Olaf Gericke



Alles zur Person "Olaf Gericke"


  • Demonstration gegen B 64n

    Fr., 12.04.2019

    Straßen.NRW will genau hinhören

    Dirk Griepenburg (2.v.r.) redete mit einigen der rund 100 Demonstranten vor dem Kreishaus, deren Meinung klar zu lesen war. Rechts Bernhard Epmann, links Manfred Ransmann.

    Eine intensivere Kommunikation mit denen, die vom Bau der B 64n betroffen sind, strebt Straßen.NRW an. Dazu hat sie „Dialog Basis“ engagiert. Das Büro will Meinungen. Und zwar möglichst viele.

  • Landrat wirbt für Europawahl

    Fr., 12.04.2019

    220 neue Staatsbürger im Kreis

    Live während der Einbürgerungsfeier wurden Christiane Pontes Teixeira, Teresa Palumbo und Christiane Pontes Teixeira durch Ablegen des Eides deutsche Staatsbürgerinnen. Der stellvertretende Landrat Rudolf Luster Haggeney und Landrat Olaf Gericke gratulierten.

    Mit einem leidenschaftlichen Appell zur Teilnahme an der Europawahl hat Landrat Olaf Gericke einen Akzent bei der Einbürgerungsfeier des Kreises gesetzt. 220 Menschen aus 42 Nationen wurden im vergangenen Jahr im Kreis deutsche Staatsbürger. Mit 44 Personen war die Türkei am stärksten vertreten.

  • In Gemmerich

    Fr., 12.04.2019

    Noch zwei tote Rotmilane

    In Gemmerich wurden zwei tote Rotmilane neben ebenfalls verendeten Kaninchen gefunden. Ein erster Verdacht deutet auf Vergiftung hin. Die Bürgerinitiative Gegenwind verweist in einem Schreiben an den Landrat auf die „planungsrelevanten Vögel“.

    Gift ist vermutlich die Todesursache: Zwei weitere Rotmilane sind in Gemmerich verendet. Der Finder erstattete Anzeige.

  • Rad: Sparkassen-Münsterland-Giro

    Mi., 10.04.2019

    Profirennen startet am 3. Oktober in Emsdetten

    Keine Einbahnstraße, der 14. Giro baut auf ein großes Team (v.l.): Rolf Hustert (Team Rose), Fabian Wegmann (Sportlicher Leiter), Sven Schüler (LBS), Kerstin Dewaldt (Giro-Projektleiterin), Heino Hausfeld (Verbundsparkasse Emsdetten-Ochtrup), Dr. Klaus Effing (Landrat Kreis Steinfurt) Markus Bischoff-Witrock (Vorstand Kreissparkasse Steinfurt), Georg Mönnekes (Bürgermeister Emsdetten), Dr. Olaf Gericke (Landrat Kreis Warendorf), Markus Lewe (Oberbürgermeister Münster), Markus Schabel (Vorstand Sparkasse Münsterland Ost), Rainer Bergmann (Rennorganisator), Dr. Thomas Niemöller (Vorstand Provinzial), Ralf Buchheister (Aschendorff Medien), Matthias Schöpfer-Droop (Team Rose)

    Der Sparkassen-Münsterland-Giro geht am 3. Oktober schon zum 14. Mal über die Bühne und führt in diesem Jahr durch den Kreis Steinfurt. Jetzt steht auch fest, wo das Profirennen startet. Den Zuschlag erhielt am Mittwoch Emsdetten.

  • „Klimafrühstück“ bei Ebbers

    Mo., 08.04.2019

    EDV? Einer der größten Energiefresser

    Ebbers-Haustechniker Holger Grabolle (stehend) erklärt die Wärmetauscher-Anlage auf dem Dach.

    Ganz fertig ist das Projekt Energie-Optimierung im Modehaus Ebbers noch immer nicht. Schon jetzt spart das Unternehmen aber viel Kohlendioxid – und 35 000 Euro Kosten. Darauf ließ auch bei einer Kampagne in Berlin aufhorchen.

  • Demo in Münster

    Do., 04.04.2019

    Sorge um die Existenz – Bauern gehen auf die Straße

    Demo in Münster: Sorge um die Existenz – Bauern gehen auf die Straße

    Die Bauern sorgen sich um ihre Existenz und gehen zu Tausenden auf die Straße: Auch in Warendorf starteten rund 500 Landwirte zur Großkundgebung nach Münster.

  • Oelde darf verspätet eingegangene Briefe nicht werten

    Mi., 03.04.2019

    Bürgerentscheid wird neu aufgerollt

    Oeldes Bürgermeister Karl-Friedrich Knop will am 11. April den Rat einberufen. Dieser soll dann entscheiden, ob dem Bürgerbegehren stattgegeben oder aber eine erneute Abstimmung durchgeführt wird.

    In Oelde könnte es auf eine erneute Abstimmung über den Marktplatz-Umbau hinauslaufen. Denn die 28 verspätet zugestellten Stimmbriefe für den Bürgerentscheid dürfen nicht gewertet werden.

  • Landrat dankt Telgter

    Fr., 29.03.2019

    Franz-Josef Inkmann verabschiedet

    Franz-Josef Inkmann ist von Landrat Dr. Olaf Gericke aus dem Dienst des Kreises verabschiedet worden.

    Landrat Dr. Olaf Gericke hat den Telgter Franz-Josef Inkmann aus dem Dienst des Kreises verabschiedet.

  • Kommentar

    Do., 28.03.2019

    Problem ist gut platziert

    Regierungspräsidentin Dorothee Feller ist vordergründig nicht für den Lkw-Verkehr auf den Landesstraßen in Albersloh zuständig. Das sind als oberste Instanz Verkehrsminister Hendrik Wüst und „ganz unten“ Landrat Dr. Olaf Gericke.

  • Regierungspräsidentin spricht mit Initiative „Stopp den Lkw-Verkehr“

    Do., 28.03.2019

    „Dorf von den Qualen befreien“

    Als Abordnung der Initiative „Stopp den Lkw-Verkehr in Albersloh“ überreichten Klaus Heumannskämper (li.) und Hubertus Gärtner der Regierungspräsidentin Dorothee Feller die Unterschriftenliste.

    Nun kennt auch Regierungspräsidentin Dorothee Feller das Problem des Lkw-Verkehrs in Albersloh. Sie hat Hubertus Gärtner und Claus Heumannskemper von der Initiative „Stopp den Lkw-Verkehr in Albersloh“ zum Gespräch empfangen. Die beiden aus Albersloh haben auch ihr die Unterschriftenlisten übergeben.