Niko Gießelmann



Alles zur Person "Niko Gießelmann"


  • Fußball

    So., 18.05.2014

    Hamburger SV droht nach 51 Jahren erster Bundesliga-Abstieg

    Fürth (dpa) - Die SpVgg Greuther Fürth kann zum zweiten Mal nach 2012 in die Fußball-Eliteklasse aufsteigen und den Hamburger SV nach 51 Jahren Bundesliga erstmals in die Zweitklassigkeit verbannen. Die Franken brauchen im Relegations-Rückspiel gegen die Norddeutschen allerdings einen Sieg, um sich in der Endabrechnung gegen den Bundesliga-Drittletzten durchzusetzen. Vor 18 000 Zuschauern im ausverkauften Stadion müssen die Fürther auf Außenverteidiger Niko Gießelmann verzichten. Beim HSV fällt Stammtorwart René Adler aus.

  • Fußball

    Fr., 16.05.2014

    HSV am Abgrund - Fürther selbstsicher vor Rückspiel

    Der HSV um Kapitän Rafael van der Vaart (l) konnte zuhause kein Tor erzielen und ist nun in Fürth gefordert. Foto: Christian Charisius

    Die Chancen des HSV auf den Verbleib in der Bundesliga sind kleiner geworden. Nach dem 0:0 im Heimspiel gegen Fürth braucht das Team mindestens ein Unentscheiden mit wenigstens einem Tor. Die Fürther sind vom Aufstieg überzeugt.

  • Fußball

    Do., 15.05.2014

    0:0 gegen Fürth: HSV vor Sturz in die Zweitklassigkeit

    Der Fürther Mergim Mavraj überläuft die Hamburger Hakan Calhanoglu und Petr Jiracek (l-r). Foto: Christian Charisius

    Der Hamburger SV kann sich gegen die SpVgg Greuther Fürth kein Polster für das Rückspiel in der Relegation am Sonntag verschaffen. Nach der enttäuschenden Vorstellung beim 0:0 gegen die Franken muss der Bundesliga-Dino mehr denn je den ersten Absturz fürchten.

  • Fußball

    Mi., 14.05.2014

    Seelers Auftrag an HSV gegen Fürth: «Beißen ohne Ende»

    HSV-Vereinsidol Uwe Seeler erwartet einen großen Kampf der Hamburger. Foto: Christian Charisius

    HSV oder Fürth - wer spielt nächste Saison in der Bundesliga? In der ersten Relegationspartie am Donnerstag müssen die Hamburger vorlegen. Denn auswärts hat das Team das Siegen verlernt.

  • Fußball

    Mo., 07.04.2014

    Fürth enttäuscht beim 0:0 in Ingolstadt

    Ingolstadts Torwart Ramazan Özcan hält den Elfmeter von Fürths Nikola Djurdjic. Foto: Armin Weigel

    Mit einem 0:0 in Ingolstadt ist Fürth dem Aufstieg in die Bundesliga kaum näher gekommen. Die SpVgg ist weiter Tabellenzweiter, der Vorsprung aber bleibt knapp.

  • Fußball

    So., 02.03.2014

    Fürth mit Last-Minute-Sieg 3:2 gegen FSV

    Der Fürther Stephan Fürstner trifft per Elfmeter gegen den Frankfurter Torwart Patric Klandt zum 2:2. Foto: David Ebener

    Fürth (dpa) - Die SpVgg Greuther Fürth hat im Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga einen späten Sieg gefeiert und ist erster Verfolger von Spitzenreiter 1. FC Köln.

  • Fußball

    Mo., 30.09.2013

    Fürth wieder zurück auf Platz eins

    Zoltan Stieber (M) ist an fast allen Fürther Treffern beteiligt. Foto: Daniel Karmann

    Zurück an der Spitze: Die SpVgg Greuther Fürth hat sich keinen Ausrutscher geleistet. Stattdessen feierte die Mannschaft einen klaren und völlig ungefährdeten Sieg gegen Dynamo Dresden:

  • Fußball

    Mo., 30.09.2013

    Fürth mit 4:0 gegen Dresden zurück auf Platz eins

    Die Fürther stehen dank Zoltan Stieber (2.v.r.) an der Tabellenspitze. Foto: Daniel Karmann

    Zurück an der Spitze: Die SpVgg Greuther Fürth hat sich keinen Ausrutscher geleistet. Stattdessen feierte die Mannschaft einen klaren und völlig ungefährdeten Sieg gegen Dynamo Dresden:

  • Fußball

    Mo., 30.09.2013

    Fürth wieder zurück auf Platz eins

    Fürth (dpa) - Die SpVgg Greuther Fürth hat die Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga zurückerobert. Der Erstliga-Absteiger setzte sich gegen Dynamo Dresden mit 4:0 durch. Die Treffer erzielten Zoltan Stieber, Florian Trinks, Niko Gießelmann und Tim Sparv. Durch den sechsten Saisonsieg verdrängte Greuther Fürth mit 20 Punkten den 1. FC Köln wieder von der Tabellenspitze. Die Gäste aus Dresden bleiben als einziges Team der Liga ohne einen Sieg in dieser Spielzeit.

  • Erste Bundesliga

    Do., 02.05.2013

    Absteiger Fürth holt Außenverteidiger Gießelmann

    Niko Gießelmann wechselt zur SpVgg Greuther Fürth. Foto: Peter Steffen

    Fürth (dpa) - Bundesliga-Absteiger SpVgg Greuther Fürth hat