Marcus Feldkamp



Alles zur Person "Marcus Feldkamp"


  • Verbandsliga

    Fr., 11.04.2014

    Feldkamp-Elf zum Kellerkind

    Auch von Mirko Bertelsbeck  (li.) erwartet GWN-Trainer Marcus Feldkamp deutlich mehr Eisnatz und Laufbereitschaft als in der Vorwoche gegen Bielefeld.

    Nach der am vergangenen Wochenende bei der 2:3-Heimniederlage gegen Fichte Bielefeld nicht so starken Leistung, erwartet Marcus Feldkamp, Trainer des Fußball-Verbandsligisten GW Nottuln, von seinen Schützlingen beim Gastspiel am Sonntag (Anstoß: 15 Uhr) in Clarholz so etwas wie Wiedergutmachung.

  • Westfalenliga: Nottuln unterliegt gegen Bielefeld mit 2:3 (1:0)

    So., 06.04.2014

    Diesmal siegt Fichte

    Einen Tick zu spät kommt hier Nottulns Stürmer Oliver Leifken. Schlussmann Matti Kuuse kann gerade noch klären.

    Zweimal hatten sich in den letzten Monaten der VfB Fichte Bielefeld und Grün-Weiß Nottuln gegenübergestanden. Zweimal hatte Nottuln triumphiert. Am Sonntag setzte sich aber im Baumberge-Stadion der Mitaufsteiger in die Westfalenliga im Rückrundenspiel mit 3:2 (0:1) durch.

  • Westfalenliga: GW Nottuln - VfB Fichte Bielefeld

    Fr., 04.04.2014

    Trainerwechsel beim Gegner

    Soll die Bälle wieder geschickt verteilen: Waldemar Schöner (r.). Henning Klaus und Kevin Kunert fallen indes weiterhin verletzungsbedingt aus.

    Mitaufsteiger VfB Fichte Bielefeld gibt am Sonntag seine Visitenkarte beim Fußball-Westfalenligisten GW Nottuln ab. In der Relegation hatte Nottuln diesen Gegner mit 2:1 besiegt, im Hinspiel sogar mit 3:1. Doch Vorsicht ist geboten: Der VfB entließ in dieser Woche seinen Trainer.

  • Westfalenliga: Nottuln tritt beim Zweiten in Stadtlohn an

    Sa., 29.03.2014

    Gelingt der nächste Streich?

    Auf Innenverteidiger Max Wenning (re.) kommt in Stadtlohn eine Menge Arbeit zu.

    „Das wird noch eine Ecke schwerer.“ Marcus Feldkamp, Trainer des Fußball-Westfalenligisten GW Nottuln, muss mit seiner Mannschaft am Sonntag (30. März) um 15 Uhr beim SuS Stadtlohn antreten.

  • Westfalenliga: Nottuln - Schermbeck 3:0

    So., 23.03.2014

    GW Nottuln gelingt Revanche

    Schaut her: Aaron Schölling (großes Bild, Mitte) bejubelt mit Semih Tompa (li.) und Marvin Möllers seinen herrlichen Treffer zur zwischenzeitlichen 2:0-Führung. Unser kleines Bild zeigt Mirko Bertelsbeck auf dem Weg zum Führungstreffer.

    Fußball-Westfalenligist GW Nottuln nahm am Sonntag im Baumberge-Stadion gegen den SV Schermbeck Revanche. Nach Toren von Mirko Bertelsbeck, Aaron Schölling und Semih Tompa hieß es 3:0 für den Platzherren. Das Hinspiel hatte der Oberliga-Absteiger noch mit 6:1 gewonnen.

  • Westfalenliga: Nottuln - Schermbeck

    Sa., 22.03.2014

    Ein Schwergewicht kommt

    Auch für Sonntag reicht es noch nicht: Für Nottulns Kevin Kunert bleibt nach seiner Meniskusverletzung weiterhin nur die Zuschauerrolle.

    Eine interessante Westfalenliga-Partie können die Zuschauer am Sonntag im Baumberge-Stadion verfolgen: Gastgeber GW Nottuln empfängt dabei den Tabellenfünften SV Schermbeck. Das Hinspiel gewann der Oberliga-Absteiger deutlich mit 6:1.

  • GW Nottuln: 2:1-Erfolg in Mastholte

    Mo., 17.03.2014

    Gelungener Start ins Jahr

    Waldemar Schöner (r.) erzielte beim 2:1-Erfolg von GW Nottuln bei RW Mastholte den wichtigen Ausgleichstreffer zum 1:1-Zwischenstand.

    Mit großen Schritten marschieren die Spieler des Fußball-Westfalenligisten GW Nottuln in Richtung vorzeitigem Klassenerhalt.

  • Westfalenliga

    Sa., 15.03.2014

    „Endlich geht es weiter“

    Lufthoheit wie im Hinspiel will GW Nottuln mit Dennis Paul auch bei RW Mastholte demonstrieren.

    „Endlich“, sagt Marcus Feldkamp, Trainer des Fußball-Westfalenligisten GW Nottuln, und spricht seinen Schützlingen förmlich aus dem Herzen. „Endlich geht die Saison weiter.“ Seit dem 8. Dezember und dem zweiten Rückrundenspiel gegen RW Maaslingen stand kein Punktspiel für die Grün-Weißen auf dem Programm. Das ändert sich am kommenden Sonntag.

  • Testspiel GW Nottuln

    So., 09.03.2014

    „Das Ergebnis passt“

    Drei Tore erzielte Marvin Möllers beim 6:2-Testspielsieg von GW Nottuln beim SV Gescher 08.

    Marcus Feldkamp, Trainer des Fußball-Westfalenligisten GW Nottuln, sehnt das erste Punktspiel im Jahr 2014 herbei.

  • Kreispokal-Halbfinale: Osterwick schlägt Nottuln 2:1

    So., 02.03.2014

    Feldkamp-Elf verpasst Endspiel

    In der 91. Spielminute vergab Marvin Möllers (r.) noch die große Chance, mit einem Tor die Grün-Weißen in die Verlängerung zu retten.

    Der Außenseiter Westfalia Osterwick, A-Ligist aus dem Doppelkreis Ahaus/Coesfeld, bezwang im Halbfinale des Kreispokals den Westfalenligisten GW Nottuln mit 2:1. Damit schaffte der Underdog sensationell den Einzug ins Finale und darf sich nun auf ein Duell gegen die SpVgg. Vreden freuen.