Manfred Igelbrink



Alles zur Person "Manfred Igelbrink"


  • Der Haushalt im Norden

    Mi., 16.11.2016

    Spielplatz-Sanierung ist höchster Posten

    Der Haushalt der  Bezirksvertretung Nord beläuft sich für 2017 auf eine Summe von 91 770 Euro.

    Die Bezirksvertretung Nord hat ihren eigenen Haushalt einstimmig beschlossen. Insgesamt stehen 91 770 Euro in 2017 zur Verfügung.

  • Quartier Moldrickx

    Fr., 14.10.2016

    Ein Quartier mit eigener Mitte

    Der Siegerentwurf der Architektengruppe Stadtraum aus Düsseldorf erschließt das neue Baugebiet von der Westhoffstraße und bietet eine zweite Zufahrt vom Langebusch.

    Der Siegerentwurf des städtebaulichen Wettbewerbs für die Neugestaltung des Gärtnerei-Betriebsgeländes der Familie Moldrickx in den kommenden Jahren findet breite Zustimmung.

  • Kunst am Rand

    Mo., 06.06.2016

    Ästhetik für Entdecker

    Kunst am Rand ist das neue Ausstellungsformat in Kinderhaus. Die Vernissage war gut besucht. 60 Exponate von 45 Künstlern zum Thema „Kunst und Alter“ finden sich an drei Standorten im Stadtteil: in Haus Wilkinghege, in der Gärtnerei Moldrickx und in der Kleingartenanlage Münsterblick.

  • Schulzentrum Kinderhaus

    Fr., 30.10.2015

    Schulzentrum im Fokus der Politik

    Drei eigenständige Schulen  unter einem Dach, die an einem Strang ziehen und eng kooperieren: Das ist auch eine Besonderheit des Kinderhauser Schulzentrums. Die Politik hat nun Unterstützung in puncto Raumsituation angekündigt.

    Die SPD-Ratsfraktion hat die Erweiterung der Mensa im Blick, die CDU-Ratsfraktion hat im Kontext ihrer Kritik an den Kosten für die neue Gesamtschule darauf hingewiesen, dass auch Geld für die Erweiterung des Kinderhauser Schulzentrums benötigt wird.

  • Wege tragen Namen von Kinderhauser Künstlern

    Mo., 19.10.2015

    Neue Namen im Grünen

    Enthüllung: Das weiße Tuch fiel und gab den Blick frei auf zwei neue Wegeschilder, die im Beisein von Familie, Freunden und Nachbarn enthüllt wurden. Die Wege erinnern nun an Hermann Vogt ...

    Zwei Wege im Grünzug zwischen Diesterwegstraße und Feldstiegenkamp erinnern an Irmgard Tempel und Hermann Vogt.

  • Wege am Kinderbach erinnern an Kinderhauser Kunstschaffende

    Mi., 30.09.2015

    Zwei neue Wege am Kinderbach

    Die Erinnerung bleibt wach: Kea Wentker (l.) und ihre Cousine Kea Key mit Bezirksbürgermeister Manfred Igelbrink und Walter Schröer (r.) am neuen Gustav-Wentker-Weg.

    Gemeinsam mit den Familienangehörigen der Namensgeber enthüllten Bezirksbürgermeister Manfred Igelbrink und Walter Schröer, Vorsitzender der Bürgervereinigung Kinderhaus, zwei neue Wegeschilder am Kinderbach.

  • Wege am Kinderbach erinnern an Kinderhauser Kunstschaffende

    Mi., 30.09.2015

    Zwei neue Wege am Kinderbach

    Gemeinsam mit den Familienangehörigen der Namensgeber enthüllten Bezirksbürgermeister Manfred Igelbrink und Walter Schröer, Vorsitzender der Bürgervereinigung Kinderhaus, zwei neue Wegeschilder am Kinderbach.

  • Sprechstunde der Bezirksbürgermeister

    Mi., 29.07.2015

    Hallenbad wird ab Mitte August saniert

    Die Bezirksbürgermeister Manfred Igelbrink und Klaus Rosenau bieten am 30. Juli von 10 bis 12 Uhr sowie von 16.30 bis 17.30 Uhr im Bürgerhaus eine Bürgersprechstunde an.

  • Geschwister-Scholl-Gymnasium

    Fr., 26.06.2015

    Für immer Ferien

    Letzter Schultag für drei Pädagogen des Geschwister-Scholl-Gymnasiums (v.l.):  Uli Saager, Wilhelm Breitenbach und Ralf Pohlmann. Sie wurden in einer Feierstunde im Kinderhauser Schulzentrum verabschiedet

    Feierstunde am Scholl: Verabschiedung verdienter Pädagogen

  • Geschwister-Scholl-Realschule

    Mo., 15.06.2015

    „Fliegen müsst ihr nun allein!“

    74 Schüler der Geschwister-Scholl-Realschule freuten sich mit ihren Lehrern über ihren Mittleren Schulabschluss.

    74 Schüler der Geschwister-Scholl-Realschule haben ihren Abschluss bestanden.