Otto Reiners



Alles zur Person "Otto Reiners"


  • Grüne prüfen Vorstoß der Hafeninitiativen

    Fr., 29.03.2019

    Lösungsvorschlag für Hafencenter-Schlamassel

    Das Hafencenter-Areal ist abgesperrt.

    Die stillgelegte Hafencenter-Baustelle ist ein Politikum. Die Grünen wollen jetzt einen neuen Lösungsvorschlag prüfen. Doch der würde für die Stadt Münster sehr teuer.

  • Besuch auf der Baustelle

    Sa., 23.03.2019

    CDU und Grüne besichtigen Hafencenter

    Vertreter von CDU, Grünen sowie der Firma Stroetmann trafen sich auf der Baustelle des Hafencenters, um die Situation nach dem Baustopp zu besprechen.

    Derzeit ist das gerichtlich gestoppte Projekt Hafencenter ein Schandfleck. Politiker von CDU und Grünen verschafften sich jetzt vor Ort einen Eindruck. Die Stadt arbeitet derweil auf Hochtouren an einer sogenannten „Heilung des Bebauungsplans“.

  • Fünf Tage nach dem Baustopp am Hafencenter

    Mi., 06.02.2019

    Schwarz-grüne Annäherung nicht in Sicht

    Die Arbeiten am Hafencenter stehen still.

    Seit Freitag gilt der Baustopp für das Hafencenter. Die Diskussionen gehen derweil weiter. Die CDU richtet sich mit einem fast schon flehentlichen Appell an den grünen Koalitionspartner.

  • Konversion in Gremmendorf und Gievenbeck

    Mo., 28.01.2019

    Otto Reiners leitet Konvoy-Aufsichtsrat

    Nach einem Rundgang über die Oxford-Kaserne trat der Aufsichtsrat zu seiner ersten Sitzung zusammen.

    Konvoy-Leiter gefunden: Ratsherr Otto Reiners wurde zum Vorsitzenden der Tochtergesellschaft der Stadt für die Entwicklung und Vermarktung der Konversionsflächen in der York- und der Oxford-Kaserne gewählt.

  • Für Moral und Sicherheit

    So., 27.01.2019

    Desinvestitionen: Fossile Energieträger

    Investoren und Aktivistenfordern seit einigen Jahren die Abkehr von fossilen Energieträgern. Erreichen wollen sie das durch Desinvestitionen, also den Abzug von Geld. colourbox.de

    Der Finanzsektor, Kommunen und auch Unternehmen könnten dazu beitragen, globale Probleme zu lösen, indem sie Kapital zu denjenigen Akteuren umlenkten, die nachhaltig agieren. Damit würden sie gesellschaftliche Verantwortung übernehmen – und die öffentlichen und privaten Vermögen der Menschen schützen.

  • Ausverkauf am Hafen ohne Ausschreibung

    Sa., 15.12.2018

    Schwarz-Grün ist von Verkaufspraxis überzeugt

    Eine intransparente Grundstücksvergabe am Hafen beklagen nicht nur SPD und Linke. 

    Erst hat sich Schwarz-Grün bedeckt gehalten, jetzt haben die Fraktionschefs aber doch zum Ausverkauf von Stadtwerke-Grundstücken am Hafen Stellung bezogen.

  • Haushaltsrede der Grünen

    Mi., 12.12.2018

    Nachhaltigkeit als Prinzip

    Otto Reiners 

    Gleich an den Anfang seiner Haushaltsrede stellte Otto Reiners, Fraktionschef der Grünen, den Satz: „Wir sind mit dem ablaufenden Jahr 2018 zufrieden.“ Damit verband er den Anspruch, auch 2019 die Stadtentwicklung an den Prinzipien der Nachhaltigkeitsstrategie auszurichten. Die Stichworte: „Starke Nachhaltigkeit, Generationengerechtigkeit und Akzeptanz der Menschenrechte“.

  • Debatte über Ausbau an der Hammer Straße

    Do., 06.12.2018

    Stadion-Bau: Start nicht vor 2020

    Voraussichtlich nicht vor dem Jahr 2020 werden im Preußen-Stadion die Bagger für den Ausbau anrollen.

    “Preußen ist nicht das Wichtigste“, sagte Grünen-Fraktionschef Otto Reiners. Trotzdem wurde im Finanzausschuss wieder darüber diskutiert.

  • Schwarz-Grün stellt Haushaltsentwurf auf

    Mi., 05.12.2018

    Demonstrative Einigkeit

    CDU-Fraktionsvorsitzender Stefan Weber (r.) und Otto Reiners, Chef der grünen Ratsfraktion. präsentierten beim gemeinsamen Haushalt auch Pläne für ein nachhaltiges Wohngebiet, das auf Ackerflächen an der Steinfurter Straße entstehen soll.

    Um den Herausforderungen der wachsenden Stadt zu begegnen, schraubt Schwarz-Grün an vielen Stellen – nicht nur bei der Sanierung von Schulen.

  • Grüne setzen sich im Ratsbündnis nicht durch

    Sa., 17.11.2018

    Münster bekommt keine Baumschutzsatzung

    Münster soll keine Baumschutzsatzung erhalten: Befeuert wurde die Diskussion um dieses Thema durch die Fällung von Platanen am Hansaring.

    Die Baumschutzsatzung, über die in den vergangenen Monaten viel diskutiert wurde, ist vom Tisch. Die Grünen konnten das Anliegen im Ratsbündnis nicht durchsetzen.