Markus Pieper



Alles zur Person "Markus Pieper"


  • CDU-Fachtagung „Chancen durch Europa“ mit diskussionsfreudigem Publikum

    Mo., 04.02.2019

    „Es gibt für alles eine Lösung“

    Volles Haus und diskussionsfreudige Zuhörer in Lütkemeyers Gasthof in Dreierwalde, wo Christoph Almering (l.), Oliver Krauß (2v.l.), Dr. Markus Pieper (r.) und Dr. Fritz Jaeckel (2v.r.) die Bedeutung Europa aus verschiedenen Blickwinkeln erklärten.

    Manch leise geäußerte Befürchtung, die jüngste Fachtagung der Steinfurter Kreis-CDU könnte zu einer ultimativen Lobhudelei auf Unions-Positionen im Europawahlkampf geraten, waren dann doch weitgehend unbegründet. Auch wenn Christina Schulze Föcking ihren Parteifreund Dr. Markus Pieper als ihren „Lieblings-Europaabgeordneten“ und der wiederum Schulze Föcking als „seine Lieblings-Kreisvorsitzende“ begrüßte – statt Friede-Freude-Eierkuchen-Stimmung zu verbreiten, waren sowohl Redner als auch Besucher an diesem Abend in Hörstel-Dreierwalde durchaus bereit, eine (selbst-)kritische Diskussion darüber zu führen, welche Chancen Europa für die Regionen bietet.

  • Kreis Steinfurt

    Mo., 28.01.2019

    Top-Listenplatz für Markus Pieper

    Ministerpräsident Armin Laschet gratuliert Markus Pieper im Kreis der Steinfurter Delegierten, zu denen auch Landrat Klaus Effing, die CDU-Kreisvorsitzende Christina Schulze Föcking MdL und die Landtagsabgeordnete aus Rheine, Andrea Stullich, gehörten.

    Auf der NRW-Delegiertenversammlung der CDU ist der Europaabgeordnete Markus Pieper aus dem Kreis Steinfurt auf den Listenplatz 2 für die Europawahl am 26. Mai gewählt worden.

  • Pieper und Linnemann im Lokschuppen

    Mo., 28.01.2019

    Drei-Punkte-Plan für Europa

    Haben die Europawahl fest im Blick: Stefan Knoll (MIT), Peter Schmies (SU), Peter Lehmann (CDU), Susanne Block (MIT), Dr. Carsten Linnemann (MdB), Dr. Markus Pieper (MdEP), Karl-Heinz Greiwe (SU) und Ralf Marciniak (CDU).

    Dr. Markus Pieper machte aus seinem Herzen keine Mördergrube: „Im Innersten wünsche ich mir, dass England in der EU bleibt“.

  • CDU-Europawahlkampf

    So., 27.01.2019

    Gegen einen harten Brexit

    Auftritt im Lokschuppen: Dr. Carsten Linnemann.

    Auf der Ahlener Zeche Westfalen stimmten sich Christdemokraten auf den Europawahlkampf ein. Und das mit prominenter Unterstützung.

  • Dr. Markus Pieper Ehrengast beim CDU-Grünkohlessen

    So., 20.01.2019

    Starkes Plädoyer für die europäische Idee

    Es ist angerichtet: Das Service-Team im „Kuckucks-Nest“ Margaretha Laumeyer, Chefin Monique Diekamp und Vivien Jarchow (vorne von links) trug zur Freude der CDU-Spitze (von links) Susanne Hehemann, Dr. Markus Pieper, Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer, Ulrich Jaroschek und der Ortsvorsitzenden Heike Cizelsky (ganz rechts) leckeren Grünkohl, Bratkartoffeln, Mettwurst und Kasselerbraten auf. Poetry Slammer Achim Leufker servierte die Dönekes.

    Ein starkes Plädoyer für die europäische Idee und dafür, am 26. Mai zur Wahl zu gehen, hielt der Europaabgeordnete Dr. Markus Pieper am Freitag beim traditionellen Grünkohlessen der CDU Westerkappeln. Da es bei der Veranstaltung nicht nur um Politik geht, wurden auch bissige Dönekes serviert.

  • Plädoyer für Europa beim CDU-Neujahresempfang

    Fr., 18.01.2019

    McAllister: „Der Brexit war das Werk von Demagogen“

    Die CDU-Kreisvorsitzende Sybille Benning (v.l.) begrüßte die EU-Politiker Markus Pieper und David McAllister, LWL-Kämmerer Georg Lunemann, Oberbürgermeister Markus Lewe, die Landtagsabgeordnete Simone Wendland und Bürgermeisterin Karin Reismann.

    2019 ist ein Wahljahr! Mehr als deutlich war das beim CDU-Neujahrsempfang zu spüren. Die Partei stimmte sich auf die Europawahl im Mai ein.

  • CDU-Vorstand lässt politisches Urgestein bei Europa-Liste durchfallen

    Di., 08.01.2019

    Elmar Brok verzockt sich

    Der Bielefelder EU-Abgeordnete Elmar Brok ist bei einer Kampfabstimmung um Listenplatz 6 der NRW-CDU für die Europawahl unterlegen. auf eine Kandidatur für Platz 4 hat er aus eigenen Stücken verzichtet.

    Am Tag danach reiben sich viele in der NRW-CDU verwundert die Augen: Der Landesvorstand hat am Montagabend eine Kandidatenliste für die Europawahl beschlossen, auf der ausgerechnet der dienstälteste und vielleicht einflussreichste Europaabgeordnete fehlt.

  • Bürgermeister beim SFL-Neujahrsempfang visionär: Sporthotel, Schwimmschule, Skaterbahn

    So., 06.01.2019

    „Sportpark 2030“ und viel Arbeit

    Das Miteinander von Politik und Verwaltung dokumentierten bei den Sportfreunden (von links) Landrat Klaus Effing, Vize-Bürgermeisterin Helga Strübbe, Westerkappelns Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer, Horst Petersson, Rainer Lammers und Markus Pieper.

    Mit „Stolz und Demut“, so Vorsitzender Ulrich Saatkamp, gehen die Sportfreunde Lotte ihr 90-jähriges Bestehen an.

  • Coudenhove-Kalergi-Plakette für das Berufskolleg

    Mi., 19.12.2018

    Den europäischen Gedanken gelebt

    Die Europaunion verlieh jetzt die Coudenhove-Kalergi-Plakette unter anderem an das Richard-von-Weizsäcker-Berufskolleg Den Preis nahmen entgegen (v.l.): die Schüler Maximilian Bier, Tobias Albers, Paul Bucken und Jan Kruse sowie Schulleiterin Sabine Neuser (Mitte).

    Das Richard-von-Weizsäcker-Berufskolleg ist mit der Coudenhove-Kalergi-Plakette der überparteilichen Europa-Union Münster ausgezeichnet worden. Damit wird deren Engagement in Sachen Europa gewürdigt.

  • Europa-Union zeichnet Schulen aus

    Di., 18.12.2018

    Sie machen Europa erlebbar

    Europa-Enthusiasten im Gruppenbild: Schüler und Lehrer der ausgezeichneten Schulen mit NRW-Europa-Minister Dr. Stephan Holthoff-Pförtner (l.)

    Die Europa-Union Münster hat am Montag drei Schulen für ihre vorbildliche Europa-Arbeit ausgezeichnet. Das Pascal-Gymnasium, das Gymnasium Wolbeck, beide aus Münster und das Richard-von-Weizsäcker-Berufskolleg Lüdinghausen und Dülmen wurden mit der Coudenhove-Kalergi-Plakette geehrt.