftsführer Frank Baumann. «Bereits während seiner Zeit beim Karlsruher SC, als er Einsätze in der 2. Bundesliga sammelte, konnte er sein großes Potenzial in höherklassigen Ligen unter Beweis stellen.» Barry kam 2017 vom KSC nach Bremen.

  • Wechsel droht zu platzen

    Mi., 10.07.2019

    «Komplett unrealistisch»: Gregoritsch für Werder zu teuer

    Auf dem Werder-Wunschzettel: Michael Gregoritsch.

    Bremen (dpa) - Der angedachte Wechsel des österreichischen Fußball-Nationalspielers Michael Gregoritsch vom FC Augsburg zu Werder Bremen droht zu platzen.

  • Klima-Demo vor dem Rathaus

    Do., 04.07.2019

    Am selbst gesteckten Ziel zur CO²-Reduzierung gescheitert

    Unmittelbar vor der Ratssitzung demonstrierte die Initiative „Fridays for Future“ vor dem Rathaus.

    Im Jahr 2008 hat die Stadt Münster beschlossen, bis 2020 die CO²-Immissionen im Vergleich zum Jahr 1990 um 40 Prozent zu senken. Dieses Ziel, das ist bereits jetzt klar, wird die Stadt verfehlen.

  • Werder Bremen

    Fr., 28.06.2019

    Bis zu drei Neue: Werder sucht weiter nach Verstärkungen

    Werder Bremen: Bis zu drei Neue: Werder sucht weiter nach Verstärkungen

    Bremen (dpa) - Fußball-Bundesligist Werder Bremen will noch bis zu drei neue Spieler verpflichten. «Wir haben nicht so viele Abgänge, deswegen wird es eine überschaubare Anzahl an Neuzugängen geben», erklärte Sportchef Frank Baumann.

  • Transfermarkt

    Fr., 14.06.2019

    Werder Bremen verleiht Niklas Schmidt an VfL Osnabrück

    Niklas Schmidt war zuletzt an den SV Wehen Wiesbaden ausgeliehen.

    Bremen (dpa) - Fußball-Bundesligist Werder Bremen hat den Vertrag von Mittelfeldspieler Niklas Schmidt verlängert und den 21-Jährigen zugleich für die nächsten zwei Spielzeiten an den Zweitliga-Aufsteiger VfL Osnabrück verliehen. Das gab Werder-Geschäftsführer Frank Baumann bekannt.