Monika Grütters



Alles zur Person "Monika Grütters"


  • Fimfestival

    Fr., 31.01.2020

    NS-Vorwürfe zu Bauer-Preis: Grütters stützt Berlinale-Chefs

    Die Verleihung des Alfred Bauer Preises (Silberner Bär) wird vorerst ausgesetzt.

    Kurz vor Beginn der Berlinale trüben NS-Vorwürfe gegen den ehemaligen Leiter die Vorfreude auf das Filmfestival. Ein nach ihm benannter Preis wird ausgesetzt. Aus Sicht von Kulturstaatsminister Grütters ein richtiger Schritt.

  • Schubkraft für Diskussion

    Sa., 25.01.2020

    Berliner Humboldt Forum als «neue Chance für Rückgaben»

    Das Humboldt Forum soll im September eröffnet werden.

    Die Präsentation kolonialer Objekte auch im Humboldt Forum ist umstritten. Doch Verantwortliche sehen in der Eröffnung der neuen Kulturstätte auch eine Chance für künftige Restitutionen.

  • Rückgabe in Berlin

    Mi., 22.01.2020

    Drei als NS-Raubkunst identifizierte Kunstwerke restituiert

    Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU, l), Kulturstaatsministerin, gibt Francine Kahn, Großnichte des Kunstsammlers Armand Dorville, als NS-Raubkunst identifizierte Werke zurück.

    Von den mehr als 1500 Werken aus dem Gurlitt-Fund sind bisher 13 als Raubkunst an die rechtmäßigen Eigentümer zurückgegeben worden. Darunter drei Werke aus der Sammlung Armand Dorville.

  • Streit um Entschädigungen

    Do., 16.01.2020

    Linke wollen Ende der Verhandlungen mit Hohenzollern

    Jan Korte (Die Linke), Mitglied des Deutschen Bundestags: «Die Revolution von 1918 hat die Monarchie hinweggefegt», die Hohenzollern sind «noch nicht in der Demokratie angekommen».

    Es streiten Repräsentanten der Demokratie und Nachfahren der Monarchie. Bund, Länder und Hohenzollern ringen um Rückgaben und Entschädigungen. Die Linke will das per Gesetz unterbinden.

  • Neujahrsempfang der Stadt

    So., 12.01.2020

    Musik-Campus: Viel Lob – aber keine Zusage

    Proppenvoll war der Rathausfestsaal beim Neujahrsempfang der Stadt Münster. Wegen der großen Menschenmenge gibt es traditionell eine Sitzgelegenheit nur in der benachbarten Rüstkammer.

    Kulturstaatsministerin Monika Grütters war am Sonntag Festrednerin beim Neujahrsempfang der Stadt Münster. Logisch, dass dabei auch eine Stellungnahme zum Projekt Musik-Campus erwartet wurde.

  • Eintritt frei im Museum?

    Sa., 04.01.2020

    Grütters will niedrigschwellige Angebote

    Das Humboldt Forum soll im September dieses Jahres eröffnet werden.

    Berlins Mitte bekommt mit dem Humboldt Forum einen neuen Anziehungspunkt. Als Lockmittel sollen weite Teile des Forums keinen Eintritt kosten. Reicht das?

  • Abschied

    Mi., 01.01.2020

    Trauer um Opernregisseur Harry Kupfer

    Harry Kupfer starb nach längerer Krankheit im Alter von 84 Jahren in seiner Heimatstadt.

    Er inszenierte Wagner in Bayreuth, fühlte sich aber auch der Moderne verpflichtet: Harry Kupfer gehörte zu den wichtigsten deutschen Opernregisseuren. Nun starb er mit 84 in Berlin.

  • Tod mit 84 Jahren

    Di., 31.12.2019

    Opernregisseur Harry Kupfer gestorben

    Harry Kupfer ist tot.

    Harry Kupfer gehörte zu den wichtigsten deutschen Opernregisseuren. Er inszenierte Wagner in Bayreuth, fühlte sich aber auch der Moderne verpflichtet. Oper war für ihn eine schöne, «totale Kunstform».

  • Filmfestival

    Di., 31.12.2019

    Monika Grütters zur Berlinale: «Nicht ohne Glamour»

    Kulturstaatsministerin Monika Grütters ist zuversichtlich.

    Mit einer Doppelspitze startet die Berlinale in eine neue Zeit. Kulturstaatsministerin Grütters sieht hohen Erwartungsdruck. Schließlich müsse eine Menge Kinotickets verkauft werden.

  • Museen

    So., 29.12.2019

    Grütters sieht Fotografie-Institut noch nicht in Düsseldorf

    Monika Grütters, Kulturstaatsministerin von NRW, steht in ihrem Büro.

    Ein Fotoarchiv soll das bildhafte Gedächtnis der Gesellschaft verwahren. Die Bundesmittel stehen bereit. Alles weitere sollen nach dem Willen von Kulturstaatsministerin Grütters Experten entscheiden.