Peter Gulacsi



Alles zur Person "Peter Gulacsi"


  • Europa League

    Fr., 23.02.2018

    Weiter, aber unzufrieden: RB-Profis hadern mit sich selbst

    Leipzigs Nationalspieler Timo Werner (l) hadert nach einem Fehlpass mit sich selber.

    Wieder eine Niederlage für RB Leipzig. Es war eine Pleite, die Kräfte gekostet hat dazu. Dennoch eine, die reichte, um weiterzukommen in der Europa League. Der nächste Gegner wird um 13.00 Uhr ausgelost. Am Sonntag ruft aber vor allem auch schon wieder die Bundesliga.

  • Pleite in Freiburg

    So., 21.01.2018

    Standards als RB-Schwäche - «Sollten mal zum Handball gehen»

    Gefrustet: RB-Coach Ralph Hasenhüttl ist nach der Niederlage in Freiburg bedient.

    Freiburg (dpa) - Kapitän Willi Orban empfiehlt wegen der anhaltenden Standardschwäche eine Lehrstunde der besonderen Art.

  • Vertrag bis 2022

    So., 17.12.2017

    Torwart Gulacsi verlängert bei RB Leipzig

    Torwart Peter Gulacsi bleibt bis 2022 bei RB Leipzig.

    Leipzig (dpa) - Torwart Peter Gulacsi hat seinen Vertrag beim Fußball-Bundesligisten RB Leipzig vorzeitig bis Ende Juni 2022 verlängert. Das teilte der Verein vor dem Meisterschaftsspiel gegen Hertha BSC mit.

  • Leipzig lässt erneut Punkte

    Di., 12.12.2017

    Dortmund darf mit Stöger wieder jubeln

    Dortmunds Sokratis (r) jubelt nach seinem Treffer zur Führung in Mainz.

    Bosz weg, Punkte da: Borussia Dortmund bejubelt den ersten Liga-Sieg seit Ende September. Vizemeister RB Leipzig verliert als  Bayern-Verfolger weiter Boden. Ein wichtiger Sieg gelingt Frankfurt.

  • 16. Spieltag

    Di., 12.12.2017

    Remis in Wolfsburg: Leipzig verliert den Anschluss

    Leipzigs Yussuf Poulsen (vorne) schirmt den Ball vor dem Wolfsburger Ohis Felix Uduokhai ab.

    Zwei Punkte aus drei Spielen: Vizemeister RB Leipzig verliert in der Bundesliga weiter an Boden. In Wolfsburg spielen die Sachsen lange Zeit dominant - verdanken den Punkt aber am Ende Torwart Gulacsi.

  • Nach Königsklassen-Aus

    Do., 07.12.2017

    Neues Ziel für RB: Europa League und Zusatzgelder für Werner

    Nach Königsklassen-Aus: Neues Ziel für RB: Europa League und Zusatzgelder für Werner

    Kämpferisch, spielfreudig, aber nicht clever genug. Die Premieren-Saison in der Champions League ist für RB Leipzig erst einmal vorbei. Nun kommt die Europa League im Lernprozess der jungen Mannschaft nicht so ungelegen.

  • Stöger vor Aus

    So., 03.12.2017

    Schalke verpasst Platz zwei - BVB siegt wieder nicht

    Kölns Pawel Olkowski (l) und Bastian Oczipka von Schalke 04 kämpfen um den Ball.

    Borussia Dortmund siegt auch in Leverkusen nicht. Der einstige Tabellenführer rutscht in der Tabelle immer weiter nach unten. Revier-Rivale Schalke verpasst eine große Chance.

  • Bundesliga

    So., 03.12.2017

    Schalke verpasst Platz zwei - BVB siegt wieder nicht

    Den Dortmundern gelang der erhoffte Befreiungsschlag in Leverkusen nicht.

    Borussia Dortmund siegt auch in Leverkusen nicht. Der einstige Tabellenführer rutscht in der Tabelle immer weiter nach unten. Revier-Rivale Schalke verpasst eine große Chance.

  • Bundesliga

    Sa., 02.12.2017

    Hoffenheim wie aus einem Guss: Leipzig mit 4:0 düpiert

    Serge Gnabry erzielte seine ersten beiden Bundesligatore für 1899 Hoffenheim.

    Da war RB Leipzig in Gedanken wohl schon bei der Königsklasse. Vier Tage vor dem Spiel gegen Besiktas Istanbul bricht der Bundesliga-Zweite bei 1899 Hoffenheim ein.

  • Bundesliga

    Sa., 25.11.2017

    Leipzig spielt wieder zu null: 2:0 gegen starke Bremer

    Traf für RB Leipzig zum 1:0: Naby Keita.

    Erstmals seit sechs Pflichtspielen spielt RB Leipzig wieder zu null. Mit dem 2:0 gegen Bremen verbuchen Werner und Co. 13 Punkte aus den Spielen, die sie im Anschluss an ihre Champions-League-Partien bestritten. «Uns gelingt, fokussiert zu bleiben», meinte Hasenhüttl.