Hans-Werner Dierkes



Alles zur Person "Hans-Werner Dierkes"


  • Premiere für Kirchenchöre aus vier Gemeinden

    Mo., 18.02.2013

    Fastenprojekt als Annäherung

    In seiner diesjährigen Form ist das Projekt eine Premiere, denn mit den katholischen Gemeinden St. Theresia und St. Sebastian aus Nienberge beteiligen sich genau jene Pfarreien, die in gut einem Jahr zu einer großen Gemeinde zusammengefasst werden.

  • Kein Parken mehr auf dem Domplatz möglich

    Do., 10.01.2013

    Marktbesucher sollen vor Überwasserkirche parken

    Auf dem Kirchplatz vor der Überwasserkirche stehen vereinzelt einige Autos. Die Markthändler stellen sich vor, dass dort die Marktbesucher am Mittwoch- und Samstagvormittag parken können, solange die Stellflächen auf dem Domplatz wegen der Großbaustelle wegfallen.

    Können die Wochenmarktbesucher ihr Auto bald auf dem Platz vor der Überwasserkirche parken, solange die Stellflächen auf dem Domplatz wegen der Bauarbeiten auf der Pferdegasse nicht zu erreichen sind? Einen entsprechenden Vorschlag unterbreiten die Markthändler, die wegen der innerstädtischen Großbaustelle bis Ende des Jahres erhebliche Umsatzeinbußen befürchten. „Wir werden das Gespräch mit dem Pfarrer suchen“, sieht Vorsitzender Wolfgang Hesse vor dem Gotteshaus eine ernsthafte Stellplatz-Alternative an den jeweiligen Markttagen.

  • Rekordbeteiligung und gute Kooperation

    So., 06.01.2013

    Lob für Ehrenamtliche beim Neujahrsempfang der Gemeinde Liebfrauen-Überwasser

    Zufrieden mit 2012: Pfarrer Dierkes und vom Gemeinderat Maria Albrecht, Klaus Rolfes und Kerstin Koberg (v.l.).

    In der Pfarrgemeinde Liebfrauen-Überwasser kann irgendetwas nicht stimmen. Findet Pfarrer Dr. Hans-Werner Dierkes. „Noch nie“, sagte er beim Neujahrempfang gestern, „haben sich so viele Mädchen und Jungen an der Sternsinger-Aktion beteiligt wie in diesem Jahr“. Das sei deshalb ungewöhnlich, weil in vielen Gemeinden Münsters die Zahl der Kinder und Jugendlichen, die sich für die Aktion anmeldeten, zurückgehe.

  • Lebensmitte und Lebensmittel

    Di., 28.02.2012

    Auftakt zur ökumenischen Bibelwoche

    Lebensmitte und Lebensmittel : Auftakt zur ökumenischen Bibelwoche

    „We gather together”, tönte es stimmgewaltig durchs Kirchenschiff von St. Michael. Der musikalische Auftakt der ökumenischen Bibelwoche der Kirchengemeinden Liebfrauen-Überwasser, St. Theresia und Lukas (Thema: „Tränen und Brot“) klang wie ein Motto. Mit dem hymnenartigen Kirchenlied (zu deutsch: Wir versammeln uns) leitete der Chor an der evangelischen Lukaskirche (Leitung Angelika Mack) den von den Pfarrern Stephan-Martin Stötzel und Dr. Hans-Werner Dierkes gehaltenen Wortgottesdienst ein.

  • Aktiv und kreativ für die Gemeinde

    Do., 02.02.2012

    Versammlung der kfd in Gievenbeck

    Aktiv und kreativ für die Gemeinde : Versammlung der kfd in Gievenbeck

    „Wir wollen auch im neuen Jahr die katholische Ausrichtung unserer Arbeit bewahren und betonen“, hob Gisela Howest, die Vorsitzende der katholischen Frauengemeinschaft St. Michael in Gievenbeck, während der Jahreshauptversammlung im Pfarrheim am Besselweg hervor. Die Frauen der kfd hatten zuvor einen Gottesdienst gefeiert.

  • Gievenbeck

    So., 25.09.2011

    „Ein wunderschönes Fest“

  • Gievenbeck

    Di., 08.02.2011

    „Ohne Ehrenamtliche geht es nicht!“

  • Gievenbeck

    Mo., 10.01.2011

    Albrecht: „Viele Gespräche führen“

  • Nachrichten Münster

    Mo., 13.12.2010

    Dynamisches Wechselspiel

  • Nachrichten Münster

    Fr., 24.09.2010

    Hilfe in Krisenzeiten