Jens Czekalla



Alles zur Person "Jens Czekalla"


  • TB-Handballer unterliegen in Neuenkirchen

    So., 28.04.2013

    SuS war eine Nummer zu groß

    Dimitrij Gasanov war gegen Neuenkirchen bester TB-Werfer und erzielte acht Treffer.

    Der TB Burgsteinfurt ist einfach zu klein. Zumindest für Handball, und dort vor allem im Rückraum. Gegen eine 6:0-Deckung, wie sie der SuS Neuenkirchen beim 26:33 (12:15) stellte, war für den TBB in der ersten Halbzeit kein Durchkommen.

  • Ligadritter HC Ibbenbüren kommt nach Stemmert

    Do., 18.04.2013

    TB-Herren vom Druck befreit

    Jens Czekalla und sein TBB gegen HCI können ohne Druck spielen.

    Am Sonntag um 18 Uhr, nach dem so wichtigen Spiel der Damen, kommt der Tabellendritte HC Ibbenbüren in die Willibrordhalle und bittet um die Punkte.

  • Klarer Sieg in Ibbenbüren

    So., 14.04.2013

    TB-Herren siegen nach Umstellung

    Deutlich, mit 32:23 (14:11) hat der TB Burgsteinfurt gegen die Spielvereinigung Ibbenbüren II gewonnen und sich damit aller Abstiegssorgen entledigt.

  • TB Burgsteinfurt erwartet Münster 08

    Do., 04.04.2013

    Ligaerhalt perfekt machen

    TBB-Trainer Jens Czekalla ist beruflich im Reich der Mitte, weshalb der Handball-Bezirksligist Turnerbund Burgsteinfurt am Sonntag um 18 Uhr im Heimspiel in der Willibrordhalle von TB-Urgestein Markus Tasche gecoacht werden wird.

  • Havixbeck schlägt Stemmert

    So., 17.03.2013

    TBB unterliegt in den Baumbergen

    Jens Czekalla ist froh über die kleine Verschnaufpause.

    Trotz einer ansprechenden Leistung kehrten am Sonntagabend die Bezirksliga-Handballer des Turnerbund Burgsteinfurt als Verlierer aus den Baumbergen zurück. Die Sieben von TBB-Trainer Jens Czekalla verlor beim ambitionierten SW Havixbeck 29:32 (16:19).

  • Nur 20:20 gegen Kinderhaus II

    So., 10.03.2013

    TBB verschenkt Punkt

    Mit nur je vier Toren waren Stephan Kretschmar (l.) und Niclas Vinhage erfolgreichste TBB-Werfer.

    Jens Czekalla, Trainer des Handball-Bezirksligisten TB Burgsteinfurt, war nach dem Heimspiel gegen den SC Westfalia Kinderhaus II richtig angesäuert, denn seine Sieben schoss unglaublich viele Fahrkarten und kam deshalb im „Vier-Punkte-Spiel“ nicht über ein 20:20 (9:8)-Remis hinaus.

  • TB-Handballer am Sonntag gegen Spitzenreiter Coesfeld

    Do., 21.02.2013

    Czekalla ließ seine Mannschaft stramm stehen

    War sauer: Jens Czekalla

    Es wurde Tacheles geredet bei den Handballern des TB Burgsteinfurt. Auch die kranken oder verletzten Spieler mussten sich anhören, was Trainer Jens Czekalla zur jüngsten 18:34-Niederlage gegen Ascheberg zu sagen hatte. Schon am Sonntag um 18 Uhr steht der nächste schwere Gegner an, denn es stellt sich Tabellenführer Eintracht Coesfeld (25:7 Punkte) vor.

  • Deutliche Niederlage des TBB in Ascheberg

    So., 17.02.2013

    Einfach nur Katastrophal

    Die Handballer des TB zeigten gegen Ascheberg eine katastrophale Leistung.

    Mit einer ganz schwachen Angriffsleistung unterlag der TB Burgsteinfurt in Ascheberg deutlich mit 18:34 Toren.

  • TBB muss in Ascheberg antreten

    Fr., 15.02.2013

    Torwartproblem beim Turnerbund

    Wer steht am Sonntag beim TBB gegen Ascheberg im Tor? Jarno Wesselmann und Thilo Schumacher sind derzeit krank.

    Die Handballer des TB Burgsteinfurt spielen am Sonntag um 18 Uhr bei der HSG Ascheberg/Drensteinfurt. Die bange Frage lautet dabei: Wer steht beim TB im Tor?

  • Emsdetten III in Burgsteinfurt

    Do., 31.01.2013

    Schwere Aufgabe für den Turnerbund

    Co-Trainer Ralf Voß coacht am Sonntag.

    Der Handball-Bezirksligist TB Burgsteinfurt steht vor einer schwierigen Aufgabe, die er am Sonntag um 16 Uhr in der heimischen Willibrordhalle lösen muss.