Frank Schmidt



Alles zur Person "Frank Schmidt"


  • Schmidt beim FCH bis 2023

    Mo., 08.10.2018

    Dienstältester Trainer bleibt noch länger

    Trainer Frank Schmidt hat seinen Vertrag beim 1. FC Heidenheim vorzeitig um drei weitere Jahre bis 2023 verlängert.

    Heidenheim (dpa) - Der 1. FC Heidenheim hat den Vertrag mit Cheftrainer Frank Schmidt vorzeitig um drei weitere Jahre bis 2023 verlängert.

  • Fußball

    So., 15.04.2018

    Wichtiger Sieg: Heidenheim schlägt Spitzenreiter 3:1

    Heidenheims Nikola Dovedan (r) und Florian Neuhaus von Düsseldorf.

    Heidenheim (dpa/lsw) - Dem 1. FC Heidenheim ist im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga ein Befreiungsschlag gelungen. Die Mannschaft von Trainer Frank Schmidt bezwang am Sonntag den Spitzenreiter Fortuna Düsseldorf verdient mit 3:1 (1:0) und beendete eine Serie mit sechs Spielen ohne Sieg. Dank eines Doppelpacks von Nikola Dovedan (24. Minute/56.) und eines Tores von Kevin Kraus (79.) kletterte der FCH vom 16. auf den 13. Platz. Takashi Usami war in der guten Partie zwischenzeitlich nur der Ausgleich für die Fortuna gelungen (51.), die zum dritten Mal nacheinander verlor.

  • 2. Liga

    Fr., 13.04.2018

    Nürnberg will Saison mit Aufstieg krönen

    Am Sonntag spielt der 1. FC Nürnberg gegen FC Ingolstadt 04.

    Die Tabellensituation macht die 2. Fußball-Bundesliga spannend wie selten. An der Spitze bedrängt der 1. FC Nürnberg die Düsseldorfer Fortuna, die zuletzt zweimal nacheinander verlor. Im besten Fall können die Franken nach dem 30. Spieltag wieder Erster sein.

  • Innenbandanriss

    Di., 20.02.2018

    1. FC Heidenheim wochenlang ohne Abwehrspieler Beermann

    Timo Beermann zog sich einen Innenbandanriss im linken Knie zu.

    Heidenheim (dpa) - Der 1. FC Heidenheim muss in den kommenden Wochen in der 2. Fußball-Bundesliga auf Innenverteidiger Timo Beermann verzichten.

  • Wiederentdeckt

    Do., 15.02.2018

    Fast vergessene Werke von Josef Scharl in Bremen

    «Der Zeitungsleser» (1935) von Josef Scharl.

    Der Münchner Künstler hat die Atmosphäre der 20er und 30er Jahre in seinen Bildern eingefangen. Von den Nazis verboten, wanderte er in die USA aus - und geriet in Vergessenheit.

  • Fußball

    Do., 15.02.2018

    Trainer Schmidt nimmt Debüt von Bochums Dutt gelassen

    Trainer Frank Schmidt von Heidenheim.

    Heidenheim (dpa/lsw) - Dem Debüt von Robin Dutt als neuem Trainer des VfL Bochum sieht sein Heidenheimer Kollege Frank Schmidt gelassen entgegen. «Für uns muss es egal sein, gegen wen wir spielen, wer Trainer ist», sagte Schmidt am Tag vor dem Zweitliga-Heimspiel des FCH gegen den Revierclub am Freitag (18.30 Uhr/Sky). «Wir haben jetzt fünf Heimsiege in Serie plus ein sehr gutes Pokalspiel gegen Eintracht Frankfurt - diesen Weg wollen wir weitergehen», ergänzte Schmidt am Donnerstag. Gegen Bundesligist Frankfurt war der FCH im DFB-Pokal-Achtelfinale kurz vor Weihnachten mit 1:2 nach Verlängerung ausgeschieden.

  • Fußball

    Fr., 26.01.2018

    Heidenheim-Coach Schmidt: Duisburg «der gefühlte Favorit»

    Trainer Frank Schmidt von Heidenheim gestikuliert.

    Heidenheim (dpa) - Nach dem Sieg im ersten Pflichtspiel des Jahres will der 1. FC Heidenheim gegen den MSV Duisburg direkt nachlegen. Für Trainer Frank Schmidt sind die Gastgeber am Samstag (13.00 Uhr) dabei «der gefühlte Favorit». Duisburg ist seit vier Spielen ungeschlagen. Allerdings ist auch die Bilanz des FCH mit fünf Siegen aus den vergangenen acht Spielen sehr gut.

  • Pleite für Aufstiegskandidat

    So., 29.10.2017

    1. FC Nürnberg mit Ausrutscher in Heidenheim

    Heidenheims Marc Schnatterer (r) und der Nürnberger Tim Leibold beim Zweikampf.

    Heidenheim (dpa) - Aufstiegskandidat 1. FC Nürnberg hat sich in der 2. Fußball-Bundesliga beim Krisenclub 1. FC Heidenheim einen Ausrutscher geleistet. Die Franken verloren überraschend mit 0:1 (0:0).

  • 3. Pokalrunde erreicht

    Mi., 25.10.2017

    1. FC Heidenheim mit Kantersieg in Regensburg

    Der Regensburger Marvin Knoll (l) versucht dem Heidenheimer Kolja Pusch zu entkommen.

    Regensburg (dpa) - Der im Punktspiel-Alltag arg kriselnde 1. FC Heidenheim ist im DFB-Pokal ins Achtelfinale gestürmt.

  • 2. Fußball-Bundesliga

    So., 01.10.2017

    Dresden & Pauli gelingen Auswärtssiege - Spitzenreiter Kiel

    Dynamo Dresden gewinnt in Heidenheim.

    Zwei Traumtore bescheren Dresden einen Auswärtssieg in Heidenheim, auch St. Pauli gewinnt erneut ein Spiel in der Fremde. Die Überraschungen am 9. Spieltag gelingen Liga-Primus Kiel und Bielefeld. Kaiserslautern feiert den ersten Saisonsieg.