Markus Blume



Alles zur Person "Markus Blume"


  • Kritik an Seehofer und Söder

    So., 22.07.2018

    «Ausgehetzt»: Zehntausende demonstrieren gegen CSU-Politik

    «#ausgehetzt»: Tausende Menschen demonstrieren auf dem Königsplatz in München.

    Die CSU polarisiert seit Wochen mit ihren Forderungen zur Flüchtlingspolitik. In München setzten mehrere Zehntausend Menschen nun ein Zeichen. Sie finden, es habe sich «ausgehetzt».

  • Migration

    Mi., 04.07.2018

    CSU-Generalsekretär droht Italien: Abkommen oder Rückweisungen

    Berlin (dpa) - CSU-Generalsekretär Markus Blume hat Italien gedroht, falls das Land eine Rücknahme von Flüchtlingen nicht zusagen und förmlich vereinbaren will. «Italien muss wissen: Wenn es kein Abkommen gibt über die Rücknahme von Asylbewerbern, für die Italien zuständig ist, werden wir an der deutsch-österreichischen Grenze zurückweisen», sagte Blume der «Süddeutschen Zeitung». An diesem Donnerstag will der CSU-Chef und Bundesinnenminister Horst Seehofer zunächst mit Österreichs Regierung über das Thema sprechen.

  • «Fiktion der Nichteinreise»

    Di., 03.07.2018

    Ein Asylkompromiss mit Fragezeichen

    Innenminister Horst Seehofer äußert sich am Abend vor dem Konrad-Adenauer-Haus in Berlin.

    Erleichterung und Erschöpfung. Diese Koalition macht sich nichts leicht, schon gar nicht CDU und CSU. «Habemus Einigung», heißt es nun. Aber der Kompromiss im Asylstreit hat noch einige Tücken - und die Frage ist: Geht die SPD bei etwas mit, das sie 2015 ablehnte?

  • Migration

    Mo., 02.07.2018

    CSU kommt mit Söder und Stoiber zum Unions-Spitzentreffen

    Berlin (dpa) - Die CSU will mit einer achtköpfigen Verhandlungsgruppe versuchen, beim Spitzentreffen mit der CDU doch noch eine Lösung des verfahrenen Migrationsstreits zu finden. An den Beratungen an diesem Montag werden nach Informationen aus Parteikreisen neben Parteichef Horst Seehofer, Generalsekretär Markus Blume, Landesgruppenchef Alexander Dobrindt und dem Parlamentarische Geschäftsführer Stefan Müller auch Bayerns Ministerpräsident Markus Söder, Verkehrsminister Andreas Scheuer, die Staatsministerin für Digitales, Dorothee Bär, sowie der ehemalige Ministerpräsident Edmund Stoiber teilnehmen.

  • Migration

    Mi., 27.06.2018

    CSU untermauert vor EU-Gipfel Asylforderungen an Merkel

    München (dpa) - Kurz vor Beginn des EU-Gipfels zur Migrationspolitik will die CSU nicht von ihren Forderungen zur Neuordnung der europäischen Asylpolitik abrücken. «An unseren Grundpositionen hat sich nichts verändert. Wir sind klar in der Sache und bleiben hart», sagte CSU-Generalsekretär Markus Blume in München. Die CSU sei sich ihrer Verantwortung bewusst und stelle weder die Union oder die Bundesregierung infrage. Antrieb sei es vielmehr, die «große Frage der Republik vollumfänglich zu lösen».

  • Treffen der Koalitionsspitzen

    Di., 26.06.2018

    Gabriel zum Asylstreit: «Sind die völlig wahnsinnig»?

    Sigmar Gabriel Anfang des Monats bei einem Auftritt in Nürnberg. 

    Der Ex-SPD-Chef ist maximal irritiert. «Sind die völlig wahnsinnig», sagt er zum Asylstreit und vermutet dahinter einen Rachefeldzug. CSU-Vertreter geben sich moderater, bleiben in der Sache aber hart.

  • Migration

    Mi., 13.06.2018

    CSU-General warnt CDU im Asylstreit vor Versündigung an Deutschland

    München (dpa) - CSU-Generalsekretär Markus Blume hat die Kritik der Schwesterpartei CDU an der asylpolitischen Position seiner Partei zurückgewiesen. «Der Masterplan Migration ist eine Schicksalsfrage für Deutschland – er darf nicht zerredet werden», sagte Blume der Deutschen Presse-Agentur in München. Jetzt sei von allen Beteiligten staatspolitische Verantwortung gefordert. «Wer hier falsch abbiegt, versündigt sich an unserem Land und setzt die Zukunft der Union als Volkspartei aufs Spiel.»

  • Migration

    So., 03.06.2018

    CSU: Abschiebestopp nach Afghanistan muss überprüft werden

    Berlin (dpa) - Nach dem neuen Lagebericht des Auswärtigen Amtes zu Afghanistan hat CSU-Generalsekretär Markus Blume verlangt, den Abschiebestopp für das Land auf den Prüfstand zu stellen. Es gebe stabile Regionen in Afghanistan «und in diese können abgelehnte Asylbewerber wieder zurückgeführt werden», sagte Blume der «Bild am Sonntag». Widerspruch kam von SPD-Vize Ralf Stegner: «Gerade bei der instabilen Lage in Afghanistan ist größte Vorsicht angebracht», sagte er der Zeitung.

  • Neue Asylzentren

    So., 20.05.2018

    Ankerzentren: CSU will Widerstand der Länder nicht hinnehmen

    Ein 2015 neu errichtetes Zelt für Flüchtlinge in Lebach. Der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans sieht die Aufnahmestelle Lebach als «Blaupause für den Bund».

    Nur zwei Bundesländer unterstützen derzeit den Plan für neue Asylzentren. Die CSU will das nicht hinnehmen.

  • CSU attackiert AfD

    Sa., 12.05.2018

    «Brauner Schmutz hat in Bayern nichts verloren»

    «Die AfD ist ein Feind von allem, für das Bayern steht», heißt es in einem Strategiepapier von CSU-Generalsekretär Markus Blume.

    «Feinde Bayerns»: Klar wie nie grenzt sich die CSU von der AfD ab. Ob das reicht, um die absolute Mehrheit im Landtag zu verteidigen?