Josef Ferstl



Alles zur Person "Josef Ferstl"


  • Vorschau

    So., 03.03.2019

    Das bringt der Wintersporttag am Sonntag

    Mariama Jamanka (r) und Annika Drazek kämpfen heute in Whistler um den WM-Titel.

    In Seefeld geht die Nordische Ski-WM zu Ende, in Kanada werden die Weltmeisterinnen im Zweierbob gesucht. Im alpinen Skizirkus wird der Weltcup-Kalender erneut durcheinander gewirbelt. Sonntag sollen aber sowohl die Herren als auch die Damen fahren.

  • Weltcup in Kvitfjell

    Sa., 02.03.2019

    Italiener Paris gewinnt Abfahrt - Ferstl auf Platz 16

    Weltcup in Kvitfjell: Italiener Paris gewinnt Abfahrt - Ferstl auf Platz 16

    Die deutschen Skirennfahrer spielen bei der Abfahrt in Kvitfjell keine Rolle. Josef Ferstl landet beim Sieg von Paris als bester Deutscher auf Rang 16. Die Entscheidung im Disziplin-Weltcup fällt erst im Weltcup-Finale in Andorra.

  • Wettkampf in Bansko

    So., 24.02.2019

    Hirscher gewinnt Riesenslalom-Weltcup - Dorsch Fünfte

    Marcel Hirscher jubelt in Bansko im Ziel.

    Am Sonntag gab es einen kleinen Blick in die Zukunft des Deutschen Skiverbands: Sowohl Alexander Schmid als auch Patrizia Dorsch überzeugten mit guten Ergebnissen. Weltcup-Dominator Marcel Hirscher sicherte sich vorzeitig die kleine Kristallkugel im Riesenslalom.

  • Weltcup in Bulgarien

    Sa., 23.02.2019

    Super-G in Bansko wegen zu viel Schnee abgesagt

    Zu viel Schnee: Der Super-G in Bansko wurde abgesagt.

    Bansko (dpa) - Der für den 23. Februar geplante Weltcup-Super-G in Bansko ist abgesagt worden, teilte der Skiweltverband gut drei Stunden vor dem geplanten Start mit und nannte als Grund den Schneefall aus der Nacht und das anhaltende ungünstige Wetter.

  • Ski alpin

    Sa., 23.02.2019

    Super-G in Bansko wegen zu viel Schnee abgesagt

    Bansko (dpa) - Der für diesen Samstag geplante Weltcup-Super-G in Bansko ist abgesagt worden. Das teilte der Skiweltverband gut drei Stunden vor dem geplanten Start mit und nannte als Grund den Schneefall aus der Nacht und das anhaltende ungünstige Wetter. In dem Skigebiet in Bulgarien wäre der erste Super-G nach den Weltmeisterschaften ausgetragen worden, für den Deutschen Skiverband wollte unter anderen Kitzbühel-Sieger Josef Ferstl antreten. Am Sonntag ist in Bansko noch ein Riesenslalom geplant.

  • WM in Seefeld und Ski alpin

    Sa., 23.02.2019

    Das bringt der Wintersport am Samstag

    Skispringer Markus Eisenbichler ist ein heißer Anwärter auf eine WM-Medaille.

    Die deutschen Skispringer sind am Bergisel erstmals gefordert. In Innsbruck greifen Eisenbichler und Co. nach den Medaillen. Im Langlauf stehen zwei Entscheidungen auf dem WM-Programm.

  • Biathlon bis Skispringen

    Sa., 09.02.2019

    Das bringt der Wintersport am Samstag

    Der Biathlon-Sprint in Canmore wird für Laura Dahlmeier zur persönlichen Generalprobe.

    Bei der Ski-WM im schwedischen Are geht es wieder um Gold, beim Biathlon-Weltcup in Kanada bestreitet Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier ihre WM-Generalprobe. Auch die Eisschnellläufer sind heute gefordert.

  • Drei Pläne für die Abfahrt

    Fr., 08.02.2019

    Königsdisziplin bei WM vom Wetter bedroht

    Super-G-Weltmeister Dominik Paris schaffte die Trainingsbestzeit.

    Schnee, schlechte Sicht und Wind erwarten die Meteorologen für Samstag in Are. Bei der Ski-WM in Schweden brauchen die Fahrer am Tag der Königsdisziplin deswegen gute Nerven. Denn einer der drei gemachten Pläne für die Abfahrt ist gar nicht für Samstag.

  • Ski-WM in Are

    Do., 07.02.2019

    Ferstl krank und Trainings-18.: «Mir gehts echt scheiße»

    Gesundheitlich angeschlagen: Josef Ferstl.

    Are (dpa) - Josef Ferstl ist krank in das erste Abfahrtstraining bei den Ski-Weltmeisterschaften gegangen und hat dort den 18. Platz belegt.

  • Ski-WM in Are

    Mi., 06.02.2019

    «Sauknapp» - aber keine Medaille: Ferstl Sechster im Super-G

    Verpasste in Are eine Medaille: Josef Ferstl.

    Josef Ferstl schlägt sich im WM-Super-G achtbar, verpasst das Podium als Sechster aber um drei Zehntelsekunden. Unzufrieden ist er damit nicht, der Ärger um den verpassten Coup hielt sich in Grenzen. Zu Gold rast ein Ski-Kumpel Ferstls aus Südtirol.