Rainer Koch



Alles zur Person "Rainer Koch"


  • Feuerwehreinsatz im stömenden Regen

    Fr., 15.03.2019

    Unterstand am Mayknapp brennt lichterloh

    Feuerwehreinsatz im stömenden Regen: Unterstand am Mayknapp brennt lichterloh

    Ein lichterloh brennender Unterstand am Mayknapp in Herbern sorgte am Freitagnachmittag nicht nur für eine weithin sichtbare Rauchsäule.

  • Brand im Wohnheim St. Georg

    So., 24.02.2019

    Großeinsatz – aber niemand verletzt

    Rund 40 Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Ascheberg waren am Sonntag beim Brand im Wohnheim des Sozialwerks St. Georg an der Nordkirchener Straße im Einsatz.

    „Niemand verletzt“, so lautet die beruhigende Bilanz eines Großeinsatzes der Freiwilligen Feuerwehren.

  • Löschzugführer verabschiedet

    So., 17.02.2019

    Stabwechsel mit Musik, Lob und Dank

    Der Wechsel auf der Kommandobrücke der Löschzugs Herbern ist vollzogen (v.l.): Rainer Koch, Lambert Feldhaus, Franz Schlüchter, Carsten Gausepohl, Dr. Bert Risthaus, Hendrik Thygs, Lothar Sendermann, Hans-Jürgen Kaiser, Thomas Strohldreier, Willi Frigge und Heinz Sendermann Bürgermeister Dr. Bert Risthaus und Thomas Stohldreier hatten Blumen für die Frauen an der Seite der Löschzugführer mitgebracht: Anna und Carsten Gausepohl, Sandrina Moormann und Hendrik Thygs.

    Mit großem Respekt und Anerkennung wurden Lothar Sendermann und Hans-Jürgen Kaiser bei der Generalversammlung aus ihren Führungsämtern bei der Freiwilligen Feuerwehr, Löschzug Herbern, verabschiedet.

  • Anhänger mit Wohnwagen kippt auf A 1 um

    Fr., 28.12.2018

    Mehrere Verletzte bei Unfall

    Ein Rettungshubschrauber war bei dem Unfall auf der A 1 im Einsatz.

    Die A 1 ist zwischen Ascheberg und Hiltrup wegen eines schweren Unfalls mit vier Verletzten gesperrt (Update 16.50 Uhr).

  • Fußball: 3. Liga

    Mi., 28.11.2018

    Wilke: „Koch-Vorschlag ist Schwachsinn“

    Gar nicht lustig findet Manfred Wilke den Vorschlag von Dr. Rainer Koch zur 3. Liga.

    Die 3. Liga formiert sich gegen einen Vorschlag von Dr. Rainer Koch, die Liga künftig in zwei Gruppen spielen zu lassen. Da die angestrebte Regionalligareform offensichtlich kurz vorm Scheitern steht, fordern die Drittligisten wieder zu drei Absteigern zurückzukehren.

  • Unfall auf dem Weg zum Einsatz

    Fr., 19.10.2018

    Zusammenstoß mit Feuerwehrauto

    Das Auto des Selmers wurde beim Zusammenstoß mit dem Feuerwehrwagen stark beschädigt.

    Auf dem Weg zum Einsatz stieß ein Feuerwehrauto am Freitagmorgen mit einem Pkw zusammen. Die Besatzung befreite den 21-jährigen leicht eingeklemmten Autofahrer, der schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht wurde.

  • Stellvertretender Wehrführer zieht sich zurück

    Do., 18.10.2018

    Heitbaum hört im Sommer 2019 auf

    Im Sommer 2012 verabschiedete sich Wehrführer Franz Schlüchter (mi.). Vertreter Rainer Koch (li) rückte auf, Daniel Heitbaum wurde neuer stellvertretender Wehrführer. Daniel Heitbaum wird im Sommer 2019 nach sieben Jahren den Stellvertreter-Posten aufgeben.

    Nach sieben Jahren möchte Daniel Heitbaum mehr Zeit für Beruf und Familie haben. Deswegen zieht er sich als stellvertretender Wehrführer zurück.

  • Fußball: Amateurspiele im Netz

    Mi., 29.08.2018

    Kamera läuft – nur in Münster nicht

    Bis zu 15 000 Euro kostet das Unternehmen – und nicht die Clubs oder Kommunen – insgesamt die Installation der Kamera.

    Sporttotal.tv nimmt die Amateurfußballer ins Visier. In ganz Deutschland? Nein, eine Stadt im Herzen Westfalens verweigert sich – und ihren Clubs die Ausstrahlung ins Netz. Münster hat datenschutzrechtliche Bedenken.

  • Wehrführer Rainer Koch im WN-Interview

    Sa., 04.08.2018

    „Das ist ein zweiter Vollzeit-Job“

    Wehrführer Rainer Koch am Rande einer Übung: Der Davensberger ist gerade für sechs weitere Jahre zum Chef der Feuerwehr ernannt worden.

    Rainer Koch hat seine zweite Amtszeit als Wehrführer begonnen. Über Arbeit und Verantwortung sprach der Davensberger im WN-Interview.

  • Zur Kritik an der Führung

    Fr., 03.08.2018

    Klartext von DFB-Vize Koch: Keine Personaldiskussionen

    DFB-Vizepräsident Rainer Koch spricht beim Sommerfest des Sächsischen Fußballverbandes (SFV).

    DFB-Vizepräsident Rainer Koch hat sich nach der Kritik an der Führung des Verbandes klar positioniert. Personaldiskussionen wird es nicht geben. Er nutzt eine Begrüßungsrede in Leipzig zur Verteidigung des schwer angeschlagenen Verbandes.