Michael Preetz



Alles zur Person "Michael Preetz"


  • Nouri-Nachfolger

    Mo., 13.04.2020

    Vorbereitung auf «Tag X»: Labbadia startet bei Hertha

    «Das Ziel ist: Die Mannschaft auf den Tag X optimal vorbereiten», so Labbadia bei seiner Vorstellung.

    Bruno Labbadia gibt sich zum Start seiner Zukunftsmission bei Hertha BSC optimistisch, aber auch auffallend bescheiden. Schon seine Vorstellung bei den Berlinern verlief ungewöhnlich.

  • Neuer Berlin-Coach

    So., 12.04.2020

    Bobic gratuliert Hertha zu Labbadia: «Eins mit Sternchen»

    Genießt hohes Ansehen: Herthas neuer Coach Bruno Labbadia.

    Berlin (dpa) - Fredi Bobic sieht seinen Ex-Verein Hertha BSC mit Bruno Labbadia als neuem Cheftrainer gut aufgestellt.

  • Bundesliga

    Fr., 10.04.2020

    Labbadia startet Mission bei Hertha: «Viel Arbeit vor uns»

    Neuer Coach von Hertha BSC: Bruno Labbadia.

    Jetzt also Bruno Labbadia. Hertha BSC wechselt zum dritten Mal in der laufenden Saison den Cheftrainer und hofft, unter dem Ex-Profi endlich wieder zur Ruhe zu kommen. Am Ostermontag beginnt die Bundesliga-Mission unter erschwerten Bedingungen.

  • Corona-Krise

    Di., 31.03.2020

    Teilweiser Gehaltsverzicht bei Hertha

    Der Start des Teamtrainings bei Hertha BSC ist noch offen.

    Berlin (dpa) - Profis und Verantwortliche des Fußball-Bundesligisten Hertha BSC verzichten in den kommenden drei Monaten auf Teile ihres Gehalts, um dem Club so in der anhaltenden Corona-Krise zu helfen.

  • Ehemaliger Chefcoach

    Di., 31.03.2020

    Hertha: Rückkehr von Dardai als Jugendcoach

    Wird als Jugendtrainer zu Hertha BSC zurückkehren: Pal Dardai.

    Berlin (dpa) - Fußball-Bundesligist Hertha BSC hat die Rückkehr von Ex-Chefcoach Pal Dardai zur kommenden Saison als Jugendcoach bekräftigt.

  • Bundesliga

    Fr., 27.03.2020

    Friedrich vor neuem Job bei Hertha: «Eine andere Position»

    Könnte bei Hertha BSC zum Sportdirektor aufsteigen: Arne Friedrich.

    Als Performance Manager brachte Jürgen Klinsmann seinen früheren Schützling Arne Friedrich mit zu Hertha BSC. Nun darf der Ex-Kapitän der Berliner auf einen Aufstieg hoffen. Nicht die einzige entscheidende Personalie derzeit beim Hauptstadtclub.

  • Fußball

    Do., 26.03.2020

    Leverkusen dementiert Interesse an Götze: «Kein Thema»

    Simon Rolfes, Sportdirektor von Bayer 04 Leverkusen.

    Leverkusen (dpa) - Bayer Leverkusen hat Medienberichte über ein Interesse an Mario Götze dementiert. «Mario Götze ist ein guter Spieler, mit dem ich auch in der Nationalmannschaft gespielt habe. Aber er ist bei uns kein Thema», sagte Bayer-Sportchef Simon Rolfes der «Bild» (Donnerstag). Der Vertrag des 27 Jahre alten Götze bei Borussia Dortmund läuft in diesem Sommer aus. Gespräche über eine Verlängerung der Zusammenarbeit zwischen dem Fußball-Weltmeister von 2014 und dem Bundesliga-Zweiten blieben bisher ohne Ergebnis. Das schürt Spekulationen über einen Vereinswechsel.

  • Bundesliga

    Do., 26.03.2020

    Hertha-Trainer Nouri: Keine Sorge wegen Abschied

    Trainer Alexander Nouri wird die Hertha nach der Saison verlassen.

    Berlin (dpa) - Trainer Alexander Nouri sieht seine Position bei den Spielern von Hertha BSC auch durch den angekündigten Abschied nach dieser Saison nicht beeinträchtigt.

  • Bundesliga

    Mi., 25.03.2020

    Hertha-Manager: Klinsmanns vergeblicher Versuch bei Götze

    Michael Preetz ist der Geschäftsführer von Hertha BSC.

    Berlin (dpa) - Jürgen Klinsmann hat in seiner Zeit als Trainer von Hertha BSC laut Geschäftsführer Michael Preetz vergeblich probiert, Ex-Weltmeister Mario Götze zu einem Wechsel nach Berlin zu bewegen.

  • Coronavirus-Krise

    Do., 19.03.2020

    Hertha BSC: Investitionsstopp und Betriebsferien

    Hertha BSC hat bis zum 3. April Betriebsferien angeordnet.

    Berlin (dpa) - Fußball-Bundesligist Hertha BSC ergreift im Zuge der Coronavirus-Krise mehrere finanzielle Maßnahmen. Neben einem Reise- und Kontaktstopp gebe es auch einen «Investitions- und Ausgabestopp», berichtete Finanz-Geschäftsführer Ingo Schiller in einem Interview auf der Internetseite des Clubs.