Markus Lewe



Alles zur Person "Markus Lewe"


  • Kommentar zu den Plänen für das neue Südbad

    Mo., 25.02.2019

    Besser spät als nie

    Gut Ding will ja bekanntlich Weile haben – aber die Geduld der Freunde des Südbades ist so lange auf die Probe gestellt worden, dass es jetzt schon fast überraschend ist, dass das leere Grundstück des alten Bades am Inselbogen nun tatsächlich wieder mit einem Schwimmbad bebaut wird. Noch steht kein Stein, aber die Anzeichen dafür, dass die Stadt das von Oberbürgermeister Markus Lewe im Wahlkampf 2009 (!) gegebene Versprechen einlöst, sind jedenfalls konkret wie nie. Besser spät als nie.

  • Schlüsselübergabe in Wolbeck

    So., 24.02.2019

    „Pizza Töttchen“ für den Hippenmajor

    Keine Chance für Oberbürgermeister Markus Lewe (v.l.) – er musste Wolbecks goldenen Schlüssel dem Jugendhippenmajor Florian II. und seinem Vater und Hippenmajor Dirk I. Mentrup überlassen.

    Keine Chance für Oberbürgermeister Markus Lewe: Er musste den goldenen Schlüssel für Wolbeck dem Hippenmajor Dirk I. Mentrup überlassen. Jetzt haben die Narren im Stadtteil das Sagen.

  • Markus Lewe spricht vor der CDU Angelmodde

    Fr., 22.02.2019

    Schatzkammer der Stadtteile

    Nach den Vorstandswahlen der CDU-Ortsunion stellte Oberbürgermeister Markus Lewe Zukunftsstrategien der Stadt Münster vor.

    Nach den Vorstandswahlen der CDU-Ortsunion stellte Oberbürgermeister Markus Lewe Zukunftsstrategien der Stadt Münster vor.

  • Oberbürgermeister auf Plakaten

    Do., 21.02.2019

    Wenig Begeisterung über Lewes Apotheken-Engagement

    Wirbt für mehr Vor-Ort-Apotheken: Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe 

    Die Werbung von Oberbürgermeister Markus Lewe für den Fortbestand der Vor-Ort-Apotheken findet nicht überall Gefallen. Die Grünen sehen das OB-Engagement durchaus skeptisch.

  • Lewe auf Werbeplakaten

    Mi., 20.02.2019

    Oberbürgermeister zeigt ein großes Herz für Apotheken

    Münsters Oberbürgermeister legt sich auf einer Plakatwand in Berlin für die Apotheken ins Zeug.

    Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe legt sich auf großen Plakaten für Apotheken ins Zeug. Das wundert manch einen.

  • Zeitloses Verkehrsmittel

    Mo., 18.02.2019

    Ausstellung „Alles auf Leeze! Fahrradstadt Münster“ eröffnet

    Während im Stadtmuseum unter anderem historische Räder auf die ersten Besucher warteten, diskutierten zur Ausstellungseröffnung zum Thema Leeze auf dem Podium (v.l.): Dr. Barbara Rommé, Dr. Jutta Deffner, OB Markus Lewe, Dr. Onno van Veldhuizen und Alexander Dahlhaus.

    Alles rund ums Rad: Am Sonntagnachmittag eröffnete die Stadtmuseumsdirektorin Barbara Rommé die Ausstellung „Alles auf Leeze! Fahrradstadt Münster“. Dabei wurde klar: Münster hinkt einigen niederländischen Städten in puncto Fahrradnutzung hinterher.

  • Närrischer Nachmittag für Senioren

    So., 17.02.2019

    Närrische Begeisterung von Anfang an

    Schon vor der Sitzung lädt der Sozial-kulturelle Arbeitskreis zur Begegnung zwischen närrischen Akteuren und Publikum ins Foyer der Halle Münsterland ein. Ein Auftakt nach Maß für die Seniorengala.

    Unterstützt von vielen Gesellschaften und närrischen Künstlern organisierte der Sozial-kulturelle Arbeitskreises am Sonntagnachmittag in der Halle Münsterland die beliebte Karnevalsveranstaltung für Senioren.

  • Kramermahl 2019: Empfang im Friedenssaal

    Fr., 15.02.2019

    Laschet: Es ist eine Ehre, heute hier zu sein

    NRW-Ministerpräsident Armin Laschet

    Zum Auftakt des Kramermahls trug sich Ministerpräsident Armin Laschet in das Goldene Buch der Stadt Münster ein. Laschet bezeichnete es als Ehre, beim Kramermahl dabei sein zu dürfen.

  • Handel

    Fr., 15.02.2019

    Ministerpräsident Laschet Ehrengast beim Kramermahl

    NRW-Ministerpräsident Armin Laschet beim Kramermahl in Münster.

    Münster (dpa) - Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet war am Freitagabend Ehrengast beim Kramermahl in Münster. Zur Begrüßung erhielt Laschet von CDU-Parteifreund und Oberbürgermeister Markus Lewe den Goldenen Hahn für den traditionellen Schluck bei der Festveranstaltung im Historischen Rathaus. Mit dem Kramermahl erinnern die Kaufleute seit 1956 an die Zusammenarbeit beim Wiederaufbau der zerstörten Stadt nach dem Zweiten Weltkrieg. 2018 war der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Reinhard Marx, Ehrengast, 2005 Bundeskanzlerin Angela Merkel. Laschets Amtsvorgängerin Hannelore Kraft kam 2016 zu der Veranstaltung, bei der traditionell im festlichen Rahmen Schinken mit Brot, Grünkohl mit Mettwurst und Stippmilch mit Pumpernickel serviert wird.

  • Weltweite Bewegung „One Billion Rising“

    Do., 14.02.2019

    Freude gegen Angst

    Hunderte Frauen – und auch ein paar Männer – standen am Donnerstagabend gemeinsam mit Tanz, Musik und mahnenden Worten für die Bewegung „One Billion Rising“ auf.

    Hunderte Frauen haben am Donnerstagabend auf dem Platz der Stubengasse für die Rechte von Frauen nicht nur getanzt, sondern wortwörtlich auch getrommelt.