Peter Meyer



Alles zur Person "Peter Meyer"


  • Auto

    Mo., 21.03.2016

    ADAC sieht Rückenwind für Reform: Kritik aus NRW

    ADAC-Präsident August Markl will den Autoclub aufspalten.

    München (dpa) - Der ADAC sieht nach den Mitgliederversammlungen von 11 der 18 Regionalclubs am Wochenende überwiegend Unterstützung für seine Reformpläne. Es habe sich insgesamt ein neutrales bis positives Bild ergeben, sagte ein ADAC-Sprecher am Montag in München. Gegenwind kommt aus dem größten ADAC-Regionalclub Nordrhein, der von Markls Vorgänger Peter Meyer geführt wird. Im Mai soll die ADAC-Hauptversammlung abschließend über die Reform entscheiden.

  • Auto

    So., 20.03.2016

    Ex-ADAC-Präsident bekräftigt Zweifel an Reformplänen

    Ex-ADAC-Präsident Peter Meyer kritisiert die Reformpläne.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Der ehemalige ADAC-Präsident Peter Meyer hat seine Bedenken gegen die Reformpläne des Automobilclubs bekräftigt. Wie eine Verbandssprecherin am Sonntag berichtete, teilte Meyer auf der Mitgliederversammlung des ADAC Nordrhein am Freitagabend mit, der Regionalclub habe ein Gutachten über das geplante «Drei-Säulen-Modell» eingeholt. Es gebe Zweifel, ob dieses Modell mit allen Konsequenzen durchdacht sei. Meyer ist Vorsitzender des ADAC Nordrhein.

  • Auto

    Fr., 18.03.2016

    Debatte um ADAC-Reform: Regionalverbände stützen Zentrale

    Der ADAC verzeichnet wieder steigende Mitgliederzahlen. 

    München/Köln (dpa) - In der ADAC-internen Debatte um die Zukunft des Automobilclubs stützen mehrere Regionalverbände den Reformkurs der Münchner Zentrale. «Die eingeleiteten umfassenden Reformen im ADAC zeigen erste Wirkungen. Dass die Mitgliederzahlen steigen, zeigt, dass wir schon jetzt Vertrauen zurückgewonnen haben», erklärte etwa ein Sprecher des Regionalclubs Hessen-Thüringen am Freitag. Mit der Reform will die ADAC-Spitze ehrenamtliche Vereinsaktivitäten und Geschäftsinteressen des Clubs besser trennen als bisher. Dagegen hatte der ehemalige ADAC-Präsident Peter Meyer und amtierende Vorsitzende des Regionalclubs Nordrhein Bedenken angemeldet und sich auf ein Rechtsgutachten berufen.

  • Auto

    Mo., 14.03.2016

    Früherer ADAC-Präsident Meyer: Zweifel an Reformplänen

    Der ehemalige ADAC-Präsident Peter Meyer.

    München (dpa) - Nach einem Bericht über Widerstand gegen die ADAC-Reformpläne hat der frühere Präsident des Automobilclubs, Peter Meyer, sein Vorgehen verteidigt. In einer Stellungnahme bestätigte Meyer, der Vorsitzender des größten ADAC-Regionalclubs Nordrhein ist, dass ein Rechtsgutachten der Kanzlei CMS Hasche Sigle zu dem Reformwerk existiert. «Der Vorstand und der Vorstandsrat des ADAC Nordrhein sind zu der Entscheidung gelangt, eine Zweitmeinung zum Drei-Säulen-Modell einzuholen, weil es Zweifel gibt, ob dieses Modell mit allen Konsequenzen durchdacht ist und als bestes Konzept für eine tragfähige Zukunft des ADAC angesehen werden kann», heißt es in der Stellungnahme.

  • 40 Lüdinghauser beim ökumenischen Pilgerweg unterwegs

    Mi., 21.10.2015

    Im Namen des Klimas

    Rund 40 Lüdinghauser absolvierten am Sonntag ein Teilstück des ökumenischen Pilgerwegs.

    „Geht doch!“ lautet das Motto des ökumenischen Pilgerweges, den seit Mai viele Menschen staffelstabmäßig vom Nordkap bis nach Paris zur Weltklimakonferenz gehen. Ziel ist es, den dort vertretenen Staatschefs aus 150 Ländern deutlich zu machen, dass endlich ein effektives Klimaschutzgesetz verabschiedet werden muss. Dazu werden die Unterschriften aller Teilnehmer überreicht. Mit dabei war am vergangenen Sonntag auch eine Gruppe von rund 40 Lüdinghauser und Seppenrader Teilnehmern, darunter 13 Pfadfinder, eingeladen durch den ökumenischen Arbeitskreis der Kirchengemeinden, heißt es in einer Pressemitteilung.

  • Fußball

    Do., 15.10.2015

    Lewandowski jagt Gerd Müllers 40-Tore-Rekord

    Robert Lewandowski bejubelt ein weiteres von ihm erzieltes Tor mit einem Dank gen Himmel.

    Zwölf Tore nach acht Spielen - Robert Lewandowski hat den Tore-Startrekord in der Bundesliga eingestellt. Wackelt nun die 40-Treffer-Saisonbestmarke von Gerd Müller? Die Historie zeigt: Ein toller Saisonstart muss noch nichts bedeuten.

  • Geschichte

    Mi., 04.02.2015

    Kalenderblatt 2015: 10. Februar

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 10. Februar 2015:

  • Auto

    Sa., 06.12.2014

    ADAC-Delegierte kommen zu Hauptversammlung zusammen

    München (dpa) - Zahlreiche Vertreter aus den Regionalverbänden des ADAC sind zu einer außerordentlichen Hauptversammlung in München zusammengekommen. Bei dem Treffen sollen sie über eine Reform abstimmen, durch die der ADAC seine Vertrauenskrise überwinden will. Zudem stellt sich der 66-Jährige August Markl zur Wahl als neuer ADAC-Präsident. Er hatte den Posten nach dem Abtritt von Peter Meyer zunächst kommissarisch übernommen. Der ADAC mit seinen fast 19 Millionen Mitgliedern war nach Fälschungen beim Preis für das Lieblingsauto der Deutschen in eine Krise geraten.

  • Pfarrer Peter Meyer ist neu in der Kirchengemeinde St. Felizitas

    Sa., 15.11.2014

    Der Seelsorger mit dem Pilgerstab

    Pfarrer Peter Meyer gehört seit Oktober zum Pfarrei-Team von St.Felizitas.

    Auf seine Passion wird der Besucher in der Wohnung von Peter Meyer sofort aufmerksam. Im Flur lehnt ein Pilgerstab an der Wand. Vor zwei Wochen sei er noch mit einer Pilgergruppe in Spanien auf dem Jakobsweg unterwegs gewesen, erzählt der Geistliche, der als eines seiner Hobbys das Wandern nennt. Seit kurzem verstärkt der ehemalige Pfarrer der Kirchengemeinde St. Johannes in Lette das Seelsorger-Team in der katholischen Kirchengemeinde St. Felizitas.

  • Pfarrer mit halber Stelle

    Fr., 27.06.2014

    Verstärkung für St. Felizitas

    Peter Meyer war 23 Jahre lang in Lette als Pfarrer aktiv. Er bekommt jetzt eine halbe Stelle in der Gemeinde St. Felizitas in Lüdinghausen. Zum 1. September soll er das Seelsorge-Team verstärken. Mit der anderen Hälfte seiner Stelle wird Meyer Exerzitienarbeit leisten.