Michael Kretschmer



Alles zur Person "Michael Kretschmer"


  • Debatte in der CDU

    So., 18.08.2019

    Wirbel um AKK-Äußerung zu Ex-Verfassungsschutzchef Maaßen

    Der ehemalige Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen.

    CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat mit Äußerungen zu einem möglichen Parteiausschlussverfahren gegen Ex-Verfassungsschutzchef Maaßen Teile ihrer eigenen Partei irritiert. Vor allem im Osten herrscht Unverständnis.

  • Parteien

    So., 18.08.2019

    Maaßen: Sächsische CDU soll sich von Bundespartei abgrenzen

    Berlin (dpa) - Der umstrittene Ex-Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen hat die sächsische CDU und Ministerpräsident Michael Kretschmer kurz vor der Landtagswahl dazu aufgerufen, sich inhaltlich von der Bundespartei abzugrenzen. Er wünsche sich, dass sich Kretschmer von bestimmten politischen Positionen, die von der CDU auf Bundesebene propagiert würden, emanzipiere, sagte Maaßen der «Welt am Sonntag». Das Interview wurde laut der Zeitung vor dem Bekanntwerden von Äußerungen der CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer zu einem möglichen Parteiausschlussverfahren gegen Maaßen geführt.

  • Sachsen und Schleswig-Holstein

    Mi., 14.08.2019

    Vorstoß für Schutz nationaler Minderheiten im Grundgesetz

    Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther will mit Sachsens Regierungschef Michael Kretschmer einen Entschließungsantrag zum Schutz nationaler Minderheiten und Volksgruppen im Grundgesetz dem Bundesrat vorlegen.

    Zahlreiche Landesverfassungen enthalten bereits Bestimmungen zu Minderheiten und Volksgruppen. Eine entsprechende Klausel im Grundgesetz fehlt jedoch. Sachsen und Schleswig-Holstein wollen mit einem gemeinsamen Antrag daran etwas ändern.

  • Soziales

    Di., 13.08.2019

    Ost-CDU macht Druck für Einigung bei Grundrente

    Berlin (dpa) - Vor den Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg haben die dortigen CDU-Spitzenkandidaten die Bundesregierung zu einer schnellen Einigung über die Grundrente aufgefordert. «Gerade in den neuen Ländern würden viele Rentnerinnen und Rentner von der Grundrente profitieren», sagte Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer der «Rheinischen Post». Er erwarte, dass Zusagen eingehalten würden. Die geplante Grundrente ist eine Rente oberhalb des Hartz-IV-Niveaus für die, die mindestens 35 Jahre eingezahlt haben. Die CDU will eine Bedürftigkeitsprüfung, die die SPD ablehnt.

  • Klima

    Mi., 31.07.2019

    Kretschmer: Bundesregierung macht Angst beim Klimaschutz

    Berlin (dpa) - Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer hat der Bundesregierung vorgeworfen, Bürger mit ihren Klimaschutzplänen zu verunsichern. «Die Bundesregierung ist gerade dabei, den Leuten Angst zu machen», sagte Kretschmer der «Rheinischen Post». «Jeder weiß, dass die Bahntickets nicht billiger werden, nur weil das Fliegen teurer wird», sagte er mit Blick auf die Debatte um Inlandsflüge, eine CO2-Steuer und Preise für das Bahnfahren. «Die Union muss aufhören, den Grünen hinterherzulaufen», mahnte Kretschmer vier Wochen vor der Landtagswahl in Sachsen.

  • Schaden für Wirtschaft

    Mi., 17.07.2019

    Ostdeutschland leidet stark unter Russland-Sanktionen

    Fünf Jahre Russland-Sanktionen haben der Wirtschaft in Ostdeutschland deutlich mehr geschadet als den Unternehmen im Westen.

    Der größte Teil der EU-Sanktionen gegen Russland sind fünf Jahre in Kraft. Frieden in der Ukraine haben sie nicht gebracht, dafür Milliardenverluste für Unternehmen auf beiden Seiten. Die deutsche Wirtschaft zweifelt daran, dass die Strategie zum Ziel führt.

  • Reise nach Görlitz und Dresden

    Mo., 15.07.2019

    Kanzlerin Merkel in Sachsen gefeiert und ausgebuht

    Die Kanzlerin spricht beim Frauennetzwerktreffen im Dresdner Albertinum.

    Sachsen bleibt ein schwieriges Pflaster für Bundeskanzlerin Angela Merkel. In Görlitz wird sie von Siemens-Mitarbeitern warm empfangen, in Dresden begegnet sie später Hass - und geballter Frauenpower.

  • Hintergrund

    Sa., 13.07.2019

    Umfragen deuten auf AfD-Erfolg bei allen drei Ost-Wahlen hin

    Björn Höcke, AfD-Fraktionschef im Thüringer Landtag.

    Berlin (dpa) - Die drei Landtagswahlen in Brandenburg, Sachsen und Thüringen dürften nach den Meinungsumfragen zu einem AfD-Triumph werden. In Brandenburg und Sachsen wird am 1. September gewählt, in Thüringen am 27. Oktober. Die Ausgangslage:

  • Anträge aus Deutschland

    Sa., 06.07.2019

    Unesco erkennt Montanregion Erzgebirge als Weltkulturerbe an

    Die Unesco hat die Montanregion Erzgebirge/Krusnohori als Weltkulturerbe anerkannt. Freiberg ist das älteste und wichtigste Abbaugebiet für Silber im Erzgebirge.

    Seit Tagen berät das Welterbekomitees der Unesco in Aserbaidschan über einzigartige Kultur- und Naturschätze. Nun ging es um die Anträge aus Deutschland.

  • Denkmäler

    Sa., 06.07.2019

    Unesco erkennt Montanregion Erzgebirge als Weltkulturerbe an

    Baku (dpa) - Die Unesco hat die Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří als Weltkulturerbe anerkannt. Das Komitee nahm das historische Bergbaugebiet in Sachsen und Böhmen in Tschechien auf seiner Sitzung in Aserbaidschan in die Liste schützenswerten Erbes der Welt auf. Diese von den beiden Ländern nominierte Stätte sei von universellem Wert. Delegierte sprachen von einem «Meisterwerk menschlicher Kreativität». Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) dankte für die Anerkennung. Das Projekt sei ein Beispiel für internationale Zusammenarbeit. «Glück auf!», sagte er.