Jordan Spieth



Alles zur Person "Jordan Spieth"


  • Golf

    Mi., 06.04.2016

    Masters in Augusta: Prestige, Preisgeld, Privilegien

    Golf : Masters in Augusta: Prestige, Preisgeld, Privilegien

    Der erste Höhepunkt eines jeden Golf-Jahres ist das Masters in Augusta. Dem Trio Jason Day, Jordan Spieth, Rory McIlroy werden die größten Siegchancen eingeräumt. Bernhard Langer setzt auf seine Erfahrung, Martin Kaymer auf eine veränderte Vorbereitung.

  • Golf

    Mi., 06.04.2016

    Wissenswertes rund um das 80. Golf-Masters in Augusta

    Vorjahressieger Jordan Spieth gehört auch dieses Jahr zu den Favoriten.

    Augusta (dpa) - Die besten Golfer der Welt treffen sich von diesem Donnerstag an beim Masters im Augusta National Golf Club. Es ist das erste der vier Major-Turniere der Saison. Die wichtigsten Fakten zum Traditionsturnier im US-Bundesstaat Georgia:

  • Golf

    So., 27.03.2016

    Day löst Spieth als Weltranglisten-Erster ab

    Jason Day hat sich an die Spitze gespielt.

    Austin (dpa) - Jason Day löst Jordan Spieth als Nummer eins der Golf-Weltrangliste ab. Der 28-jährige Australier wird nach seinem Halbfinal-Einzug bei der Match Play Championship im texanischen Austin in der kommenden Woche nach 2015 wieder als bester Golfer geführt werden.

  • Golf

    Sa., 26.03.2016

    Spieth scheitert bei Match Play Championship

    Jordan Spieth scheiterte bei Match Play Championship im Achtelfinale.

    Austin (dpa) - Der Weltranglisten-Erste Jordan Spieth ist bei der Match Play Championship im Achtelfinale ausgeschieden. Der Amerikaner unterlag im texanischen Austin im direkten Duell dem südafrikanischen Golfprofi Louis Oosthuizen.

  • Golf

    Mo., 14.03.2016

    Schwartzel siegt im Stechen in Palm Harbor - Spieth 18.

    Charl Schwartzel setzte sich Palm Harbor durch.

    Palm Harbor (dpa) - Golfprofi Charl Schwartzel hat das PGA-Turnier in Palm Harbor gewonnen. Der Südafrikaner setzte sich in Florida im Stechen am ersten Extra-Loch gegen Bill Haas aus den USA durch.

  • Golf

    So., 13.03.2016

    Spieth holt in Palm Harbor weiter auf - Haas führt

    Jordan Spieth kommt in Palm Harbor immer besser in Schwung.

    Palm Harbor (dpa) - US-Golfstar Jordan Spieth hat beim PGA-Turnier in Palm Harbor seine Aufholjagd fortgesetzt.Der Weltranglisten-Erste und Titelverteidiger spielte eine starke 67er Runde und verbesserte sich mit insgesamt 211 Schlägen vom 43. auf den geteilten neunten Rang.

  • Golf

    Sa., 10.10.2015

    Presidents Cup: USA vor Einzeln nur mit einem Punkt vorn

    Louis Oosthuizen spielt bisher einen ganz starken Presidents Cup für die «Internationalen».

    Incheon (dpa) - Die Titelverteidigung beim Presidents Cup wird für die besten Golfer aus den USA zur Zitterpartie. Vor den abschließenden zwölf Einzel-Matches führt das Team um den Weltranglistenersten Jordan Spieth knapp mit 9,5:8,5 Punkten gegen die Weltauswahl (außer Europa).

  • Golf

    Do., 08.10.2015

    Presidents Cup: US-Golfer führen nach Tag eins mit 4:1

    Jordan Spieth ist der Topspieler des US-Teams.

    Incheon (dpa) - Die besten Golfer der USA um den Weltranglistenersten Jordan Spieth sind erfolgreich in den Presidents Cup gestartet. Nach dem ersten Tag im südkoreanischen Incheon zwischen den Vereinigten Staaten und einer Weltauswahl (außer Europa) lag der Titelverteidiger mit 4:1 in Führung.

  • Golf

    Mo., 28.09.2015

    Spieth krönt Golf-Saison mit 10 Millionen-Dollar-Jackpot

    Jordan Spieth mit der TOUR-Championship-Trophäe und dem FedExCup.

    Der Texaner Jordan Spieth gewinnt als jüngster Golfprofi den FedExCup, streicht 11,485 Millionen Dollar ein und ist wieder die Nummer eins der Welt. Mit 22 Jahren besiegt der Masters- und US-Open-Sieger die Konkurrenz vor allem mit seinem kühlen Kopf.

  • Golf

    So., 27.09.2015

    Spieth übernimmt Führung vor Schlussrunde beim PGA-Finale

    Jordan Spieth ließ sich vom schlechten Wetter nicht irritieren.

    Atlanta (dpa) - Jordan Spieth hat vor der letzten Runde beim Finalturnier um den millionenschweren FedExCup der Profi-Golfer die Führung übernommen. Der 22 Jahre alte Amerikaner setzte sich dank einer 68 im dritten Durchgang mit insgesamt 202 Schlägen an die Spitze des Feldes.