Sergej Schwebel



Alles zur Person "Sergej Schwebel"


  • Tischtennis: Landesliga

    Mo., 25.06.2018

    TTC Lengerich startet mit einem Heimspiel

    Pascal Gräler erwartet mit dem TTC Lengerich am ersten Spieltag Cheruskia Laggenbeck zu einem Landesliga-Derby.

    Von den drei Teams aus dem Tecklenburger Land in der Tischtennis-Landesliga hat nur der TTC Lengerich zum Saisonauftakt am 1. September ein Heimspiel. Bei der ersten Partie des TTC handelt es sich aber sofort um ein Derby gegen Mitaufsteiger Cheruskia Laggenbeck.

  • Tischtennis: Teams des Tecklenburger Landes

    So., 22.04.2018

    3:9-Niederlage fällt für Westfalia Westerkappeln zu hoch aus

    Philip Wilmshöfer verlor bei der Westerkappelner Niederlage in Kinderhaus gleich zweimal im Entscheidungssatz.

    Zum Abschluss der Rückrunde kassierte Westfalia Westerkappeln in der Tischtennis-Landesliga beim Tabellenzweiten Westfalia Kinderhaus mit 3:9 eine Niederlage, die um einiges zu hoch ausfiel.

  • Tischtennis: Landesliga

    So., 15.04.2018

    TTV Mettingen und Westfalia Westerkappeln schaffen den Klassenerhalt

    Dominik Woyciechowski hatte großen Anteil am Westerkappelner Sieg gegen TTR Rheine II.

    Bereits einen Spieltag vor dem Ende der Rückrunde gelang Westfalia Westerkappeln mit einem 9:5-Heimsieg gegen TTR Rheine II der Klassenerhalt in der Tischtennis-Landesliga. Den hat auch der TTV Mettingen realisiert, der am Wochenende gleich drei Punkte einfuhr.

  • Tischtennis: Landesliga

    So., 25.02.2018

    Westfalia Westerkappeln hat wieder alle Trümpfe in der Hand

    Dirk Siepmann  steuerte einen Einzelpunkt zum Westerkappelner Sieg in Mettingen bei.

    Westfalia Westerkappeln hat es in der Tischtennis-Landesliga nach dem 9:5-Sieg im Nachbarschaftsderby beim TTV Mettingen wieder in der Hand, den direkten Klassenerhalt zu schaffen.

  • Tischtennis: Landesliga

    So., 03.12.2017

    TTV Mettingen und Westfalia Westerkappeln verlieren jeweils mit 4:9

    Ersatzspieler Philip Simon schlug sich bei der Westerkappelner Niederlage gegen Kinderhaus achtbar.

    Zum Abschluss der Vorrunde schlug sich Schlusslicht Westfalia Westerkappeln in der Tischtennis-Landesliga vor eigenem Anhang gegen Spitzenreiter Westfalia Kinderhaus ohne Dirk Siepmann recht achtbar, verlor aber mit 4:9, genau wie TTV Mettingen gegen TTR Rheine.

  • Tischtennis: Tecklenburger Land im Überblick

    Do., 30.11.2017

    Lengericher Härtetest in Neuenkirchen - Westfalia will die Nummer eins ärgern

    Sergej Schwebel steht mit Westfalia Westerkappeln gegen Kinderhaus II vor einer schweren Heimaufgabe.

    In der Tischtennis-Landesliga schließt der TTV Mettingen am Wochenende mit einem Heimspiel gegen TTR Rheine II die Vorrunde ab. Eine schwere Heimaufgabe wartet auch auf Staffelkonkurrent Westfalia Westerkappeln gegen Spitzenreiter Kinderhaus.

  • Tischtennis: Teams des Tecklenburger Landes

    So., 08.10.2017

    Westfalia Westerkappeln unterliegt im Derby gegen TTV Mettingen

    Finn-Luca Moser konnte die Westerkappelner Niederlage trotz eines Einzelsieges nicht verhindern.

    Im Nachbarschaftsderby der Tischtennis-Landesliga gelang dem TTV Mettingen beim Schlusslicht Westfalia Westerkappeln nach zwei Unentschieden mit 9:4 der erste Saisonsieg. Beide Teams mussten in diesem Duell auf ihre Spitzenspieler verzichten.

  • Tischtennis: Teams des Tecklenburger Landes

    Do., 31.08.2017

    TTC und Westfalia starten auswärts

    Gerrit Haar steht mit dem TTC Ladbergen in Rheine vor einer lösbaren Aufgabe.

    Mit 19 überkreislich spielenden Mannschaften starten die Tischtennis-Vereine aus dem Tecklenburger Land am Wochenende in die neue Saison. In der Landesliga stehen der TTV Mettingen in Kinderhaus und Westfalia Westerkappeln in Werne vor sehr hohen Auswärtshürden. Einen Sieg peilt zum Auftakt Bezirksligaaufsteiger TTC Lengerich bei Metelen II an.

  • Tischtennis: Westfalia Westerkappeln

    Fr., 28.07.2017

    TSV-Teams vor schwerer Saison

    Dirk Siepmann, Nummer eins der ersten Herrenmannschaft (Landesliga), der in der angelaufenen Spielzeit mit 29:4 Siegen erfolgreichster Spieler der Landesliga wurde.

    Nach einer eher durchschnittlichen Saison 2016/17, in der die beiden ranghöchsten Herrenmannschaften der Tischtennisabteilung von Westfalia Westerkappeln, richten sich die Blicke nun auf die kommende Spielzeit. Zur Saison 2017/18 hat Westfalia nur Abgänge zu verzeichnen.

  • Tischtennis im Tecklenburger Land

    Mo., 10.04.2017

    Saisonfinale: Westfalia verliert – Lengerich gewinnt

    Das Doppel  mit Kevin Osterbrink (rechts) und Bert Zimmer erkämpfte für den TTC Lengerich in Mettingen nach einem 0:2-Satz-Rückstand den zweiten Punkt.

    In den Tischtennis-Ligen ist am Wochenende die Saison zu Ende gegangen. Dabei verlor in der Landesliga ein ersatzgeschwächtes Westerkappelner Team in Kinderhaus mit 6:9. Dagegen fuhr in der Bezirksklasse der TTC Lengerich auch am letzten Spieltag einen Sieg ein.