Ivo Ilicevic



Alles zur Person "Ivo Ilicevic"


  • Fußball

    Fr., 29.11.2013

    1:1 gegen Hamburg: Wolfsburger Vormarsch gebremst

    Der Wolfsburger Naldo (r) kommt vor dem Hamburger Pierre-Michel Lasogga an den Ball. Foto: Dominique Leppin

    Wolfsburg (dpa) - Der VfL Wolfsburg musste sich im Nordderby zum Auftakt des 14. Spieltages mit einem 1:1 (1:1) gegen den Hamburger SV begnügen und verpasste die Chance, nach Punkten zum Tabellenvierten Borussia Mönchengladbach aufzuschließen.

  • Fußball

    Di., 17.09.2013

    Cardoso hofft auf HSV-Bestbesetzung gegen Bremen

    Cardoso (l) und Addo verschaffen sich beim Training einen Überblick. Foto: Axel Heimken

    Hamburg (dpa) - Interimstrainer Rodolfo Esteban Cardoso kann im Fußball-Nordderby gegen Werder Bremen mit dem Hamburger SV wohl in Bestbesetzung antreten. Der zuletzt verletzte Stürmer Artjoms Rudnevs trainierte mit der Bundesliga-Mannschaft.

  • Fußball

    Do., 12.09.2013

    HSV-Trainer Fink mit Vorfreude nach Dortmund

    Hamburg (dpa) - Für Trainer Thorsten Fink vom Hamburger SV nimmt die Partie gegen Borussia Dortmund am Samstag einen herausragenden Stellenwert ein.

  • Fußball

    Fr., 02.08.2013

    HSV-Coach Fink fordert bessere Einstellung gegen Jena

    Vor dem Spiel gegen Jena plagen HSV-Trainer Thorsten Fink Ausfälle. Foto: Malte Christians

    Hamburg (dpa) - Vor dem DFB-Pokalspiel beim Thüringer Oberliga-Aufsteiger Schott Jena am Sonntag plagen den Hamburger SV weiter Personalsorgen.

  • Fußball

    Di., 16.07.2013

    Hamburger SV gewinnt Test gegen RSC Anderlecht mit 3:1

    Ivo Ilicevic traf für den HSV gegen Anderlecht. Foto: Daniel Reinhardt

    St. Veit an der Glan (dpa) - Fußball-Bundesligist Hamburger SV hat das erste Testspiel im Rahmen seines Trainingslagers im österreichischen St. Veit an der Glan mit 3:1 (2:1) gegen den belgischen Meister RSC Anderlecht gewonnen.

  • Erste Bundesliga

    Do., 04.10.2012

    HSV-Coach Fink plant mit Jiracek für Ilicevic

    Erste Bundesliga : HSV-Coach Fink plant mit Jiracek für Ilicevic

    Hamburg (dpa) - HSV-Coach Thorsten Fink plant im Punktspiel bei der SpVgg Greuther Fürth mit Neuzugang Petr Jiracek in der Startelf. Der für 3,5 Millionen Euro vom VfL Wolfsburg geholte tschechische Auswahlspieler soll am Samstag beim Hamburger Bundesligisten den verletzten Ivo Ilicevic ersetzen.

  • Erste Bundesliga

    Mo., 01.10.2012

    HSV ohne Ilicevic gegen Greuther Fürth

    Erste Bundesliga : HSV ohne Ilicevic gegen Greuther Fürth

    Hamburg (dpa) - Ivo Ilicevic vom Fußball-Bundesligisten Hamburger SV hat einen Muskelfaserriss erlitten und fällt am kommenden Samstag für die Partie bei Greuther Fürth aus. Das teilte der HSV nach einer Untersuchung mit.

  • NRW

    Do., 27.09.2012

    Sportgericht sperrt Mönchengladbacher Stranzl für ein Spiel

    NRW : Sportgericht sperrt Mönchengladbacher Stranzl für ein Spiel

    Frankfurt/Main (dpa/lnw) - Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes hat Verteidiger Martin Stranzl vom Bundesligisten Borussia Mönchengladbach für ein Spiel gesperrt. Den Angriff des österreichischen Profis gegen den Hamburger Ivo Ilicevic wertete der DFB-Einzelrichter am Donnerstag als unsportliches Verhalten. Schiedsrichter Deniz Aytekin (Oberasbach) hatte eine Notbremse erkannt und Stranzl die Rote Karte gezeigt. Den fälligen Elfmeter am Mittwochabend verschoss HSV-Regisseur Rafael van der Vaart. Durch einen Treffer in der Nachspielzeit sicherte sich Gladbach noch ein 2:2. Verein und Spieler haben dem Urteil laut DFB zugestimmt.

  • Erste Bundesliga

    Do., 27.09.2012

    Stranzls Ärger: Schiedsrichter wollte nicht nachfragen

    Mönchengladbach (dpa) - Erst getroffen, dann geflogen - und beides war nicht korrekt. Borussia Mönchengladbachs Innenverteidiger Martin Stranzl stand im Spiel gegen den Hamburger SV gleich zweimal im Blickpunkt.

  • Erste Bundesliga

    Mi., 26.09.2012

    2:2 gegen HSV: Dominguez rettet Gladbach einen Punkt

    Erste Bundesliga : 2:2 gegen HSV: Dominguez rettet Gladbach einen Punkt

    Mönchengladbach (dpa) - Alvaro Dominguez hat Borussia Möchengladbach vor einer weiteren Heimpleite in der Fußball- Bundesliga bewahrt. Der Spanier rettete seinem Team beim schmeichelhaften 2:2 (1:2) gegen den starken HSV mit seinem glücklichen Treffer in der Nachspielzeit zumindest einen Punkt.