Sandra Hüller



Alles zur Person "Sandra Hüller"


  • «Lustigste deutsche Komödie»

    Sa., 24.12.2016

    US-Kritiker loben «Toni Erdmann»

    Ihr Film ist jetzt schon Kritiker-Erfolg: Die «Toni Erdmann»-Regisseurin Maren Ade (m) mit den Hauptdarstellern Peter Simonischek (l) und Sandra Hüller (r).

    Der vielfach gelobte deutsche Kinofilm «Toni Erdmann» läuft nun auch in den USA an. US-Kritikern zufolge könnte der «allererste, wirklich lustige» Komödien-Export aus Deutschland ein voller Erfolg werden.

  • Verleihung im Januar

    Mo., 12.12.2016

    «Toni Erdmann» geht ins Rennen um Golden Globe

    Meryl Streep mit Golden Globe in der Hand (2012).

    Im Wettlauf um die goldene Weltkugel der Filmbranche mischen vor allem US-Produktionen vorn mit. Nun hat Deutschland wieder Chancen auf einen Golden Globe als bester Auslandsfilm - es wäre der erste seit sieben Jahren. Auch der Star-Komponist Hans Zimmer ist im Rennen.

  • Auszeichnung für Maren Ade

    So., 11.12.2016

    «Toni Erdmann» ist bester europäischer Film

    Maren Ade bei der Preisverleihung in Breslau.

    Triumph für «Toni Erdmann». Die Tragikomödie von Maren Ade holt den Europäischen Filmpreis als bester Spielfilm - und weitere vier Preise.

  • Fünffacher Triumph

    So., 11.12.2016

    Europäischer Filmpreis für Deutschland

    Fünffacher Triumph für «Toni Erdmann». Viele politische Töne. Und ein schwer gerührter Ex-James-Bond-Darsteller. In Breslau wurden die Europäischen Filmpreise vergeben.

  • Film

    So., 11.12.2016

    «Toni Erdmann» ist bester europäischer Film

    Breslau (dpa) - Die deutsche Tragikomödie «Toni Erdmann» von Maren Ade ist als bester europäischer Film ausgezeichnet worden. Das gab die Europäische Filmakademie bekannt. Damit ging die Trophäe für den besten Spielfilm erstmals nach zehn Jahren wieder nach Deutschland. Das Vater-Tochter-Drama holte neben dem Hauptpreis vier weitere Auszeichnungen: Hauptdarstellerin Sandra Hüller wurde zur besten Schauspielerin gekürt, Peter Simonischek zum besten Schauspieler. Ade selbst wurde als beste europäische Regisseurin und Drehbuchautorin geehrt.

  • Film

    Sa., 05.11.2016

    Nominierungen für den Europäischen Filmpreis 2016

    Fünfmal ist die deutsche Produktion «Toni Erdmann» nominiert.

    Sevilla (dpa) - Die Europäische Filmakademie hat am Samstag beim Filmfestival in Sevilla die Nominierungen für den 29. Europäischen Filmpreis bekanntgegeben. Die Gewinner werden am 10. Dezember in Breslau (Wroclaw) bekanntgegeben. Nominierungen im Überblick:

  • Auszeichnungen

    Sa., 05.11.2016

    «Toni Erdmann» fünfmal für Europäischen Filmpreis nominiert

    Der Europäische Filmpreis wird oft als «europäischer Oscar» bezeichnet.

    Beim Festival von Cannes galt «Toni Erdmann» als großer Preisanwärter - holte am Ende aber überraschend keinen einzigen Preis. Jetzt hat Maren Ades Vater-Tochter-Film eine neue Chance.

  • Film

    Do., 25.08.2016

    Regisseurin Maren Ade: Präzise Analytikerin des Alltags

    Film : Regisseurin Maren Ade: Präzise Analytikerin des Alltags

    Berlin (dpa) - «Toni Erdmann» ist der bisher größte Erfolg der deutschen Regisseurin Maren Ade (39). Beim Filmfestival Cannes wurde der Film über die Entfremdung zwischen einem Vater (Peter Simonischek) und seiner Tochter (Sandra Hüller) im Mai von Kritikern und Zuschauern bejubelt, auch wenn er am Ende keinen Preis gewann.

  • Film

    Mo., 11.07.2016

    Sandra Hüller: Darstellerin mit eindringlichen Spiel

    Film : Sandra Hüller: Darstellerin mit eindringlichen Spiel

    Berlin (dpa) - Sandra Hüller verkörpert ihre Rollen meist mit großer Intensität und Authentizität und gehört zu den eindringlichsten deutschen Schauspielerinnen ihrer Generation.

  • Film

    Do., 23.06.2016

    Komödie «Toni Erdmann» eröffnet Filmfest München

    Peter Simonischek, die Regisseurin Maren Ade und die Schauspielerin Sandra Hüller in München.

    In München ist in den kommenden Tagen wieder alles Kino: Das Filmfest hat begonnen und zeigt bis 2. Juli mehr als 200 Filme. Außerdem gibt es viele Partys und Empfänge. Kabarettist Harry G hat deshalb zum tieferen Sinn des Festivals seine ganz eigene Meinung.