Klaus Filbry



Alles zur Person "Klaus Filbry"


  • Nachrichtenüberblick

    Do., 11.12.2014

    dpa-Nachrichtenüberblick Sport

    Schalke nach 1:0-Auswärtssieg im Achtelfinale der Champions League

  • Fußball

    Mi., 10.12.2014

    Werder-Präsident Hess-Grunewald ersetzt Geschäftsführer Fischer

    Hubertus Hess-Grunewald wurde einstimmig als Geschäftsführer ernannt. Foto: Carmen Jaspersen

    Bremen (dpa) - Werder Bremens neuer Vereinspräsident Hubertus Hess-Grunewald tritt beim Bundesligaclub auch die Nachfolge des langjährigen Geschäftsführers Klaus-Dieter Fischer an. Das Präsidium des SV Werder e.V. benannte Hess-Grunewald einstimmig für die kommenden vier Jahre als Geschäftsführer.

  • Fußball

    Di., 25.11.2014

    Werder-Versammlung: Applaus trotz 30-Millionen-Minus

    Marco Bode ist bei Werder Bremen Vorsitzender des Aufsichtsrats. Foto: Carmen Jaspersen

    Zum dritten Mal in Folge hat Werder Bremen Verlust gemacht. Das Polster aus den Champions-League-Jahren wird beim abstiegsbedrohten Club am Ende der Saison fast aufgebraucht sein. Trotzdem applaudieren die Werder-Mitglieder.

  • Fußball

    Mo., 24.11.2014

    Werder Bremen: Vorwürfe und ein erneutes Minus

    Klaus-Dieter Fischer (r) macht den Weg frei für den neuen Werder-Präsidenten Hubertus Hess-Grunewald. Foto: Carmen Jaspersen

    Werder Bremen baut finanziell ab. Der sportlich angeschlagene Fußball-Bundesligist hat zum dritten Mal nacheinander ein Geschäftsjahr mit einem Minus abgeschlossen.

  • Fußball

    Fr., 17.10.2014

    Polizei-Kosten: Werder rechnet mit einer Million Verlust

    Bremen will künftig Polizeieinsätze bei Risikospielen der Deutschen Fußball Liga in Rechnung stellen. Über diesen Plan haben Funktionäre mit Bremens Innensenator gestritten. Als Verlierer sieht sich der krisengeschüttelte SV Werder Bremen - er hat ohnehin Geldsorgen.

  • Fußball

    Mi., 15.10.2014

    Werder bestätigt: Bode wird Aufsichtsratsboss

    Willy Lemke tritt sein Amt an Marco Bode ab. Foto: Carmen Jaspersen

    Marco Bode wird noch in diesem Jahr Aufsichtsratsboss beim SV Werder Bremen. Schon in nächster Zeit soll er Willi Lemke ablösen. Während der Ex-Manager kürzertreten wird, wartet auf den beliebten Ex-Profi jede Menge Arbeit.

  • Fußball

    Mo., 13.10.2014

    Lemke-Ära bei Werder Bremen endet 2016

    Willi Lemke ist nur noch bis 2016 Aufsichtsratschef bei Werder Bremen. Foto: Bodo Marks

    Die Ära Willi Lemke endet bei Werder Bremen 2016. Der ehemalige Manager kandidiert nicht erneut als Aufsichtsratschef des Tabellenletzten. Den Weg einer vorsichtigen Verschuldung will er zuvor wohl noch mittragen.

  • Fußball

    So., 12.10.2014

    Finanzspritze verschafft Werder Luft und Perspektive

    Neues Geld für den SV Werder Bremen. Foto: Daniel Reinhardt

    Der sieglose Tabellenletzte Werder Bremen genießt bei seinem Vermarktungspartner scheinbar grenzenloses Vertrauen. Die Firma Infront verlängerte den Vertrag bis 2029. Das verschafft maximale Planungssicherheit und hilft dem klammen Club auch kurzfristig.

  • Fußball

    Fr., 10.10.2014

    Ex-Clubchef Born bietet Werder Hilfe an

    Jürgen L. Born war lange der Vorstandsvorsitzende beim SV Werder Bremen. Foto: Ingo Wagner

    Der Absturz auf den letzten Tabellenplatz hat bei Werder Bremen auch Jürgen L. Born beunruhigt. Der frühere Clubchef möchte dem Verein helfen und hat sich ziemlich deutlich gegen den Aufsichtsratsvorsitzenden Willi Lemke positioniert.

  • Fußball

    Mi., 08.10.2014

    Streit ums Geld spaltet die nette Werder-Familie

    Aufsichtsratschef Willi Lemke (l) wurde durch den Schulden-Vorstoß von Vereinspräsident Klaus-Dieter Fischer überrascht. Foto: Carmen Jaspersen

    Im Kampf um den Klassenerhalt sollen jetzt auch in Bremen Tabus gebrochen werden. Der erste Werder-Funktionär fordert eine Schulden-Politik. Und Investoren machen ein unmoralisches Angebot.