Philipp Hagemann



Alles zur Person "Philipp Hagemann"


  • Stadion-Debatte

    Do., 19.10.2017

    Lange Gesichter bei den Preußen

    Lange Gesichter bei den Preußen-Anhängern, die am Mittwochabend die Ratsdebatte zum Thema Stadion verfolgt haben.

    Oberbürgermeister Markus Lewe bilanziert die Stadion-Debatte: Das Vertrauen sei ziemlich früh verloren gegangen, beklagt das Stadtoberhaupt. Ansonsten bleiben viele offene Fragen. 

  • Fußball: Kreis Münster

    Di., 17.10.2017

    Reisener schreibt Brandbrief nach Spielabbrüchen und Kartenflut

    Norbert Reisener beobachtet die Entwicklung auf den Plätzen sehr genau. Er sagt: „Es geht in die falsche Richtung. Wir wollen und dürfen da nicht einfach nur zusehen.“

    Die schlimmen Vorfälle in Schapdetten, wo es zu Auseinandersetzungen zwischen Gastgeber Fortuna und dem 1. FC Mecklenbeck kam, waren nur die Spitze des Eisbergs. Norbert Reisener, der Vorsitzende des Fußballkreises, schlägt jetzt Alarm.

  • Am Rohrbusch

    Mo., 04.09.2017

    Mehr Sicherheit am Rohrbusch

    Auf der Autobahnbrücke am Roxeler Rohrbusch gibt es beidseitig noch einen schmalen Bürgersteig für Fußgänger. Radfahrer können dort nur die Fahrbahn nutzen. Hinter der Brücke gibt es in Richtung Ortskern keinerlei Schutz mehr für Fußgänger und Radfahrer. Das möchte die SPD nun möglichst bald ändern.

    Im Teilbereich der Straße am Rohrbusch, der sich in Richtung Roxeler Ortsmitte von der Autobahnbrücke bis zum kleinen Wäldchen erstreckt, soll ein Fuß- und Radweg gebaut werden. Das fordert die SPD-Fraktion der Bezirksvertretung Münster-West.

  • Fußball Landesliga

    Mo., 14.08.2017

    Keine Wehmut bei der SG Telgte

    Freuten sich: Marianne Finke-Holtz, Funktionärin, die Telgter Spielerin Marion Osthues, Stafelleiter Herbert Nüsken und Norbert Krevert vom Fußballkreis Münster (von links)..

    Der Staffeltag der Frauen-Bezirksliga 7 wurde beim Meister SG Telgte ausgerichtet. Dieser wurde noch einmal besonders geehrt.

  • Am Rohrbusch

    Fr., 28.07.2017

    „Da muss nachgebessert werden!“

    Ortstermin westlich der Autobahnbrücke: Elke Kraut-Kleinschmidt und Philipp Hagemann (1.u.2.v.r.) trafen sich mit Anwohnern der Straße Am Rohrbusch. Sie hoffen darauf, dass im Bereich östlich der Brücke möglichst bald ein Fuß- und Radweg gebaut wird.

    Etliche Anwohner der Roxeler Straße Am Rohrbusch wünschen sich westlich der Autobahnbrücke einen Lückenschluss: Auch dort muss aus ihrer Sicht ein Fuß- und Radweg gebaut werden. Die örtliche SPD sagt dem Anliegen ihre Unterstützung zu.

  • Fahrt mit Gästen aus der Partnerstadt

    Di., 25.07.2017

    Berlin-Besuch ist Pflicht für Fresnoer

    Fester Bestandteil des alljährlich stattfindenden Jugendaustausches zwischen den beiden Partnerstädten Münster und Fresno ist ein Berlin-Aufenthalt.

    Fester Bestandteil des alljährlich stattfindenden Jugendaustausches zwischen den beiden Partnerstädten Münster und Fresno ist ein Berlinaufenthalt. 

  • Kontroverse im Personalausschuss

    Do., 06.07.2017

    Südbad-Debatte und kein Ende

    2008 wurde das Südbad ausgeräumt. Seitdem währt die Debatte über einen Neubau.

    Kann man über die Struktur der münsterischen Schwimmbäder diskutieren, ohne sich beim leidigen Thema Südbad festzubeißen? Nein, kann man nicht, wie die jüngste Sitzung des Personalausschusses zeigte. 

  • Sport- und Schulzentrum Roxel

    Mi., 14.06.2017

    Anruf vom Geschäftsführer der Stadtwerke Münster

    Philipp Hagemann

    Ratsherr Philipp Hagemann spricht von einer „akzeptablen Lösung“: Während der Erneuerungsarbeiten am Blockheizkraftwerk des Roxeler Sport- und Schulzentrums soll es dort nun doch warmes Wasser geben.

  • Schul- und Sportzentrum Roxel

    Fr., 09.06.2017

    „Eine Katastrophe für den Ort“

    Philipp Hagemann und SPD-Bezirksvertreterin Elke Kraut-Kleinschmidt vor einem der Hinweisschilder an den Umkleiden, die auf die anstehende Warmwasserunterbrechung hinweisen. Auch das Hallenbad soll davon betroffen sein.

    Philipp Hagemann nimmt kein Blatt vor den Mund: „Wenn es wirklich so kommen sollte, dann wäre das eine Katastrophe für den Ort!“, sagt Roxels SPD-Ratsherr. Aktuellen Plänen zufolge wollen die Stadtwerke in der Zeit vom 26. Juni bis 1. September das Blockheizkraftwerk im Roxeler Sport- und Schulzentrum aufwendig erneuern. Das hätte zur Folge, dass es dort mehr als zwei Monate keine Warmwasserversorgung geben würde.

  • SPD-Ortsverein Roxel

    Do., 02.03.2017

    Roxeler SPD spürt den „Schulz-Effekt“

    O rtsvereins-Chef Philipp Hagemann (l.) konnte nicht nur die beiden Neumitglieder Kushtrim Ibrahimi (vorne, l.) und Thomas Dirksen (vorne, M.) der Öffentlichkeit präsentieren, sondern auch viel Polit-Prominenz (hinten, v.l.): Christoph Strässer, Robert von Olberg, Thomas Marquardt und Svenja Schulze.                                                                                           

    Das Fischessen am Aschermittwoch hat bei den Roxeler Sozialdemokraten Tradition: Diesmal stand es im Zeichen von Kanzlerkandidat Martin Schulz.